LÄNDERSPIELE

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2221
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Zircus » Di 19. Mär 2019, 18:25

HRO Majo hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 15:59
"Neben Herren- und Damen- werden beim Länderspiel am Mittwoch erstmals auch Unisex-Toiletten angeboten. Besucher können sich zudem selbst aussuchen, ob sie sich von männlichen oder weiblichen Ordnern untersuchen lassen."

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... ow_twitter
Ich weiss gar nicht wie ich mich auf einer gegenderten Toilette verhalten soll.... stehen oder sitzen?

Boeller
Beiträge: 1569
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 805 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Boeller » Di 19. Mär 2019, 21:06

Das wird sich eh schnell legen, wenn die ersten kein Bock haben im Suff an der Herrentoilette anzusehen gehen die mal kurz für Diverse im Stehen neben das Klo pissen.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 839
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Foxtrott Lima » Do 21. Mär 2019, 15:36

Zircus hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 18:25
HRO Majo hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 15:59
"Neben Herren- und Damen- werden beim Länderspiel am Mittwoch erstmals auch Unisex-Toiletten angeboten. Besucher können sich zudem selbst aussuchen, ob sie sich von männlichen oder weiblichen Ordnern untersuchen lassen."

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... ow_twitter
Ich weiss gar nicht wie ich mich auf einer gegenderten Toilette verhalten soll.... stehen oder sitzen?
Du gehst mal schön auf das Klo wie die letzten 40 Jahre auch. :lol:
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2221
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Zircus » Do 21. Mär 2019, 16:26

Dem armen DFB bleibt auch nix erspart:
https://www.welt.de/sport/article190615 ... sburg.html

Schorschi
Beiträge: 421
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Schorschi » Do 21. Mär 2019, 20:25

Gegen Holland gibts am Sonntag ne fette Klatsche,5zu1,oder so ähnlich.
Serbien war schwach und Holland geht richtig steil.

Boeller
Beiträge: 1569
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 805 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Boeller » So 24. Mär 2019, 22:50

Fast...
Den Umbruch hätte es direkt nach der WM geben müssen, dann wäre man jetzt 6 Spiele weiter.

War ein gutes Spiel, 35min in HZ 2 gehen klar an Holland.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

FCH_support_SAW
Beiträge: 961
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 25. Mär 2019, 08:51

Muss man eigentlich mindestens 55 Jahre alt sein, um ein Auswärtsspiel der Nationalmannschaft zu besuchen? War ja peinlich, was das gestern für ein Rentnerblock war. Zeigt aber auch deutlich, dass junge Erwachsene einfach kein Bock auf DFB und Nationalmannschaft haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag:
rob (Mo 25. Mär 2019, 12:16)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1149
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 849 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von HansafanPotsdam » Mo 25. Mär 2019, 09:26

Wart mal a, bis das nächste Turnier ist. dann sindse wieder alle von 0-99 in schwarz.rot-gold geschminkt und feiern wild auf der Fanmeile ....
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

Boeller
Beiträge: 1569
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 805 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Boeller » Mo 25. Mär 2019, 10:59

Wobei man aber auch sagen muss, dass für ein Deutschlandspiel recht viel gesungen wurde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
greiflam (Mo 25. Mär 2019, 17:12) • oob67 (Mo 25. Mär 2019, 23:10)
Bewertung: 3.92%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1284
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von rob » Mo 25. Mär 2019, 12:14

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 25. Mär 2019, 08:51
Muss man eigentlich mindestens 55 Jahre alt sein, um ein Auswärtsspiel der Nationalmannschaft zu besuchen? War ja peinlich, was das gestern für ein Rentnerblock war. Zeigt aber auch deutlich, dass junge Erwachsene einfach kein Bock auf DFB und Nationalmannschaft haben.
Bei RTL sagten sie gestern, dass nur 900 Tickets für den deutschen Block verkauft worden sind. Und das gegen Holland! Wundert mich ehrlich gesagt nicht. Noch vor ein paar Jahren traf man in den Blöcken diverse Capos (Gruß an Herrn E. aus W. ;-)) und andere Größen deutscher Fanszenen. Da ist man lautstark mit mehreren hundert Mann durch Prag, Brüssel, London & Co gegangen und hat die Kneipen leer gesoffen, scheiss egal welche politische Einstellung man hatte. Das ist wohl Vergangenheit. Und ganz ehrlich, ich gebe für "La Mannschaft" auch keinen einzigen Cent mehr aus, solange Leute wie Bierhoff, Löw & Konsorten am Ruder sind. Zumindest hat man beim DFB nun das Publikum, was man sich seit Jahren herangezüchtet hat. Auch irgendwie konsequent...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag (Insgesamt 5):
FCH_support_SAW (Mo 25. Mär 2019, 13:12) • OBln (Mo 25. Mär 2019, 13:51) • seele (Mo 25. Mär 2019, 16:31) • HRO Majo (Di 26. Mär 2019, 10:19) • tomm62 (Do 28. Mär 2019, 17:26)
Bewertung: 9.8%
 

Antworten