Fussball in China

Benutzeravatar
HAN(SA)NES
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 18:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von HAN(SA)NES » Do 22. Jun 2017, 09:19

[quote="Zwicklicht" post=863191]Zwar eher Fußball aus China: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/700120/artikel_regionalliga-suedwest_team-nummer-20-kommt-aus-china.html Jetzt drehen die völlig am Rad.[/quote] "Sie stehen der Idee positiv gegenüber" oder auch, für 15000€ machen wir jeden Mist mit.
[URL=http://vorpommern-mob.de][IMG]http://www.vorpommern-mob.de/images/userbar_vpmfch.png[/img][/URL]
F.C.Hansa Rostock-Wir sind der Verein-

[URL=http://www.drk-blutspende.de/startseite/index.php]SPENDE BLUT[/URL]

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3214
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Fussball in China

Beitrag von Borsti » Do 22. Jun 2017, 09:55

Damit verkommt dann auch die Regionalliga zum Zirkus. Was hab ich damals über den Eishockeysport gelacht, als die niederländische Nationalmannschaft in unsere Oberliga eingegliedert wurde. *kopfschüttel*
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Benutzeravatar
Hansaland_Brandenburg
Beiträge: 200
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:27
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Fussball in China

Beitrag von Hansaland_Brandenburg » Do 22. Jun 2017, 10:03

Das ganze wäre doch auch, um mal beide Themen miteinander zu vermischen, ne feine Sache für Herrn Mattenschiss. Vom DFB oder den Regionalverbands-Onkels gibts für Red Bull, nee Rasenballsport Quingdao einen Darfschein für 38 "Freundschaftsspiele" in der Regionalliga. Da die dann aber am 38. Spieltag überraschend Tabellenführer sind (halbe chinesische Nationalmannschaft im Team) dürfen die dann doch aufsteigen (haben sich ja sportlich qualifiziert) und in der neuen Saison regulär am Spielbetrieb der nächst höheren Liga teilnehmen ... Wenn die sich dann in ein paar Jahren für die Champions-League qualifizieren dürfte es keine Probleme geben mit Leipzig oder Salzburg. Die haben lediglich den gleichen Heraldiker ... Man is das krank ...

joey
Beiträge: 74
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 21:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Fussball in China

Beitrag von joey » Do 22. Jun 2017, 10:06

Oh die böse Kommerzkeule... Ich krieg einen Testspielgegner an einem Termin wo eh nichts anderes anliegt, der bringt sogar Geld mit um in meinem Wohnzimmer spielen zu dürfen. Wo muss ich unterschreiben?

Benutzeravatar
Hansaland_Brandenburg
Beiträge: 200
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:27
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Fussball in China

Beitrag von Hansaland_Brandenburg » Do 22. Jun 2017, 10:25

[quote="joey" post=863203]Oh die böse Kommerzkeule... Ich krieg einen Testspielgegner man einem Termin wo eh nichts anderes anliegt, der bringt sogar Geld mit um in meinem Wohnzimmer spielen zu dürfen. Wo muss ich unterschreiben?[/quote] Für mich als Freizeit-Verschwörungstheoretiker ist das von dir beschriebene Szenario STAND JETZT der "Plan". :)

Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re:Fussball in China

Beitrag von Tempesta » Do 22. Jun 2017, 10:32

Ich hab damit absolut kein Problem. Was das mit Kommerz zu tun haben soll, kann ich nicht nachvollziehen. Ob solch erzwungene Testspiele den regulären Spielbetrieb der anderen Mannschaften eher behindert, sollen sie halt selbst entscheiden.
Sturmwarnung

Benutzeravatar
Tempesta
Beiträge: 255
Registriert: So 31. Aug 2008, 22:43
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von Tempesta » Do 22. Jun 2017, 10:56

Aktuelle Info zu den angedachten Transferbeschränkungen der chinesischen Super League, bislang aber noch nicht in Kraft: [Quote]"Klubs, die bereits in den Roten Zahlen sind und trotzdem mehr als umgerechnet 5,9 Millionen Euro für einen ausländischen Spieler ausgeben, müssen eine Zahlung in Höhe der getätigten Transfersumme in eine Stiftung zur Entwicklung des chinesischen Fußballs leisten. Praktisch würde das bedeuten: Spieler aus Europa kosten die Klubs plötzlich doppelt so viel wie bisher."[/Quote] http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/680164/artikel_auba-26-co-_neue-regel-droht-china-wechsel-zu-gefaehrden.html
Sturmwarnung

Karlsson62
Beiträge: 19
Registriert: Di 20. Okt 2015, 18:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von Karlsson62 » Do 22. Jun 2017, 11:06

[quote="joey" post=863203]Oh die böse Kommerzkeule... Ich krieg einen Testspielgegner an einem Termin wo eh nichts anderes anliegt, der bringt sogar Geld mit um in meinem Wohnzimmer spielen zu dürfen. Wo muss ich unterschreiben?[/quote] Oder so Ich krieg einen Testspielgegner, 2 mal im Jahr mit dem üblichen DFB Security Scheiss finanziell 2 mal kein Pappenstiel. Ich denke da kommen pro Spiel locker 5000 € zusammen. Zuschauer kommen keine, weil es keinen interessiert und der Regionaligist setzt nur die 2. Garde und Jugendspieler ein, ein Verletzungsrisiko wäre sonst viel zu groß. das alles für 0-5000 € . Klasse Idee DFB

Benutzeravatar
TMD
Beiträge: 144
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von TMD » Do 22. Jun 2017, 11:07

Unsere Ex-Hanseaten in Südwestens Regionalliga haben ab kommender Saison Spiele gegen eine U-20 der Chinesen: http://www.liga3-online.de/chinas-u20-startet-kuenftig-in-der-regionalliga-suedwest/ Jetzt werden die alle noch "Nachwuchs-Nationalspieler..." :-)

KG-ERWIN
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Fussball in China

Beitrag von KG-ERWIN » Do 22. Jun 2017, 11:28

schöne Antwort an den DFB von RW Essen: https://www.facebook.com/Rot.Weiss.Essen1907/photos/a.374946819282943.1073741830.362255143885444/1237772726333677/?type=3&theater @Forumswächter: ich habe leider nicht aufgepasst, kann sehr gerne verschoben werden!!!!
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Antworten