Wer hat noch alles Lizenzprobleme

CCibe
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 674 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von CCibe » Fr 17. Mär 2017, 18:57

Das würde ja bedeuten: Wenn man sportlich die 9 Punkte Abzug verkraften kann, jedoch Probleme auf der finanziellen Seite hat, kann man einen Insolvenzantrag stellen und somit die finanziellen Schwierigkeiten "ausblenden"??? Das kann doch nicht sein. Schließlich sagt der Schuldner er kann seine Schulden nicht bezahlen und eröffnet ein Verfahren in dem die Gläubiger entscheiden wie es weitergeht. Also muss der VfR doch davon ausgehen, dass die Gläubiger gnädig sind. Also wenn das alles so unkritisch wäre dann könnte diesen Weg ja jeder gehen. Kein Geld mehr, zack Insolvenz, morgen geht's weiter. Sorry wenn ich der Einzige bin der es nicht schnallt.
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von HG » Fr 17. Mär 2017, 21:38

Ich kann das gedanklich nicht nachvollziehen was Du meinst. Es ist so, dass der Hauptsponsor vergangener Spielzeiten pleite gegangen ist, der langfristige Zahlungsverpflichtungen an den Verein hatte. Diese wurden gegen Verbindlichkeiten aufgerechnet bzw. diese damit abgesichert. Es sollten mit diesen Zahlungen Schulden oder Überschuldung abgebaut werden. Das hat also mit der Liquidität und Finanzierung einer/der Saison erstmal wenig zu tun, im laufenden Betrieb muss die Wirtschaftlichkeit gegeben gewesen sein, sonst keine Lizenz. Nun geht der Schuldensponsor pleite und der VfR kann die fälligen Verbindlichkeiten nicht bedienen, das gibt der Etat aber nicht her und ist nicht drin.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
Hansa 321
Beiträge: 99
Registriert: Di 29. Sep 2015, 14:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von Hansa 321 » So 19. Mär 2017, 10:58

Dem FSV Frankfurt fehlt Geld für die neue Lizenz http://www.liga3-online.de/finanzielle-probleme-beim-fsv-frankfurt-16-millionen-euro-fehlen/

Benutzeravatar
Cairowashere
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Mär 2011, 19:00
Wohnort: Schönste Stadt der Welt
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von Cairowashere » Di 21. Mär 2017, 17:06

Alemannia Aachen reicht den nächsten Insolvenzantrag ein: http://www.aachener-nachrichten.de/alemannia-reicht-den-naechsten-insolvenzantrag-ein-1.1584466
(KLICK NICHT HIER)

http://rostockr.tumblr.com

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1085
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von Hansa4Life » Fr 24. Mär 2017, 20:16

Nachdem der Einspruch den Aalener heute mündlich verhandelt wurde, bleibt der DFB-Spielausschuss bei den 9 Punkten Abzug. Aalen hat erneut Widerspruch eingelegt. Die nächste Instanz ist dann beim DFB-Präsidium.

Benutzeravatar
sheriffhwi
Beiträge: 171
Registriert: Do 7. Jun 2007, 11:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von sheriffhwi » Di 11. Apr 2017, 14:19

Nun hat auch der FSV Frankfurt einen Insolvenzantrag gestellt. 9 Punkte Abzug ---> Tabellenletzter und wohl auch sicherer Absteiger. Von Liga 2 direkt in die Regionalliga. http://www.dfb.de/news/detail/fsv-frankfurt-stellt-insolvenzantrag-165558/?no_cache=1&cHash=c427c5aa73b947e35898f6a67cb13022

Sark
Beiträge: 98
Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von Sark » Di 11. Apr 2017, 15:12

Auch das DFB-Präsidium lehnte den Aalener Widerspruch zum Punktabzug ab. Aalen möchte nun erneut Widerspruch einlegen und vor das DFB Bundesgericht ziehen. Quelle: http://www.liga3-online.de/dfb-bestaetigt-punktabzug-fuer-aalen-verein-zieht-vor-bundesgericht/

line_0
Beiträge: 381
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von line_0 » Di 11. Apr 2017, 18:57

Dürfte Aalen eigentlich in die 2. Liga aufsteigen, wenn se es sportlich schaffen und auch für Liga 2 eine tragfähige Finanzierung nachgewiesen hätten? :huh: Nur mal so theoretischerweise. B)

Ed Dot
Beiträge: 77
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 21:52
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von Ed Dot » Di 11. Apr 2017, 20:07

Keine Ahnung ob es hier schon stand, hatte die Tage gehört das in Duisburger Zeitungen gestanden hat, das der MSV Duisburg nur eine Lizenz für Liga 2 beantragt hat. Sollte es wider erwarten nicht zum Aufstieg reichen, würde man entsprechend nach unten durch gereicht werden. Hintergrund ist wohl kein Versäumnis, sondern wohl finanzielle Gründe: also entweder oder! Habe leider auch keine Quelle dafür.
Ohne mich hätte mein Leben keinen Sinn!

nellingdetzer
Beiträge: 2819
Registriert: Do 14. Jul 2005, 12:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wer hat noch alles Lizenzprobleme

Beitrag von nellingdetzer » Di 11. Apr 2017, 20:56

[quote="line_0" post=858619]Dürfte Aalen eigentlich in die 2. Liga aufsteigen, wenn se es sportlich schaffen und auch für Liga 2 eine tragfähige Finanzierung nachgewiesen hätten? :huh: Nur mal so theoretischerweise. B)[/quote] Warum sollten sie es nicht dürfen, falls sie denn eine Lizenz beantragt haben?

Antworten