Probleme anderer Fanszenen

exil-rostocker
Beiträge: 305
Registriert: Do 11. Dez 2014, 23:34
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von exil-rostocker » Mo 11. Mär 2019, 21:11

lunky hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 18:53
Ich freue mich schon auf die relativierenden Jammerbeiträge, dass man nicht mehr anständig einem Menschenfeind gedenken darf.
1.) Laut Artikel wollte die SParkasse das Sponsoring ohnehin einstellen.
1.b) Ich behaupte mal, die Sparkasse hat auch so zahlreiche Nazis als Kunden (insofern ist das Echauffieren Heuchelei). Und sie MUSS meines Wissens nach, sowieso jedermann offenstehen (glaube, es gibt selbst entsprechende Urteile zu NPD Kadern sowie der Partei)
2.) Anetta Kahane ? (nothing else 2 say), Otto Wiesheu, und zig weitere Kriegsverbrecher Mörder, Totschläger, Kinderschänder, Vergewaltiger und Sonstiges Gesocks bei denen staatliche, kommunale und sonstige Institutionen sich vornehm zurückgehalten haben. Das macht diese dämliche Gedenkminute nicht besser, aber setzt sie in das Licht, was für andere offenbar auch galt.

Für mich eine dämliche Aktion. Mehr nicht. Wer da jetzt auf den Zug aufspringt und sich aufspielt, hat entweder recht hohe moralische Ansprüche (dann Hut ab, aber muss sich selbst auch daran messen lassen) oder ist einfach ein Heuchler.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor exil-rostocker für den Beitrag:
MeckPom (Di 12. Mär 2019, 19:42)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 280
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von inkasso.Herrenhausen » Mo 11. Mär 2019, 22:23

Jahrelang wurde der Verstorbene und seine Firma vom Verein angestellt und bezahlt und jetzt gibt man sich überrascht mit wem man es da zu tun hatte?!
Ich will gar nicht den Sachverhalt an sich beleuchten, sondern eher die scheinheiligen Reaktionen, inkl. Rücktritte und die Entlassungen von Vereinsangestellten.
Hansafans Hannover 🍹

Kurti
Beiträge: 363
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Kurti » Mo 11. Mär 2019, 22:55

Wenn man sich das so anschaut, sollte jedem klar sein, dass wir diesen Scheiss aus unserem Stadion raushalten müssen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurti für den Beitrag (Insgesamt 3):
beiNZ (Mo 11. Mär 2019, 23:40) • Detlef6018 (Di 12. Mär 2019, 08:09) • Pionier (Di 12. Mär 2019, 23:36)
Bewertung: 5.88%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 199
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von beiNZ » Di 12. Mär 2019, 00:05

Schorschi hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 19:05
Was hat Lucien Favre vom BVB kürzlich sinngemäß im Interviev gesagt:"In Deutschland gibt es eine Demokratie,in der man alles sagen darf".
Tja, und manchmal muss man auch mal auch das Mäulchen halten.
Kenne ich! "Hätte ich nur nichts gesagt, dann wäre ich Philosoph geblieben!"
Die Frage stellt sich doch? Will ich meinen Gesprächsgegner unbedingt ständig permanent verletzen, mit ihm nie wieder reden oder Kompromisse aushandeln? Demokratie ist manchmal auch ganz platt gesagt Diplomatie. Schorschie, und Diplomatie ist schwer zu praktizieren, siehe Trump u. DFB!
Ahu
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beiNZ für den Beitrag:
Teepott (Mi 13. Mär 2019, 07:01)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 37
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Sachsenpaule » Di 12. Mär 2019, 18:19

Zircus hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 20:11
Der CFC schafft es auch erstmals in der Vereinsgeschichte in die Tagesschau.
... und zu Saisonende ein zweites und letztes mal: seine Auflösung.

Kurti
Beiträge: 363
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Kurti » Do 14. Mär 2019, 18:29

Pressekonferenz heute in Chemnitz...Tenor: "an allem sind die anderen Schuld"

Grimo
Beiträge: 165
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 18:43
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Grimo » Mo 18. Mär 2019, 12:59

Das Thema ist sehr tiefgreifend sodass man es selbst als Chemnitzer kaum durchleuchtet bekommt. Fakt ist, das Thema der "Duldung trotz offensichtlicher Gesinnung" wurde sowohl von Verein als auch von der Stadt selbst vorangetrieben, da die Sicherheitsfirma des Besagten nicht nur im Stadion sondern auch bei öffentlichen Events (Pressefest, Stadtfest...) absicherte. Das man sich da jetzt den schwarzen Peter zuschiebt und in Analyse wie auch Schlussfolgerung jede Kompromisslosigkeit vermissen lässt verwundert mich daher nicht. Problematisch wird das Ganze jedoch zudem dass es nun auch lokale Sportvereine betrifft. Öffentliches Beileidsbekundungen welche zugegebenermassen nicht immer geschickt formuliert sind, werden frei und im Sinne der Schlagzeile interpretiert. Die Presse lauert und die Atmosphäre ist zum Greifen angespannt. Das Ganze zieht die Kreise die es hätte eher ziehen sollen, jetzt um so weitereilender. Dennoch im Zuge der Ereignisse aus meiner Sicht folgerichtig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Grimo für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (Mo 18. Mär 2019, 13:03) • Borsti (Mo 18. Mär 2019, 13:15)
Bewertung: 3.92%
 
Ostseestadion

Benutzeravatar
ColonelFCH
Beiträge: 194
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 11:41
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von ColonelFCH » Mi 20. Mär 2019, 21:04

Mal wieder Trouble in Hannover. http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... eraus.html
Aber irgendwie habe ich das im Artikel noch nicht begriffen, was wollen die von "IG Pro Verein 1896" jetzt genau mit den Daten?
"Die Phantasie trainiert man am besten durch juristische Studien. Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt wie ein Jurist die Wirklichkeit."
Jean Giraudoux

Benutzeravatar
Captain Oi!
Beiträge: 165
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 22:01
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Captain Oi! » Mi 20. Mär 2019, 21:48

ColonelFCH hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 21:04
Mal wieder Trouble in Hannover. http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... eraus.html
Aber irgendwie habe ich das im Artikel noch nicht begriffen, was wollen die von "IG Pro Verein 1896" jetzt genau mit den Daten?
"Drei Mitglieder von Hannover 96 haben heute durch eine einstweilige Verfügung des Amtsgerichts Hannover bestätigt bekommen, dass der Hannover 96 e.V. den Mitgliedern eine vollständige Mitgliederliste zur Verfügung stellen muss. Somit soll Chancengleichheit zwischen Vereinsführung und oppositionellen Fans hergestellt werden.

Im März 2019 kommt es bei Hannover 96 zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung. Die drei Mitglieder ... bekommen somit vor der ordentlichen Versammlung die Möglichkeit, die Vereinsmitglieder zu aus ihrer Sicht zu informieren. Die Mitglieder betonen, dass die Liste von einem Rechtsanwalt verwaltet und lediglich für die Information vor der anstehenden Mitgliederversammlung verwendet werden soll, bevor die Daten wieder gelöscht werden sollen."

Quelle: Faszination Fankurve, 01.02.2019
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Captain Oi! für den Beitrag:
ColonelFCH (Do 21. Mär 2019, 10:09)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1271
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal

Re: Probleme anderer Fanszenen

Beitrag von Hansa4Life » Fr 3. Mai 2019, 00:23

Tote Hose für die Fortuna Düsseldorf Fans, jedenfalls wenn man Sonntag in Freiburg keinen Ausweis dabei hat:

Toilettensituation: Aufgrund von diversen Sachbeschädigungen in den Sanitäranlagen bei Auswärtsspielen in der laufenden Saison wurde von Fortuna-Fans darum gebeten, sich dem Problem der Toilettensituation anzunehmen. Die Fortuna bittet um Verständnis dafür, dass aus diesem Anlass beim Betreten der Toiletten von jeder einzelnen Person ein Lichtbildausweis bei den am Eingang stehenden Fortuna-Ordnern abgegeben werden soll.

Antworten