Fussball in China

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1488
Registriert: So 3. Mär 2002, 17:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Fussball in China

Beitrag von Uwe » Do 22. Jun 2017, 11:39

Wäre sicher interessant zu hören, was man in Pirmasens darüber denkt. Aufgrund der Abstiege des FSV Frankfurt und von Mainz II sowie der gescheiterten Relegation beider Südwest-Teams (Elversberg, Mannheim) in die Oberliga abgestiegen, und das auf Tabellenplatz 14. Ok, die Regeln sind halt so, das ist außergewöhnlich blöd gelaufen, kann man da sagen. Und dann wird zur Komplettierung der 19er Liga ein "Sparringsgegner" aus Fernost herangeschafft? Applaus!

KG-ERWIN
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Fussball in China

Beitrag von KG-ERWIN » Do 22. Jun 2017, 11:42

[quote="Tempesta" post=863206]Aktuelle Info zu den angedachten Transferbeschränkungen der chinesischen Super League, bislang aber noch nicht in Kraft: [Quote]"Klubs, die bereits in den Roten Zahlen sind und trotzdem mehr als umgerechnet 5,9 Millionen Euro für einen ausländischen Spieler ausgeben, müssen eine Zahlung in Höhe der getätigten Transfersumme in eine Stiftung zur Entwicklung des chinesischen Fußballs leisten. Praktisch würde das bedeuten: Spieler aus Europa kosten die Klubs plötzlich doppelt so viel wie bisher."[/Quote] http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/680164/artikel_auba-26-co-_neue-regel-droht-china-wechsel-zu-gefaehrden.html[/quote] die frage aller fragen (für mich zumindest) welcher China-club ist denn in den Roten zahlen? oder ist das evtl einfach nur ne nachricht damit die armen europäer endlich den rand halten?! Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein verein der in den Miesen ist sich spieler für 50-100mio € holt...
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

turus
Beiträge: 124
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 19:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von turus » Fr 23. Jun 2017, 09:27

Kooperation mit China? Die U20 in der Regionalliga Südwest? Was für Nachricht zur Sommersonnenwende. Klar, man sucht sich die Partner und guten Nachbarn immer richtig JWD. Jaaaaanz weit draußen. Meine Güte, warum nicht für das arg lädierte Haus Europa etwas tun? Das Gute liegt so nah! Ein polnisches Team in die Regionalliga Nordost! Wenn man denn unbedingt auf internationalen Austausch besteht. Auch wir haben passende Pläne in der Schublade. Der Heimspielort: Frankfurt an der Oder! Passt maßgeschneidert, lieber DFB! http://www.turus.net/sport/fussball/9111-kooperation-mit-china-war-da-nicht-mal-was-mit-dem-fc-fidel-und-warum-keine-polen-fuer-die-rl-nordost.html

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1657
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal

Fussball in China

Beitrag von Flo » Fr 23. Jun 2017, 11:35

Meiner Meinung nach ist die RL Südwest auch bevorteiligt ggü. den anderen 4 Regionalligen. 15.000€ pro Spiel (=30.000€ in der Saison pro Mannschaft) sind in der RL eine Menge Holz und können für den einen oder anderen Spieler sorgen. Damit haben die Playoff Teilnehmer aus dem Südwesten einen Vorteil ggü. der anderen Teilnehmer.
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Tobster
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Mai 2005, 23:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von Tobster » Fr 23. Jun 2017, 14:39

Da waren manche beim DFB wohl etwas vorschnell zu behaupten, alle 19 Teams wollen das. SV Waldhof sagt „Nein“ zum Spiel gegen Chinas U20 Der SV Waldhof hat die Meldung und Diskussionen über die Pläne des Deutschen Fußball Bundes zur Kenntnis genommen und befindet sich mit der Regionalliga Südwest GbR hierzu in engem Austausch. Der chinesische Nachwuchs soll in der 19er-Liga die Lücke für den jeweils spielfreien Verein füllen und gegen jeden Klub im Saisonverlauf zweimal antreten, ohne offiziell in der Tabelle geführt zu werden. Der SV Waldhof Mannheim hat einer Teilnahme an den beiden Partien gegen die Asiaten nicht zugestimmt und wird nach interner Absprache auch an keinem Spiel teilnehmen. Stattdessen hat der SV Waldhof dem FK 03 Pirmasens heute ein Freundschaftsspiel angeboten. „Wir haben dem Verband gegenüber bereits beim ersten Telefonat unsere Bedenken geäußert und um vorherige Klärung von Detailfragen gebeten. Eine schriftliche Zustimmung zur Teilnahme ist nicht erfolgt. Auch wenn ein solches Spiel eine gute Vermarktungsmöglichkeit bietet, sollte man den regionalen Bezug nicht komplett verlieren. In den Regionalligen und bei den Vereinen gibt es wichtigere Probleme, welche unserer Meinung nach vorrangig zu klären sind“, erklärt SVW-Geschäftsführer Markus Kompp. #svw07 #meineFamilie #meineStadt #meinVerein

Frank66
Beiträge: 94
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Fussball in China

Beitrag von Frank66 » Fr 23. Jun 2017, 16:18

Da sage ich mal: Respekt Waldhof!
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Tenac
Beiträge: 11
Registriert: Di 22. Mär 2011, 15:41
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von Tenac » Fr 23. Jun 2017, 17:02

[quote="Ribda66" post=863292]Da sage ich mal: Respekt Waldhof![/quote] GF dort ist übrigens ein alter, schlecht angezogener Bekannter: Markus Kompp

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3214
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Fussball in China

Beitrag von Borsti » Fr 23. Jun 2017, 17:51

[quote="Tenac" post=863297]GF dort ist übrigens ein alter, [b]schlecht angezogener[/b] Bekannter: Markus Kompp[/quote]Total relevant.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Tenac
Beiträge: 11
Registriert: Di 22. Mär 2011, 15:41
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Fussball in China

Beitrag von Tenac » Fr 23. Jun 2017, 19:03

[quote="Borsti" post=863304][quote="Tenac" post=863297]GF dort ist übrigens ein alter, [b]schlecht angezogener[/b] Bekannter: Markus Kompp[/quote]Total relevant.[/quote] Ironie ist auch fies ohne Smileys ;)

PZ-Martin
Beiträge: 214
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Fussball in China

Beitrag von PZ-Martin » Di 11. Jul 2017, 20:19

Treffen der Regionalliga Südwest heute in Walldorf in Kurzfassung: - Chinas U20 tritt in der Rückrunde gegen den jeweils spielfreien Klub an - Verein erhält dafür 15000€ - 14 der 19 Klubs waren dafür

Antworten