Probleme anderer Fanszenen

Benutzeravatar
Cairowashere
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Mär 2011, 19:00
Wohnort: Schönste Stadt der Welt
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Cairowashere » Do 22. Nov 2018, 19:21

Cairowashere hat geschrieben:Scheint aber zu wirken.

Ab der Saison 21/22 soll es keine Montagsspiele mehr geben.
Gilt wohl nur für die 1. Bundesliga.

(KLICK NICHT HIER)

http://rostockr.tumblr.com

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 157
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von beiNZ » Do 22. Nov 2018, 21:00

Schorschi hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 19:08
Bis zur Saison 21/22 soll es also weiterhin Montagspiele geben,so eine Dreckserfindung!
Die Montagspiele gehören ab sofort abgeschafft.
Wir im Stadion sind eine Macht,dass muß jedem Einzelnen klar sein.
Aber Stimmungsboykott alleine reicht überhaupt nicht aus.
Da müssen ganz andere Geschütze aufgefahren werden.
Folgendes schlage ich deshalb vor:Zu jedem Montagspiel geht geht garkeiner mehr in das Stadion.Ist dass so schwer zu verstehen?
Jedes Stadion muß eine Geisteratmosphäre ausstrahlen,nur dass zieht.
Denn Fußball ohne Fans,dass bedeutet toter Fußball.
Aber toten Fußball kann niemand vermarkten.
Kann ich gegen Osna auch gleich umsetzen! Hab kein Urlaub!
Wenn ich doch wollte, könnte ich unserer Mannschaft nur noch bei der Abschlussrunde zuwinken.
Aber es gibt ja Videotext. Leider fkt. bei mir das Fanradio nicht richtig.
Telekom kommt an diesem Abend überhaupt nicht in Frage!

Benutzeravatar
Schnitzelbrötchen
Beiträge: 186
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Mi 27. Feb 2019, 12:03

https://kfc-uerdingen.de/artikel/2019-0 ... protesten/

Eine Frechheit, die ihresgleichen sucht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnitzelbrötchen für den Beitrag:
Anja (Mi 27. Feb 2019, 15:28)
Bewertung: 2.08%
 
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer die ich brauche!

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Foxtrott Lima » Mi 27. Feb 2019, 13:31

Hab grade mal auf den Kalender gesehen ob schon April ist.
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Sachsenpaule » Mo 11. Mär 2019, 17:29

Karlmurksstadt, dieser Assiverein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sachsenpaule für den Beitrag (Insgesamt 3):
lunky (Mo 11. Mär 2019, 18:55) • BolekHRO (Mo 11. Mär 2019, 20:10) • Georghansafan (Mi 13. Mär 2019, 07:54)
Bewertung: 6.25%
 

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2105
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Zircus » Mo 11. Mär 2019, 18:28

Hier eine kleine Artikelsammlung dazu:

https://www.sueddeutsche.de/politik/che ... -1.4363004
Da hat wohl die Fanszene keine Probleme, sondern sind wohl eher selbst eins.
Die Stadt wird sich wohl ein weiteres finanzielles Engagement stark überlegen und die Sponsoren ebenso.
Ich denke das war es dann wohl für den CFC....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 3):
lunky (Mo 11. Mär 2019, 18:55) • FCH_support_SAW (Mo 11. Mär 2019, 19:15) • Schnitzelbrötchen (Mo 11. Mär 2019, 19:23)
Bewertung: 6.25%
 

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1168
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von lunky » Mo 11. Mär 2019, 18:53

Ich freue mich schon auf die relativierenden Jammerbeiträge, dass man nicht mehr anständig einem Menschenfeind gedenken darf.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Schorschi
Beiträge: 366
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Schorschi » Mo 11. Mär 2019, 19:05

Was hat Lucien Favre vom BVB kürzlich sinngemäß im Interviev gesagt:"In Deutschland gibt es eine Demokratie,in der man alles sagen darf".

Benutzeravatar
Cairowashere
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Mär 2011, 19:00
Wohnort: Schönste Stadt der Welt
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Cairowashere » Mo 11. Mär 2019, 19:17

Zircus hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 18:28
Hier eine kleine Artikelsammlung dazu:

https://www.sueddeutsche.de/politik/che ... -1.4363004
Da hat wohl die Fanszene keine Probleme, sondern sind wohl eher selbst eins.
Die Stadt wird sich wohl ein weiteres finanzielles Engagement stark überlegen und die Sponsoren ebenso.
Ich denke das war es dann wohl für den CFC....
Auch Energie Cottbus hat getrauert:

https://www.pnn.de/brandenburg/empoerun ... 88890.html
(KLICK NICHT HIER)

http://rostockr.tumblr.com

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2105
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Zircus » Mo 11. Mär 2019, 20:11

Der CFC schafft es auch erstmals in der Vereinsgeschichte in die Tagesschau.

Antworten