Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Antworten
Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re:Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Beitrag von Tempesta » Sa 13. Mai 2017, 01:20

Jena muss das Rück- und Heimspiel um 17 Uhr bestreiten. An einem Donnerstag. Egal wie wir uns in HRO immer fühlen, was da drüben seit Monaten gegen den Verein gearbeitet wird, von Stadt und Bullerei, es macht fast Angst. :(
Sturmwarnung

Benutzeravatar
hubabuba
Beiträge: 57
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 23:51
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re:Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Beitrag von hubabuba » Sa 13. Mai 2017, 10:55

@Tempesta: in diesem konkreten Fall isses mWn weniger Schikane. Seit dem Hochwasser 2013 (?) sind die Flutlichtmasten dort marode bzw. wurden in der Folge abgetragen. Soweit ich weiß hat Jena bis heute keinen Ersatz, Abendspiele nicht möglich.

Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re:Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Beitrag von Tempesta » Sa 13. Mai 2017, 13:26

Danke, soweit hatte ich das nicht im Fokus. Habe nur das ganze Theater rund um den Umbau mitbekommen. So macht das natürlich wieder Sinn. Frage mich nur, wie sie ohne Flutlicht die Drittligalizenz bekommen wollen. Oder wollen die nach Erfurt ausweichen? Der dortige Stadionkämmerer würde sich sicher freuen :)
Sturmwarnung

Benutzeravatar
hubabuba
Beiträge: 57
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 23:51
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re:Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Beitrag von hubabuba » So 14. Mai 2017, 21:23

Das wärs hehe. Es soll wohl ne mobile Anlage kommen: http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/jena-flutlicht-fussball-stadion-ernst-abbe-100.html

Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Tempesta » Sa 27. Mai 2017, 14:49

Durch den Klassenerhalt von Erfurt bleibt die TSG NZ drin. Falls Jena die Aufstiegsrelegation packt, dürfen die OL-Zweiten wohl auch ein Aufstiegsspiel austragen. Weiß da jemand mehr, wie dieses "ermitteln" idR genau von statten geht? Letzter Spieltag bei denen ist aber erstmal nächstes Wochenende.
Sturmwarnung

zwei
Beiträge: 609
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von zwei » Sa 27. Mai 2017, 21:53

Vor 2 Jahren gab's 2 Spiele zwischen Luckenwalde und Markranstädt 0:1,4:1. Also Hin und Rückspiel im Europapokal Modus.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1220
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von rob » So 28. Mai 2017, 16:33

Relegationshinspiele heute: Mannheim - Meppen 0:0 Unterhaching - Elversberg 3:0 Viktoria Köln - Jena 2:3

h3li0s
Beiträge: 130
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 18:10
Wohnort: Halle (Saale)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von h3li0s » So 28. Mai 2017, 17:19

[quote="rob" post=861572]Relegationshinspiele heute: Mannheim - Meppen 0:0 Unterhaching - Elversberg 3:0 Viktoria Köln - Jena 2:3[/quote] Gute Ausgangslage bezüglich Rückspiel für Jena. Zumal mit Wunderlich der wichtigste Spieler bei Köln, kurz vor Schluss durch eigene Dummheit noch Rot kassierte und somit im Rückspiel gesperrt ist. Köln muss nun 2:0 in Jena gewinnen und mit jedem Tor das Jena schießt, eins drauf legen. Auch Unterhaching sollte so gut wie durch sein.

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von HG » So 28. Mai 2017, 18:28

Zwei meiner Wunschergebnisse sind schon mal eingetroffen, ich hoffe da brennt nichts mehr an. Beim dritten Wunsch müsste Mannheim mal noch n bisschen Gas geben. Meppen brauch ich nicht, östlich von Osnabrück ist Lotte schon völlig ausreichend. Bei Jena macht Timmy Thiele zwei Buden, war auch mal bei uns im Probetraining.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re:Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Beitrag von Tempesta » So 28. Mai 2017, 18:36

Wie letztes Jahr teilweise Antifußball von Waldhof. Schöne Choreo der Ultras, aber ansonsten auch der gewohnte Assisupport. Die Meppener dagegen grundsolide und die letzten 20 min mit geschlossenem Dauersupport. Das Ergebnis hilft beiden wenig, das Fanduell haben die Blau-Weißen aber klar gewonnen.
Sturmwarnung

Antworten