LÄNDERSPIELE

Antworten
Benutzeravatar
HROle
Beiträge: 343
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von HROle » Mo 23. Jul 2018, 15:16

Spring hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 14:58
HROle hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 14:35
Spring hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 14:21
Toll! Ich habe im Vergleich keinen politischen Bezug zu Modric gewählt, sondern lediglich zum Spiel.
Nö nen Bezug zum Spiel hast du eigentlich nicht gebracht. Du gehst vorher auf sein Treffen mit Erdogan, sein Schweigen und seine selbstverliebte Art ein. Aber egal, hättest du auch nur ein paar Spiele von ihm für Arsenal gesehen, dann wäre der Vergleich zum Spiel auch hinfällig.
Spring hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 14:21
politisches Geplänkel zwischen konservativ und linksversifft.
damit hast dich dann auch disqualifiziert

Genau! Wenn du das sagst wird das wohl stimmen. Dabei könnte es durchaus sein das ich Recht habe wenn man damals mal den Politikfred gelesen hat. Dort endeten nämlich besagte Diskussion du Schlaumeier.
Es ging mit eigentlich darum, dass du deine Meinung als "konsverativ" bezeichnest und meine als "linksversifft", was dysphemistisch ist und aus dem stark rechten Sprachgebrauch kommt. Aber wenigstens sind wir uns in einem einig, dass wir es dann hierbei belassen sollten.

Hier kann es gerne mit dem eigentlichen Thema weitergehen.
Hallo Hallo Hallo

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2167
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Zircus » Mo 23. Jul 2018, 15:39

greiflam hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 15:09
Zircus hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 13:18
Ich finde ... und Berghoff viel schlimmer ...
Was hat Dagmar jetzt damit zu tun?!?
Ist die eigentlich schon tot?

biancoblu
Beiträge: 185
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von biancoblu » Mo 23. Jul 2018, 16:48

@HROle: Da muss ich Spring aber in Schutz nehmen, da steht "konservativ" und es ist sicherlich eine polemische Übertreibung.

Benutzeravatar
Carlito C. Cool
Beiträge: 235
Registriert: Fr 6. Okt 2006, 16:05
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Carlito C. Cool » Mo 23. Jul 2018, 20:46

biancoblu hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 16:48
@HROle: Da muss ich Spring aber in Schutz nehmen, da steht "konservativ" und es ist sicherlich eine polemische Übertreibung.
Und das ändert genau was an Springs offensichtlichem Standpunkt und HROles entsprecher Herausstellung jenes Aspekts?

BTT: Ich sehe das so wie Zircus, ein passendes Statement.
Zitat von: Ron3 am 22.01.05 22:44:10

"Ich hasse Marcel und [...].
Ständig werden interessante Threads durch deren Beiträge versaut.
Sie bereiten mir körperliche Schmerzen, genaus so wie Talkshows, Gerichtssendungen und Big Brother."

[url=http://www.unser-ostseestadion.de][img]http://www.unser-ostseestadion.de/count.php[/img][/url]

biancoblu
Beiträge: 185
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von biancoblu » Mo 23. Jul 2018, 22:00

Ja ok, btt: Was ich schäbig finde in der Diskussion ist, dass Özil, egal ob von Gegnern oder Unterstützern fast ausschließlich als von den „richtigen“ Deutschen Außenstehender dargestellt und wahrgenommen ist. Der Typ ist Deutscher. Er ist in Deutschland geboren, bereits sein Vater wuchs hier auf. Die Türkei ist für ihn ein Stück Familiengeschichte, ja, aber eines was mehrere Generationen zurück liegt.

Schorschi
Beiträge: 419
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Schorschi » Mo 23. Jul 2018, 23:30

Özil ein Deutscher und das Warzenschwein ein Maultier?

Die Saat von Funk,Fernsehen und anderen Propagandamitteln ist aufgegangen.

Wer jetzt noch nicht weiß wie der Hase läuft,dem ist nicht mehr zu helfen.

Hier wird alles nahgeplappert,ohne es zu hinterfragen.
Schön weichgespült daherkommen,dass ist ja so dufte.

Wir wollen keinen Rasenkomiker mehr in der Natio sehen,der die Zähne nicht auseinander kriegt und die 3. Strophe unserer Natinalhymne nicht mitsingt.
Wer nicht misingen will,hat in der Natio nix verloren und fliegt achtkantig raus,auf nimmer wiedersehen.
Kapiert das denn niemand?

Es ist sehr schäbig ,dass Fußballer die in der Natio spielen und die BRD in der Welt repräsentiren,die deutsche Nationalhymne nicht mitsingen.
Dieses schäbige Verhalten will der Fußballfan nicht und wird von ihm auch nicht toleriert.
Auch keine Fußballfans regen sich darüber auf,wie mit der Nationalhymne umgegangen wird.
Wehret den Anfängen!

biancoblu
Beiträge: 185
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von biancoblu » Di 24. Jul 2018, 06:57

Ich weiß nicht, ob du dich noch daran erinnerst, aber vor noch gar nicht soo langer Zeit - als (bis auf Mehmet Scholl, der für dich und einige andere hier sicher auch einer ist) noch kein Schwarzkopf in der DFB-Auswahl gespielt hat - hat die Mehrzahl der Spieler nicht mitgesungen. Kein Basler, kein Effenberg usw.

Özil ist Deutscher, er hat nen deutschen Pass, wurde hier geboren und sozialisiert, lernte in Gelsenkirchen und nicht bei Galatasaray das Fußball spielen, was ist er sonst?
Zuletzt geändert von biancoblu am Di 24. Jul 2018, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biancoblu für den Beitrag (Insgesamt 3):
Bodenseehanseat (Di 24. Jul 2018, 12:14) • Abel (Di 24. Jul 2018, 17:33) • BolekHRO (Do 26. Jul 2018, 18:15)
Bewertung: 6.12%
 

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1126
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von HansafanPotsdam » Di 24. Jul 2018, 07:24

biancoblu hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 06:57
.... was ist er sonst?
auf jeden nun ein Ex-Nationalspieler :D

düsige Diskussion hier
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

p!lle
Beiträge: 406
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von p!lle » Di 24. Jul 2018, 08:17

Das Traurige an der Situation ist doch, dass alles wieder in einen Topf geworfen wird, von beiden Seiten:
Die Fotos, das Abschneiden bei der WM, das Singen der Nationalhymne - anstatt diese Dinge mal klar zu trennen.
Und Özil dann im Gegenzug mit dem Rundumschlag.

Die Inszenierung von Özil am Sonntag kam allerdings schon komisch. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
greiflam (Di 24. Jul 2018, 14:13)
Bewertung: 2.04%
 

HRO Majo
Beiträge: 64
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 20:49
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von HRO Majo » Di 24. Jul 2018, 09:32

HROle hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 14:08


Du meinst den Modric, der den Hitlergruß zeigt...
Hast du dafür einen Beleg? Hab nichts gefunden.

Antworten