Seite 23 von 23

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 10:01
von Walle
Zwicklicht hat geschrieben:
Mi 29. Aug 2018, 23:13
RB Salzburg führt bis zur 65. Minute überlegen 2:0 und kassiert dann bis zur 66. Minute das 2:2. RB scheitert somit zum elften Mal im elften Anlauf an der Cl-Quali, meinen Glückwunsch an Roter Stern Belgrad!
RB hat den besseren Fußball gespielt und ist unglücklich ausgeschieden. Ohne beschränkte Sichtweise hätte man ihnen ein Weiterkommen durchaus gönnen können.

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 10:29
von Steffen86
Walle hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 10:01
RB hat den besseren Fußball gespielt und ist unglücklich ausgeschieden. Ohne beschränkte Sichtweise hätte man ihnen ein Weiterkommen durchaus gönnen können.
Natürlich haben sie den besseren Fußball gespielt – bei dem dreifachen Kadermarktwert nicht verwunderlich. Nach der Logik müsste man den Bayern ja auch in jedem Spiel den Sieg gönnen

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 10:57
von Walle
Steffen86 hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 10:29
Walle hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 10:01
RB hat den besseren Fußball gespielt und ist unglücklich ausgeschieden. Ohne beschränkte Sichtweise hätte man ihnen ein Weiterkommen durchaus gönnen können.
Natürlich haben sie den besseren Fußball gespielt – bei dem dreifachen Kadermarktwert nicht verwunderlich. Nach der Logik müsste man den Bayern ja auch in jedem Spiel den Sieg gönnen
Nein, das heißt keinesfalls, dass die Bayern immer den besseren Fußball spielen, sondern maximal den dominanteren. Salzburg hat aber nicht nur besser und ansehnlicher gespielt sondern auch die richtige Einstellung gezeigt. Roter Stern war lediglich effektiver und in den letzten Minuten wie Meppen, Lotte oder Osnabrück.

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 11:34
von Steffen86
Einstellung hat bei Salzburg eben NICHT zu jeder Zeit des Spiels zu 100 Prozent gestimmt, ansonsten gibt man eine 2:0-Führung gegen einen nominell deutlich schlechter besetzten Gegner nicht aus der Hand

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 21:24
von Zwicklicht
Walle hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 10:01
Zwicklicht hat geschrieben:
Mi 29. Aug 2018, 23:13
RB Salzburg führt bis zur 65. Minute überlegen 2:0 und kassiert dann bis zur 66. Minute das 2:2. RB scheitert somit zum elften Mal im elften Anlauf an der Cl-Quali, meinen Glückwunsch an Roter Stern Belgrad!
RB hat den besseren Fußball gespielt und ist unglücklich ausgeschieden. Ohne beschränkte Sichtweise hätte man ihnen ein Weiterkommen durchaus gönnen können.
Einem Sieger zu gratulieren gehört für mich zum sportlichen Miteinander. Das hat mit beschränkter Sichtweise nichts zu tun. Die vollkommene Kommerzialisierung des Fußballs abzulehnen, übrigens auch nicht.

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Mi 10. Okt 2018, 14:23
von PZ-Martin
Diese Belgier....
Gönnen dem DFB nicht mal die Korruptionsmeisterschaft

https://www.sportschau.de/fussball/inte ... n-100.html

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: So 2. Dez 2018, 18:32
von Achim1979
KG-ERWIN hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 10:25
Kranke Fussballwelt!

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... ragen.html
Oder man fängt auf dieser Seite des Atlantiks mit dem Blödsinn an. Finale der Copa Libertadores soll in Madrid stattfinden.

Liverpool Tickets

Verfasst: Mo 17. Dez 2018, 14:24
von LUNATICS
Moin,
jmd eine Idee wie man an Tickets für Liverpool rankommt, insbesondere der 9. März 2019 gegen Burnley? Benöigt werden 2-4 Stück.
Danke

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Mo 17. Dez 2018, 15:37
von Kogge_inkognito
Wir sind letztes Jahr über Weihnachten ganz gut damit gefahren, über den Gastverein (damals Swansea City) Awaytickets zu ordern. Lief unkompliziert und wurden per Post nach Hause geschickt.

Re: Internationaler Fußball

Verfasst: Fr 11. Jan 2019, 15:38
von biancoblu
Neues aus Italien: Nachdem es lange so aussah, als würde die Serie C dieses Jahr gar nicht starten, ging es dann Mitte September dann doch mit drei Staffeln los, dementsprechend eng war der Spielplan bislang. Mit dabei in Girone C ist auch die (von mir) totgeglaubte AS Bisceglie Calcio, deren Unternehmen, das Startrecht der insolventen Baresi zu übernehmen also gescheitert ist. Durch den engen Spielplan geht aktuell immer was, so dass sich ein Kurzurlaub nach Italien (im Winter bevorzugt der Süden) - auch wegen zahlreicher interessanter Paarungen wie Pisa-Siena - immer anbietet.
Den FC Bari 08 findet man unterdessen wie zu erwarten an der Spitze der Serie D, Gruppe I, wo sie ebenso wie die Zwangsabsteiger von Cesena in der Gruppe F den unsäglichen Weg so zahlreicher ehemaliger A-Seristen antreten müssen.