Probleme anderer Fanszenen

Antworten
line_0
Beiträge: 384
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von line_0 » Mi 22. Aug 2018, 10:11

Das fällt bestimmt unter Kunstfreiheit ;)

saibot
Beiträge: 72
Registriert: Di 5. Jan 2010, 12:16
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von saibot » Mi 22. Aug 2018, 10:56

Walle hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:14
Ronaro hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 02:06
Ich packe das mal hier rein. Twitterfundstück.
Ein kurzes Stirnrunzeln sollte in einer "demokratischen", "liberalen" und halbwegs geistig gesunden Gesellschaft eigentlich reichen, aber das Ermitteln der Polizei ist wohl nur der Vorbote eines Sturmes, der nun über Cottbus und diesen Mann hereinbricht. Wenn jetzt auch noch Claudia Roth davon Wind bekommt...
In einer "geistig gesunden Gesellschaft" sollte so ein Scheiss nicht getragen werden. Aber Hauptsache Walle kann Claudia Roth erwähnen, dann geht es ihm besser.
Jetzt noch gegen westdeutsche Gymnasialleherer, Lügenpresse usw., dann ist das eigene Weltbild wieder Ordnung.

Für alle anderen: § 86a StGB, besonders Abs. II, da werden sie geholfen.

PS: was der Aufdruck mit "demokratisch" und "liberal" zutun hat verstehe ich nicht...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor saibot für den Beitrag (Insgesamt 6):
FCH_support_SAW (Mi 22. Aug 2018, 11:51) • Bodenseehanseat (Mi 22. Aug 2018, 14:34) • HansafanPotsdam (Mi 22. Aug 2018, 16:57) • Teepott (Mi 22. Aug 2018, 19:48) • Tempesta (Do 23. Aug 2018, 08:25) • BolekHRO (Fr 24. Aug 2018, 21:16)
Bewertung: 12.24%
 

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Walle » Mi 22. Aug 2018, 11:03

saibot hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 10:56
Walle hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:14
Ronaro hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 02:06
Ich packe das mal hier rein. Twitterfundstück.
Ein kurzes Stirnrunzeln sollte in einer "demokratischen", "liberalen" und halbwegs geistig gesunden Gesellschaft eigentlich reichen, aber das Ermitteln der Polizei ist wohl nur der Vorbote eines Sturmes, der nun über Cottbus und diesen Mann hereinbricht. Wenn jetzt auch noch Claudia Roth davon Wind bekommt...
In einer "geistig gesunden Gesellschaft" sollte so ein Scheiss nicht getragen werden. Aber Hauptsache Walle kann Claudia Roth erwähnen, dann geht es ihm besser.
Jetzt noch gegen westdeutsche Gymnasialleherer, Lügenpresse usw., dann ist das eigene Weltbild wieder Ordnung.

Für alle anderen: § 86a StGB, besonders Abs. II, da werden sie geholfen.

PS: was der Aufdruck mit "demokratisch" und "liberal" zutun hat verstehe ich nicht...
Hier reicht ein Stirnrunzeln allemal...

FCH_support_SAW
Beiträge: 829
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von FCH_support_SAW » Mi 22. Aug 2018, 11:54

Versteh das Problem jetzt nicht, da steht nen dummer Nazi mit Sieg Heil auf dem Trikot. Und ja, das Sieg Heil ist in einem Namen "eingearbeitet". Das Zeigen, Tragen usw. dieser Bedeutung ist trotzdem verboten. Ein kurzes Stirnrunzeln reicht da meiner Meinung nach nicht aus.
Würde so ein Spinner bei Hansa rumlaufen würde ich ihm sicher nen paar Takte erzählen. Immerhin werden hier auch die Vereinsfareben für politische Botschaften genutzt. Und das Cottbus nen braunes Problem hat, ist ja kein Geheimnis.

Und nein ich bin nicht radikal links oder so, aber rechts geht gar nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 11):
onkel (Mi 22. Aug 2018, 11:58) • Pionier (Mi 22. Aug 2018, 12:45) • per (Mi 22. Aug 2018, 13:08) • Cairowashere (Mi 22. Aug 2018, 13:35) • Bodenseehanseat (Mi 22. Aug 2018, 14:35) • saibot (Mi 22. Aug 2018, 16:12) • lotse (Mi 22. Aug 2018, 17:26) • Abel (Mi 22. Aug 2018, 17:56) • oceansoul (Mi 22. Aug 2018, 19:37) • Teepott (Mi 22. Aug 2018, 19:49) und ein weiterer Benutzer
Bewertung: 22.45%
 

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Walle » Mi 22. Aug 2018, 13:01

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 11:54
Versteh das Problem jetzt nicht...
Ich auch nicht. Und doch machst auch Du mehr aus einem "dummen Nazi" als nötig. Wobei, woher weißt Du eigentlich, dass er nicht cleverer ist als Du?

Und was ist nun schon wieder "rechts"? Ich würde sagen, rechts ist dasselbe wie links, eine politische Haltung - nur dass rechts eben extrem negativ konnotiert ist. Wer rechts ist, muss eben nicht rechtsextrem sein. Wenn für Dich "rechts" nicht geht, dann hast Du ein grundsätzliches Problem mit Demokratie.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag:
Anna-Lena (Mi 22. Aug 2018, 16:53)
Bewertung: 2.04%
 

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3585
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von pfuetze » Mi 22. Aug 2018, 13:30

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pfuetze für den Beitrag:
Captain Oi! (Mi 22. Aug 2018, 17:38)
Bewertung: 2.04%
 

FCH_support_SAW
Beiträge: 829
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von FCH_support_SAW » Mi 22. Aug 2018, 13:41

Walle hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 13:01
FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 11:54
Versteh das Problem jetzt nicht...
Ich auch nicht. Und doch machst auch Du mehr aus einem "dummen Nazi" als nötig. Wobei, woher weißt Du eigentlich, dass er nicht cleverer ist als Du?

Und was ist nun schon wieder "rechts"? Ich würde sagen, rechts ist dasselbe wie links, eine politische Haltung - nur dass rechts eben extrem negativ konnotiert ist. Wer rechts ist, muss eben nicht rechtsextrem sein. Wenn für Dich "rechts" nicht geht, dann hast Du ein grundsätzliches Problem mit Demokratie.
Wer sich Sieg Heil aufs Trikot einarbeiten lässt ist sicher nicht gemäßigt rechts oder wie man das auch immer nennt. Und das der Typ nicht cleverer ist als ich sieht man an seinem Trikotaufdruck. Ich korrigiere aber meine Aussage, dass natürlich rechtsradikal nicht geht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 3):
Bodenseehanseat (Mi 22. Aug 2018, 14:42) • saibot (Mi 22. Aug 2018, 16:12) • BolekHRO (Fr 24. Aug 2018, 21:17)
Bewertung: 6.12%
 

Handgemenge
Beiträge: 33
Registriert: Di 22. Sep 2015, 09:10
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Handgemenge » Mi 22. Aug 2018, 15:45

saibot hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 10:56
Jetzt noch gegen westdeutsche Gymnasialleherer, Lügenpresse usw., dann ist das eigene Weltbild wieder Ordnung.
Ich denke nicht, dass er etwas gegen Bernd Höcke sagen würde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Handgemenge für den Beitrag (Insgesamt 2):
saibot (Mi 22. Aug 2018, 16:04) • BolekHRO (Fr 24. Aug 2018, 21:17)
Bewertung: 4.08%
 

Anna-Lena
Beiträge: 231
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Anna-Lena » Mi 22. Aug 2018, 16:48

Kaum kommt nur ein Hauch Politik in´s Forum, wird diese Plattform "lebhaft".. und da soll mir einer sagen, Politik hat nichts mit Fussball zu Tun.. :lol:

Ich sehe es übrigens wie der User "Walle", der für mich nicht "Blind" durch die Welt rennt.. wie es manch anderer hier anscheinend laut einiger Kommentare tut.. Viele liebe Grüße aus Duisburg..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anna-Lena für den Beitrag:
tomm62 (Mi 22. Aug 2018, 17:51)
Bewertung: 2.04%
 
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

CCibe
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 771 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von CCibe » Mi 22. Aug 2018, 16:56

Die einzige interessante Neuigkeit auf dieser Seite von Pfuetze geht in dem Geschwafel fast unter.

Vielleicht könnt ihr nen anderen Thread aufmachen, der sich mit der philosophischen Frage beschäftigt ob der Typ mit dem Trikot nun völlig verblödet ist oder hochintelligent.

@Mods: Aus meiner Sicht kann der ganze Müll weg, mein Senf dazu eingeschlossen. Danke.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag (Insgesamt 3):
Bono (Mi 22. Aug 2018, 17:11) • Anja (Mi 22. Aug 2018, 18:43) • Kosmo (So 26. Aug 2018, 18:04)
Bewertung: 6.12%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Antworten