Europa League

crivitzerjung
Beiträge: 308
Registriert: Do 22. Feb 2007, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Europa League

Beitrag von crivitzerjung » Mi 27. Nov 2013, 10:23

Die Eintracht aus Frankfurt reist mit ca. 12.000 Fans zum morgigen EL-Spiel nach Bordeaux. [url=http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-rekordjagd-am-atlantik,1473446,25142984.html]FR-Online: Rekordjagd am Atlantik[/url] Schon ziemlich krass, was die selbst international bei über 1.000 zufahrenden Kilometern alles mobilisieren können.
Neunzehnhundertfünfundsechzig

p!lle
Beiträge: 730
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 19:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Europa League

Beitrag von p!lle » Mi 27. Nov 2013, 11:59

Warum "selbst international"? Meiner Meinung nach ist es grade deswegen so, weil es ein internationales Spiel ist. ;)

crivitzerjung
Beiträge: 308
Registriert: Do 22. Feb 2007, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Europa League

Beitrag von crivitzerjung » Mi 27. Nov 2013, 15:22

[quote="p!lle" post=784641]Warum "selbst international"? Meiner Meinung nach ist es grade deswegen so, weil es ein internationales Spiel ist. ;)[/quote] Schalke hat gestern auch International gespielt und da waren "nur" 400 mit in Bukarest. Klar sind wieder 1.000 Kilometer mehr als Frankfurt-Bordeaux, aber auch International. Zieht halt doch nicht jeder so viele, so weit!
Neunzehnhundertfünfundsechzig

GravelAndSand
Beiträge: 78
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Europa League

Beitrag von GravelAndSand » Mi 27. Nov 2013, 15:25

Na ja; Bordeaux ist schon ein etwas anderes "Highlight" als Bukarest; ich denke das wäre bei uns genau so (wenn Hansa in Bordeaux spielen würde, würden sicherlich auch mehr hinfahren als nach Bukarest).

crivitzerjung
Beiträge: 308
Registriert: Do 22. Feb 2007, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Europa League

Beitrag von crivitzerjung » Mi 27. Nov 2013, 15:33

[quote="GravelAndSand" post=784652]Na ja; Bordeaux ist schon ein etwas anderes "Highlight" als Bukarest; ich denke das wäre bei uns genau so (wenn Hansa in Bordeaux spielen würde, würden sicherlich auch mehr hinfahren als nach Bukarest).[/quote] Das kann natürlich sein. Trotzdem finde ich es sehr besonders, was FFM International auf die Beine stellt und wie viele Fans dort mitfahren/-fliegen. Sei es in Baku, Nikosia oder halt in Bordeaux. Das schafft nicht jeder!
Neunzehnhundertfünfundsechzig

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1175
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Europa League

Beitrag von lunky » Do 14. Apr 2016, 23:30

Liverpool - Dortmund war endlich mal wieder ein schön spannendes Europapokalspiel. Fast wie das CL-Finale 2007. Edit: Tuchel extrem angepisst gerade. Allerdings ist die Wontorra auch genau so beschissen wie ihr Vater.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Ironlike
Beiträge: 492
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 14:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Europa League

Beitrag von Ironlike » Do 14. Apr 2016, 23:54

Ach Bitte, keine ist schlimmer als Katrin Müller Hohenstein.

SAW Andreas
Beiträge: 814
Registriert: Di 22. Mär 2005, 19:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Europa League

Beitrag von SAW Andreas » Fr 15. Apr 2016, 11:31

Ich finde, dass man gestern den Unterschied zwischen den abgewichsten Bayern und den nervösen Dortmundern gesehen hat. Und wie die sich gestern auf den Ramos beim verlorenen Kopfball eingeschossen haben. Zuvor wurde leichtfertig 2 Zweikämpfe schon verloren. Und auch ein Weidenfeller kann mal rauskommen wenn die Pille 3 Meter vor seinem Tor lang fliegt. Hätte nicht sein müssen, aber wer nach 3:1 so weiterspielt, hat es auch nicht anders verdient.

Boeller
Beiträge: 1374
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Europa League

Beitrag von Boeller » Fr 15. Apr 2016, 11:44

Ohne Klopp hätte Liverpool wohl niemals so ein Comeback hingelegt. Ich würde drauf Wetten, das Liverpool in 2 oder 3 Jahren Meister wird. Klopp macht dort gerade genau das selbe wie damals in Dortmund. 1. Saison Durchschnitt, dann starten sie richtig durch.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 448
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Europa League

Beitrag von Georghansafan » Mi 18. Mai 2016, 23:09

tja, für einen Hansafan, dessen Herz daneben auch immer schon für die Reds geschlagen hat, war das ein bitterer Abend. Es begann geil. Aber die 2. Halbzeit war einfach nur bitter. Irgendwie wird die Europaleague langsam so eine Art Bundesliga. Hoffentlich schafft Sevilla nächstes Jahr die Gruppenphase und die restlichen Teams aus Spanien und Portugal fliegen schon eher raus. Diese ständigen iberischen Siege gehen mir langsam aufn Sack.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Antworten