1. Bundesliga

Antworten
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1646
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » Do 28. Sep 2017, 18:53

Übergangstrainer bis zum Ende der Saison, dann wir J. Nagelsmann für "kleines" Geld von Hopp losgekauft. Ich muss sagen, seit Schweinsteiger nicht mehr beim FCB spielt, hat der Verein Sympathien bei mir eingebüsst. Aber die waren jetzt auch nicht riesig...

Boeller
Beiträge: 2047
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 1629 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Boeller » Do 28. Sep 2017, 20:26

Bayern und ausländische Trainer funktioniert einfach nicht. Hätte man bei der CSU ja auch wissen müssen!
PZ-Martin hat geschrieben:
Sa 29. Aug 2020, 16:44
Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 682
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Georghansafan » Fr 29. Sep 2017, 09:37

[quote="Boeller" post=867579]Bayern und ausländische Trainer funktioniert einfach nicht. Hätte man bei der CSU ja auch wissen müssen![/quote] also Van Gaal (bestimmt falsch geschrieben) war jetzt nicht unbedingt so schlecht. 2 Doublesiege und auch mit Gardiola war man immerhin 2x im Halbfinale der CL. Also so schlecht waren die nicht. Gab in den 80ern glaube ich auch einen Franzosen oder Ungarn, der sich mal als Napoleon verkleidete. Der war auch gar nicht so schlecht.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Boeller
Beiträge: 2047
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 1629 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Boeller » Fr 29. Sep 2017, 11:02

Sicher national haben viele Erfolge vorzuweisen bei den Bayern, aber alle großen internationalen Titel (nur das zählt doch wirklich bei Bayern) wurden von deutschen Trainern gewonnen, bis auf den Europapokal der Pokalsieger. Bei dem einen Titel war es ein Jugoslawe
PZ-Martin hat geschrieben:
Sa 29. Aug 2020, 16:44
Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3943
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1046 Mal
Danksagung erhalten: 1448 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Borsti » Fr 29. Sep 2017, 21:42

Der Paß ist doch völlig irrelevant... Das nationale Double wird bei Bayern einfach mal erwartet bzw als gegeben vorausgesetzt. Wirklich relevant ist nur die CL. Auf diesem Niveau ist es aber eben z.B. auch möglich, trotz einer Topleistung rauszufliegen. Interessiert am Ende genau wie die Schwierigkeit des Loses keine Sau. Übrig bleiben irgendwelche Rechenspiele a la "zum 17. Mal in Folge im Viertelfinale gescheitert." Vielleicht ist man dann auch einfach mal gar nicht so gut, wie man immer denkt oder gern sein möchte. Die sollen einfach Lothar Matthäus holen und dann im Mai Relegation spielen.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

CCibe
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 794 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von CCibe » Fr 29. Sep 2017, 22:01

Hier auch ein Bericht zu Loddar. http://www.der-postillon.com/2017/09/lothar-bayern.html?m=1
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 859
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Sa 30. Sep 2017, 02:30

Dann kommt Loddar und macht den Heynckes und Klaus bekommt den Mund nicht mehr zu. Irgendwie würde ich mir das mal wünschen. Wird wohl eher nicht passieren, dass er Trainer in München wird, aber dieses rumgehacke auf ihm geht mir mir seit einiger Zeit auf die Nüsse. Ein Nagelsmann wird zum Trainergott erhoben, obwohl er noch nichts bewiesen hat, außer dass er Hoppenheim kann und auch das ist noch fraglich. Ein erfolgreicher Nationalspieler, mit kleinen Allüren, die in der heutigen Zeit als Kinkerlitzchen betrachtet würden, wird für seine Vergangenheit noch immer durch den Kakao gezogen? Jupp war auch kein Übertrainer, das Tripple, es sei ihm gegönnt, hat ihn zu dem gemacht wie er heute gesehen wird. Nur war da auch nicht nur Sachverstand im Spiel, sondern auch etwas Glück. Ich finde es an der Zeit, der Person, dem Trainer Lothar Matthäus auch in Deutschland mal eine faire Chance zu gewähren. Möchte garnicht wissen ob Du, Borsti, in Deiner Vergangenheit so vollkommen warst und ob Du Deinen jetzigen Job bekommen hättest, wenn Dein Arbeitgeber nach Deiner Vergangenheit geurteilt hätte. Wegen diesem Denken, hat Matthäus noch nie eine Möglichkeit bekommen sich auf deutschem Boden zu beweisen, viele Andere, weniger verdiente Ex-Profis haben sie bekommen. Nimm es nicht persönlich, es ärgert mich nur etwas.
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1646
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 718 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » Do 5. Okt 2017, 08:54

Don Jupp machts wohl noch mal bis zum Saisonende. Schade, dass sich dieser große Welttrainer das noch mal antut. Er hängt jedoch am Verein, das nehme ich ihn zu 100% ab.

Benutzeravatar
Old_School
Beiträge: 138
Registriert: Do 13. Jan 2011, 17:16
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Old_School » Fr 6. Okt 2017, 23:15

Jupp Heynckes dann offiziell zurück bei Bayern. Jetzt fehlen nur noch Otto Rehhagel zurück nach Bremen, Hans Meyer zurück nach Nürnberg, Mr. Beinhart Werner Lorant zurück zu 1860 München, Felix Magath zurück zum HSV, Ede Geyer zurück nach Cottbus, Daum zurück nach Leverkusen, Stepanovic zurück zu Eintracht Frankfurt, Neururer zurück nach Bochum und Beckenbauer zurück zur Nationalmannschaft! Und schon ist die Fussballwelt in Deutschland wieder in Ordnung!!!
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,
als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!
[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/panzer/panzer-smilies-0010.gif[/img]
Nach St. Pauli fahr ich auf Ketten.....

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 682
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Georghansafan » Sa 7. Okt 2017, 10:20

Und nicht zu vergessen Pagelsdorf zu Hansa
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Antworten