Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Antworten
Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Beitrag von Bono » Do 14. Feb 2019, 14:33

Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2324
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 646 Mal

Re: Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Beitrag von Zircus » Do 14. Feb 2019, 16:36

Die Nachbarn von 1860 sind mit dem Standort des Stadions nicht mehr so zufrieden:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/gi ... -1.4326913
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Captain Oi! (Do 14. Feb 2019, 20:33) • hobokarl (Fr 15. Feb 2019, 12:59)
Bewertung: 3.92%
 

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 77
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Pyrotechnik / 'kalte' Pyro

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Do 6. Feb 2020, 18:46

Um es gleich vorweg zu sagen: ich bin mir nicht sicher ob es der richtige Thread dafür ist, sonst gerne in einen passenderen verschieben.

Es geht um das Thema: Kontrolliertes Abbrennen von Pyrotechnik am Beispiel des Hamburger SV:

https://www.liga3-online.de/kontrollier ... ein-thema/

Was haltet ihr von dieser Idee. Um mal meine persönliche Meinung zu äußern: ich finde die Idee recht gut. Wenn man es dann noch zusätzlich mit den kalten Pyros vereinbaren würde, könnte vielleicht ein neuer Weg eingeschlagen werden was dieses Kapitel anbelangt. Es gäbe dann, nach Zustimmung des jeweiligen Einzelfalls, die Möglichkeit, legalisiert Pyrotechnik abzubrennen: kontrolliert, unter Beobachtung, ohne Gefahrenpotential für andere und eben ohne Strafen. So würde man aus meiner Sicht den Pyrobefürwortern entgegenkommen und ihnen die Möglichkeit geben, Anträge auf genehmigte Pyroshows zu stellen. Das wichtigst ist hier wohl sowohl ein Dialog zwischen DFB, Verein, und Fangemeinde als auch die Akzeptanz der vom DFB gefällten Entscheidung.
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Schorschi
Beiträge: 504
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Beitrag von Schorschi » Do 6. Feb 2020, 19:46

Einige Rauchtöpfe sollen abgefackelt werden!!!
Da kann man nur müde drüber lachen.
So funktioniert aber die Fackelei im Stadion nicht und das wissen auch alle.
Sich vorschreiben zu lassen,wann- wieviel- wo usw. gezündet wird,dass wird niemals akzepiert.
Mir fällt gerade kein Vergleich mit dem praktischen Leben ein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schorschi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Rubinio (Do 6. Feb 2020, 19:55) • oob67 (So 9. Feb 2020, 00:22)
Bewertung: 3.92%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 237
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Beitrag von beiNZ » Do 6. Feb 2020, 22:43

Schorschi hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 19:46
Einige Rauchtöpfe sollen abgefackelt werden!!!
Da kann man nur müde drüber lachen.
So funktioniert aber die Fackelei im Stadion nicht und das wissen auch alle.
Sich vorschreiben zu lassen,wann- wieviel- wo usw. gezündet wird,dass wird niemals akzepiert.
Mir fällt gerade kein Vergleich mit dem praktischen Leben ein.
Schorschi, es ist ein Anfang!
Man könnte in unserer Demokratie, auch im heutigen Fussballgeschäft sachlich und friedlich aufeinander zugehen?!,
einfach miteinander reden. Es geht hier momentan in keiner Weise um Leben oder Tod?
Warten wir es ab?
Aus meiner Sicht sollte man das jetzige Pflänzlein nicht zertrampeln!

Vielleicht findet beim DFB eine Revolution statt und wir dürfen teilhaben :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beiNZ für den Beitrag:
Borsti (Do 6. Feb 2020, 23:00)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 762 Mal

Re: Bürotechnik, Leuchtspur und co. allgm. und ohne Hansabezug

Beitrag von Borsti » Do 6. Feb 2020, 23:10

Es ist ein erster Schritt, ein Test... spät (Saudi-Arabien erlaubt Frauen das Autofahren-spät), aber man muß halt irgendwann mal irgendwo anfangen. Und wer sich vor Augen führt, wo wir bis vor Kurzem in der Diskussion noch standen... auch ein langer Weg beginnt mit einem ersten Schritt. Ich freu mich eher über den Schritt als daß ich mich darüber aufrege, daß er viel zu spät kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Do 6. Feb 2020, 23:48) • Jens (Fr 7. Feb 2020, 09:48)
Bewertung: 3.92%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Antworten