2. Bundesliga 2017/18

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Kotte59 » Fr 18. Mai 2018, 06:42

Sieht nicht gut aus für Kiel… Geht WOB dort im Rückspiel in Führung, wird es schon fast unmöglich für die Störche… Schade, ich hätte es ihnen gegönnt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kotte59 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Hansaland_Brandenburg (Fr 18. Mai 2018, 07:45) • hansa60 (Fr 18. Mai 2018, 13:47)
Bewertung: 4.17%
 
Stark ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Hansa26
Beiträge: 218
Registriert: So 15. Apr 2007, 18:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Hansa26 » Fr 18. Mai 2018, 08:05

Kotte59 hat geschrieben:
Fr 18. Mai 2018, 06:42
Sieht nicht gut aus für Kiel… Geht WOB dort im Rückspiel in Führung, wird es schon fast unmöglich für die Störche… Schade, ich hätte es ihnen gegönnt.
Es ist wohl leider so, das die Bundesliga sportlich schon so weit weg ist das der 16. sich stets durchsetzt. 2x HSV (und bei denen war es noch knapp und im Rückspiel musste bis zur 90. Minute gezittert werden. Sowohl gegen Fürth als auch beim KSC). Jetzt 2x Wolfsburg, die sich vermutlich auch zum 2. Mal retten werden. Noch kann Kiel es ja packen, auch wenn die Ausgangslage halt sehr besch... eiden ist.

Ich denke Hoffnung, das es mal wieder ein Zweitligist packt kann man wohl nur haben, wenn Köln oder der HSV nächste Saison Dritter wird. Und so jemand wie Mainz, Freiburg oder einer der Aufsteiger 16. in der Bundesliga wird. Wobei ich dem HSV jetzt nicht den Wiederaufstieg gönne.

Aber so ein richtigen Aufstiegskandidaten - abgesehen vom HSV / Köln sehe ich auch nicht. Dafür waren alle zu inkonstant. Das Kiel und/oder Regensburg noch mal so eine Saison hinlegen ist eher nicht zu erwarten. Vielleicht packt es ja doch mal Union, aber sonst?

Die Schere geht finanziell immer weiter auseinander, und das merkt man sportlich halt.

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Walle » Fr 18. Mai 2018, 08:19

Also wenn man sich das Spiel gestern ansieht, dann fällt der Klassenunterschied schon deutlich auf. Kiel hatte zwar am Ende gute Chancen, aber scheinbar war es für Wolfsburg eher ein Leichtes. So gesehen macht diese Relegation wenig Sinn, denn faktisch steigen fast immer nur 2 Mannschaften aus der Bundesliga ab. DIe Benachteiligung des Zweitligisten ist zu stark!

Ich weiß nicht, vielleicht könnte ja mal der Zweitligist zuerst zuhause spielen. In der Relegation sind die Mannschaften sehr nervös und eher auf Fehlervermeidung aus. Bei Kiel ging in der Anfangsphase ja öfter mal die Ordnung flöten, und Kronholm war deutlich anzumerken, dass er nervös war. Da kann es schon was bringen, wenn man zunächst mal auf vertrautem Grund und vor eigenem Publikum spielt. Ich denke schon, dass das eine Rolle spielt.

Aber da wird sich wohl nichts ändern, Vielleicht ist es ja auch so gewollt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag:
Kotte59 (Fr 18. Mai 2018, 09:44)
Bewertung: 2.08%
 

Darmok
Beiträge: 542
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Darmok » Fr 18. Mai 2018, 10:00

Das ist schon ganz fair so bei der Relegation mit dem Heimrecht, das Team mit der kürzeren Pause spielt zunächst auswärts. Aber egal wie rum, es finden sich immer Gründe, die das Gegenteil belegen.

Ich fand den Klassenunterschied schon eklatant teilweise, aber da spielt ja auch Peitz gegen Malli, Origi, Arnold und co... :D Dafür hat es Kiel sehr ordentlich gemacht, aber im Normalfall natürlich keine Chance. Ist ja auch immer noch das Drittligateam von 2017 mehr oder weniger.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darmok für den Beitrag:
rietie (Fr 18. Mai 2018, 20:11)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 439
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Georghansafan » Fr 18. Mai 2018, 10:18

ich finde allgemein sollte diese scheiß Relegation abgeschafft werden. Die Bundesliga ist seit dem doch viel schlechter geworden. Eines Tages werden noch 20 Punkte zum Klassenerhalt reichen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag (Insgesamt 3):
Hansaland_Brandenburg (Fr 18. Mai 2018, 10:25) • Hansa4Life (Fr 18. Mai 2018, 10:32) • M!ke (Fr 18. Mai 2018, 10:41)
Bewertung: 6.25%
 
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Mathias
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 22:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Mathias » Fr 18. Mai 2018, 11:18

Falls Kiel es nicht schaffen sollte, ist die Gefahr, dass sie dann gleich in Liga 3 durchgereicht werden, extrem hoch.

Siehe nur KSC und Braunschweig, die nach verpasster Bundesligareli sich im nächsten Jahr dann aus der 2. Liga, aber in die andere Richtung, verabschieden durften.

Pro Abschaffung der Relegation !
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !!!

Benutzeravatar
hansa60
Beiträge: 49
Registriert: So 8. Mai 2005, 20:34
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von hansa60 » Fr 18. Mai 2018, 14:09

Na ja, Marktwert Kader Wolfsburg - 142,85 Millionen €, Marktwert Kader Holstein - 14,53€ Millionen €.

Etat Wolfsburg - 60 -70€ Millionen/Jahr Etat Holstein- 6,2 Millionen/Jahr.

Ist ja bei den Zahlen irgendwie auch logisch, dass sich das auf dem Platz bemerkbar macht.

Der sportliche Werdegang von Holstein-Kiel die letzten Jahre verdient höchsten Respekt.

Holstein-Kiel hat eine grandiose Zweitligasaison gespielt und für mich den Aufstieg absolut verdient. Und sie haben das gestern vor allem die letzten 20 Minuten sehr gut gemacht.

Das Ergebnis ist zwar nicht ideal, aber auch nicht unaufholbar. Ich drücke Holstein die Daumen.

Dem Werbeprodukt von VW gönne ich von Herzen den Abstieg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hansa60 für den Beitrag:
Kotte59 (Fr 18. Mai 2018, 14:48)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 702
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Fieser Tüftler » Fr 18. Mai 2018, 14:42

So schlecht wie Wolfsburg die letzten 20 Minuten war, gönn ich denen den Abstieg sogar noch doppelt. Sowas arrogantes, waren sich sicher durch zu sein und haben einfach aufgehört ernsthaften Fußball zu spielen. Schade, dass die Kieler das nicht nocht massiv bestrafen konnten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fieser Tüftler für den Beitrag:
hansa60 (Fr 18. Mai 2018, 17:46)
Bewertung: 2.08%
 
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Schorschi
Beiträge: 314
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Schorschi » Di 22. Mai 2018, 19:11

Wert hat bloß diese Elli als Sapplerin losgelassen,bei Aue gegen KSC. Das ist nicht zu ertragen.
Besonders schlimm ist die Stimme,die auf Mann gepimt ist.
Da kann man ganz getrost den Ton abschalten und lieber Hansa - Musike hören.
Diese Tante soll mal weiterhin den Frauenfußball besprechen,da ist sie besser aufgehoben.

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1060
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von HansafanPotsdam » Di 22. Mai 2018, 20:10

Glückwunsch in den Schacht - Wissmut war insgesamt das bessere Team
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HansafanPotsdam für den Beitrag (Insgesamt 4):
Hansa4Life (Di 22. Mai 2018, 20:32) • Bodenseehanseat (Di 22. Mai 2018, 20:57) • HG (Di 22. Mai 2018, 21:22) • Hansaland_Brandenburg (Mi 23. Mai 2018, 07:48)
Bewertung: 8.33%
 
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

Antworten