2. Bundesliga 2017/18

Antworten
Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 739
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Di 22. Mai 2018, 20:49

Tja, was bringt dir also die beste Abwehr der 3.Liga, wenn du zu wenig Tore machst? Glückwunsch nach Aue! Relegation bleibt trotzdem Mist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Foxtrott Lima für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Di 22. Mai 2018, 21:08)
Bewertung: 2.08%
 
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4529
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von HG » Di 22. Mai 2018, 21:26

Ja, das hat Aue relativ souverän gemacht. Auch wenn ich mal wieder lieber dahin gefahren wäre gönne ich das den Veilchen. Beim KSC wird es jetzt interessant zu sehen, wie die die Ehrenrunde finanziell gestalten. Auf so großem Fuß geht das sicher nicht nochmal und die Abstiegsprämie fällt jetzt auch weg, neben dem ein oder anderen Leistungsträger.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

FCH_support_SAW
Beiträge: 688
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von FCH_support_SAW » Di 22. Mai 2018, 22:31

Insgesamt sehe ich das für uns eher negativ. Aue wäre ne schöne Fahrt gewesen und die bringen beim Heimspiel auch nen paar Leute mit. Ausserdem zieht nen Heimspiel gegen Aue sicher den ein oder anderen mehr, als gegen den kack KSC. Karlsruhe kennt nun die Liga und wird auch nächstes Jahr angreifen. Bei Aue hätte es wohl nen ziemlichen Umbruch gegeben und man hat in der Vergangenheit gesehen, dass die Absteiger es erstmal schwer hatten.
Naja trotzdem ist man ja doch etwas für die Ostmannschaft und das Ergebnis ging heute so in Ordnung!

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 739
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Di 22. Mai 2018, 22:36

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Di 22. Mai 2018, 22:31
Karlsruhe kennt nun die Liga und wird auch nächstes Jahr angreifen.
Ich kenne da so einen Verein, der könnte als bestes Beispiel herhalten, dass das garnicht so einfach ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Foxtrott Lima für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Mi 23. Mai 2018, 08:08) • Borsti (Do 24. Mai 2018, 01:09)
Bewertung: 4.17%
 
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Darmok
Beiträge: 542
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Darmok » Mi 23. Mai 2018, 09:33

Hansa hätte gestern im Schacht auch keinen Stich gesehen, schon gar nicht in dem derzeit desaströsen Fitnesszustand (seit ca 3-4 Wochen).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darmok für den Beitrag:
Foxtrott Lima (Mi 23. Mai 2018, 14:11)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3149
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Borsti » Do 24. Mai 2018, 01:14

Georghansafan hat geschrieben:
Fr 18. Mai 2018, 10:18
ich finde allgemein sollte diese scheiß Relegation abgeschafft werden. Die Bundesliga ist seit dem doch viel schlechter geworden. Eines Tages werden noch 20 Punkte zum Klassenerhalt reichen.
Das liegt nun aber wieder daran, daß die Mannschaften an der Spitze deutlich zu stark für den Rest der Liga sind. Wenn die Teams oben alles kaputtschießen ist es klar, daß die Punkte unten fehlen. Mit der Relegation hat das mMn nichts zu tun.

...was nichts daran ändert, daß sie Mist ist und abgeschafft gehört.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1101
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » Sa 26. Mai 2018, 08:19

Borsti hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 01:14
Georghansafan hat geschrieben:
Fr 18. Mai 2018, 10:18
ich finde allgemein sollte diese scheiß Relegation abgeschafft werden. Die Bundesliga ist seit dem doch viel schlechter geworden. Eines Tages werden noch 20 Punkte zum Klassenerhalt reichen.
Das liegt nun aber wieder daran, daß die Mannschaften an der Spitze deutlich zu stark für den Rest der Liga sind. Wenn die Teams oben alles kaputtschießen ist es klar, daß die Punkte unten fehlen. Mit der Relegation hat das mMn nichts zu tun.

...was nichts daran ändert, daß sie Mist ist und abgeschafft gehört.
Und auch ein HSV hätte gegen jeden Zweitligisten in der Reli (irgendwie) gewonnen. Von daher war es so wichtig, das die direkt runter sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag:
MeckPom (Sa 26. Mai 2018, 18:30)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1101
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » Mi 30. Mai 2018, 18:34

"Provinzclub" Holstein Kiel erlöst mal eben 2,5 Mio € für Dominick Drexler.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... emark.html

CCibe
Beiträge: 1074
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: 2. Bundesliga 2017/18

Beitrag von CCibe » Mi 30. Mai 2018, 19:37

rob hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 18:34
"Provinzclub" Holstein Kiel erlöst mal eben 2,5 Mio € für Dominick Drexler.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... emark.html
Ich vermute mal die werden nächste Seesong wieder auf dem Boden der Tatsachen landen.
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Antworten