Regionalliga Nordost Saison 2016/2017

Antworten
zwei
Beiträge: 678
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von zwei » Fr 23. Jun 2017, 17:33

Laut Kicker muss Energie Cottbus das erste Heimspiel der Saison unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen und insgesamt 16000 € Strafe zahlen. Sanktioniert wurden insbesondere die Vorkommnisse in Babelsberg.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Benutzeravatar
pommernjung
Beiträge: 170
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 18:05
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von pommernjung » Di 5. Dez 2017, 16:39

https://www.youtube.com/watch?v=_gHXkCQ8TyY auch wenn ihn viele nicht mögen aber in meinen augen bemerkenswerte worte vom "pele".
"Heute sind wir Gäste und 2006 sind wir Gastgeber" (Aussage des türkischen Nationaltrainers während der Fußball WM 2002 in Japan / Südkorea)

16. November 2005, Türkei - Schweiz 4:2 (Hinspiel 0:2) Danke Schweiz!

CCibe
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von CCibe » Di 5. Dez 2017, 16:58

Ich mag ihn nicht, ich mag Cottbus nicht, aber was der DFB da mal wieder veranstaltet ist wirklich unter aller Sau. Und damit hat er recht.
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Schorschi
Beiträge: 444
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Schorschi » Di 5. Dez 2017, 21:46

Endlich spricht ein Trainer sich gegen den DFB und für den Fussball im Nordosten aus. Ja,Herr Wollitz hat in jedem Wort vollkommen recht,eine sehr bemerkenswerte Ansprache.

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2263
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 555 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Zircus » Di 5. Dez 2017, 22:18

Die von Ihm angeführten Fakten, Vereine und Jahreszahlen zur DDR- Oberliga sind aber ganz schön verzerrt.

Benutzeravatar
Ronaro
Beiträge: 209
Registriert: So 14. Aug 2011, 05:56
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Ronaro » Fr 8. Dez 2017, 04:42

[quote="Zircus( pfrrrrz!)" post=869530]Die von Ihm angeführten Fakten, Vereine und Jahreszahlen zur DDR- Oberliga sind aber ganz schön verzerrt.[/quote] Zircus, klar, das Lok-Finale war natürlich 1987, nicht 1983, wie ihm irgendein dämlicher Lausitzer Journalist suggerierte. Da mache ich Wollitz aber keinen Vorwurf. Was ist sonst verzerrt? Dass er nur den Kack-BFC und die Größtehehehen (Sorry, musste husten) erwähnt? Eliteschulen? Gut, man kann das anders nennen, aber da war nur unser kleines Hansa relativ kurz nach der Wende schon vielen etablierten Bundesligaclubs voraus. Ich bin kein Wollitz-Fan, nö, aber viele Fehler hat er mMn. bei seiner Aussage nicht gemacht. Bitte korrigier(t) mich :) PS: Jetzt sickert ja durch, dass Südwest und Nordost einen fixen Aufsteiger bekommen und Nord, West und Bayern einen durch Losentscheid. Wie lächerlich. Vorher war die "Reform": Südwest und West einen festen Aufsteiger (Begründung meiste Vereine in D, obwohl über 90% davon in der Kreisliga). Nord, Nordost und Bayern spielen Relegation um einen Aufsteiger. Ungerecht wie nur was. Diese greisen DFB-Affen sind jenseits jeder Realität.

Sark
Beiträge: 113
Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:21
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Sark » Fr 8. Dez 2017, 08:40

[quote="Ronaro" post=869589] PS: Jetzt sickert ja durch, dass Südwest und Nordost einen fixen Aufsteiger bekommen und Nord, West und Bayern einen durch Losentscheid. Wie lächerlich. Vorher war die "Reform": Südwest und West einen festen Aufsteiger (Begründung meiste Vereine in D, obwohl über 90% davon in der Kreisliga). Nord, Nordost und Bayern spielen Relegation um einen Aufsteiger. Ungerecht wie nur was. Diese greisen DFB-Affen sind jenseits jeder Realität.[/quote] Der aktuelle Plan sieht eine Übergangslösung über 2 Jahre vor. 5 Staffen mit 4 Aufsteigern, danach 4 Staffeln mit 4 Aufsteigern. In der beiden Übergangsjahren erhält die Regionalliga Südwest einen festen Aufstiegsplatz. Weitere zwei feste Aufstiegsplätze werden per Los auf zwei andere Regionalligen verteilt. Der vierte Aufstiegsplatz wird in einer Relegation aus den anderen beiden Ligen ermittelt. Die Ligen, die im ersten Jahr die Aufstiegsrelegation hatten, erhalten im Jahr darauf die festen Aufstiegsplätze. Die Relegation findet dann bei den anderen beiden Regionalligen statt. RL Südwest behält immer einen Aufsteiger. Dies kommt aus einem gemeinsamen Antrag der Landesverbände: https://www.dfb.de/news/detail/landesverbaende-stellen-gemeinsamen-antrag-zur-regionalliga-179318/

Bulli90
Beiträge: 333
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 10:39
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von Bulli90 » Fr 8. Dez 2017, 09:11

[quote="Sark" post=869590] In der beiden Übergangsjahren erhält die Regionalliga Südwest einen festen Aufstiegsplatz. [/quote] Hat doch auch schon wieder ein bisschen was von Ironie finde ich - die Liga, die seit 3 Spielzeiten trotz zweier Vertreter in den Aufstiegsspielen, keine Mannschaft in die 3. Liga gebracht hat, hat zweimal einen Aufstiegsplatz sicher

flummi
Beiträge: 86
Registriert: Do 29. Jul 2010, 19:44
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von flummi » Fr 8. Dez 2017, 13:28

Die wurden halt sportlich benachteiligt. Und diese Ungerechtigkeit beseitigt der liebe DFB im Sinne der vereinsstärksten Regionalliga...
Freunde sind wie Schild und Schwert, heiliges Gut, und einfach so viel Wert

CCibe
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 793 Mal

Regionalliga Nordost Saison 2015/2016

Beitrag von CCibe » Fr 8. Dez 2017, 13:38

[quote="flummi" post=869602]Die wurden halt sportlich benachteiligt. Und diese Ungerechtigkeit beseitigt der liebe DFB im Sinne der vereinsstärksten Regionalliga...[/quote] Endlich denkt mal einer mit. Fairer Wettbewerb? Soweit kommts noch!
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Antworten