DFB-Pokal 2017/2018

Antworten
Rostocker Export
Beiträge: 514
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 15:34
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Rostocker Export » Mi 25. Okt 2017, 23:33

[quote="Kim" post=868301]Bisher ein guter Abend denn Osnabrück ist raus, Dresden raus, Hertha raus, Hoffenheim raus es fehlt nur noch der Dosenverein aus Leipzig denn ist der Abend perfekt.[/quote] Und da Hansa auch schon raus ist geht mir der Rest auch am Arsch vorbei. Aber ein bisschen hab ich mich eben gefreut :-)

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2208
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Zircus » Do 26. Okt 2017, 01:27

[quote="Kim" post=868301] Edit: Timo Werner verschiesst den letzten Elfmter.[/quote] Was seine Mutter wohl dazu sagt....

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1728
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Flo » Do 26. Okt 2017, 06:52

Irgendwie ist dieser Pokal Wettberwerb selbst in der 1.Runde (außer dem Hansa Spiel) arschlangweilig geworden. Früher gab es wenigstens mal eine Überraschung - oder es wurde zumindest auf den letzten Dorfplatz gekickt. Heute langweilen mich die Sicherheitsbedenken von Polizei&Verein schon im Vorfeld ungemein - und die Vereine kuschen und weichen in irgendwelche schmucklosen Arenen aus. Hinzu kommt dann auch immer dieses Gegner hofieren - Dorfmerkingen hatte in 1.Runde sogar intern Geld gesammelt, um RB Leipzig (diesen Drecksverein!) ein Banner zu präsentieren mit einer "Willkommen" Nachricht. Das Geld hätten sie lieber mal in 100l Freibier investieren sollen. Und vor dem Spiel mal kräftig gegen die Leipziger Kabinentür treten, hätte mehr gebracht, als diese Kuschel Wuschel Interviews im Vorfeld. Lange Rede kurzer Sinn: Dieser Pokal findet fast ohne mich statt.
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 171
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 20:05
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Jakob » Do 26. Okt 2017, 09:07

Mal was sportliches, mich hat es doch gewundert, dass der Wriedt gestern bei Bayern gespielt hat, und dann gar nicht mal der Schlechteste war. Hätte ich ihm jetzt nicht zugetraut, nach dem Wechsel von Osnabrück...

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1098
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Kotte59 » Do 26. Okt 2017, 13:58

Das sich Rangnick nicht selber dämlich vorgekommen ist, als er mit seinem Handy auf dem Platz stürmte um dem Schiedsrichter seine eigenen Videoaufzeichnungen zu zeigen, ob nun gerechtfertigt oder nicht. Wie ein kleines trotziges Kind. Hat bloß noch gefehlt, dass es anfängt zu heulen ... :whistle:
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1274
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von rob » Do 26. Okt 2017, 16:32

[quote="Kotte59" post=868311]Das sich Rangnick nicht selber dämlich vorgekommen ist, als er mit seinem Handy auf dem Platz stürmte um dem Schiedsrichter seine eigenen Videoaufzeichnungen zu zeigen, ob nun gerechtfertigt oder nicht. Wie ein kleines trotziges Kind. Hat bloß noch gefehlt, dass es anfängt zu heulen ... :whistle:[/quote] https://www.faszination-fankurve.de/fotos/galerien/1413661205.jpg

Benutzeravatar
zacher66
Beiträge: 137
Registriert: So 3. Dez 2006, 19:19
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von zacher66 » Do 26. Okt 2017, 19:53

[quote="Kotte59" post=868311]Das sich Rangnick nicht selber dämlich vorgekommen ist, als er mit seinem Handy auf dem Platz stürmte um dem Schiedsrichter seine eigenen Videoaufzeichnungen zu zeigen, ob nun gerechtfertigt oder nicht. Wie ein kleines trotziges Kind. Hat bloß noch gefehlt, dass es anfängt zu heulen ... :whistle:[/quote] Noch viel Dämlicher ist der DFB, der jetzt genau deswegen seine Ermittlungen aufnimmt. Peinlicher gehts nicht.
Mitgliedsnummer: 4478

Christopher
Beiträge: 286
Registriert: Mi 26. Mai 2004, 14:54
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Christopher » Do 26. Okt 2017, 21:46

Schiedsrichter war übrigens ein gewisser Felix Zwayer, der 2006 am Hoyzer-Wettskandal beteiligt war und deswegen für 6 Monate gesperrt wurde... Das so jemand nochmal Bundesliga und Pokal pfeifen darf, passt ins (DFB)Bild.

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 465
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Georghansafan » So 29. Okt 2017, 19:39

irgendwie komische Auslosungen. Nach dem Achtelfinale ist eventuell nur noch Dortmund/Bayern und Schalke als Titelfavorit dabei. Mein persönlicher Zuschauermagnet ist natürlich Paderborn - Ingolstadt. Immerhin ist im Viertelfinale wenigstens eine Mannschaft unterhalb der 1. Liga dabei.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 837
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

DFB-Pokal 2017/2018

Beitrag von Foxtrott Lima » Mi 20. Dez 2017, 02:35

Irgendwie kotzt mich das gerade richtig an und deshalb soll es auch raus. Wir geben junge Spieler weg, nennen wir sie einfach Robin Krauße, Ben Zolinski und Dennis Srbeny, die blühen bei einem Kackverein wie Paderborn, der eigentlich abgestiegen war, unter einem Trainer Steffen Baumgart, nicht dass er auch bei uns tätig war, richtig auf. Die werden Herbstmeister und schießen mit dem Hamburger Stadtteilclub, Bochum und den Ingos, Vereine aus dem Pokal mit denen wir doch echt eine emotionale Verbindung haben. Was in 3 Teufels Namen hat Hansa verbrochen, dass ambitionierte Spieler immer erst dann anfangen zu funktionieren, wenn sie Hansa verlassen haben? Und diese Combo, setzt dem Ganzen momentan die Kirsche auf die Sahne. Derbst angepisste hanseatische Grüße!
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Antworten