3. Liga 2017/18

Antworten
Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 838
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Do 24. Mai 2018, 22:23

Scholle hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 21:31
Mannheim tut mir mittlerweile echt leid... 3x in Folge Aufstiegsrelegation und man erwischt mit dem KFC einen Verein der von den Spielernamen her locker 3.klassig ist. Ich will nach einem Vierteljahrhundert endlich mal wieder ein Spiel gegen Waldhof sehen!
Hör mir auf mit so was, die würden sich dann doch auch wieder nur als Meppen 2.0 entpuppen. Ist mir echt Ladde wer da kommen wird, Hauptsache wir nehmen 6 Punkte mit, Nostalgie hin oder her.
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

p!lle
Beiträge: 480
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von p!lle » Fr 25. Mai 2018, 08:55

Scholle hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 21:31
3x in Folge Aufstiegsrelegation und man erwischt mit dem KFC einen Verein der von den Spielernamen her locker 3.klassig ist.
Wobei 1860 oder Cottbus jetzt auch nicht viel besser gewesen wären... einzig Flensburg fällt vom Namen her (beurteilen kann ich sie sportlich nicht) etwas ab. Nächstes Jahr bekommt der Südwesten ja einen festen Aufstiegsplatz, und das obwohl sich wahrscheinlich das vierte Jahre in Folge keiner sportlich qualifiziert hat...

zwei
Beiträge: 644
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von zwei » Sa 26. Mai 2018, 00:14

Ja und dann wird Mannheim nächste Saison wieder 2. :lol:
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1255
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 367 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von lunky » So 27. Mai 2018, 13:30

Wenn ich mir angucke, dass Braunschweig im Moment nur sechs Spieler und keinen Trainer für die kommende Saison hat, dann sind die für mich nicht unbedingt ein Aufstiegsfavorit.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 912
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Abel » So 27. Mai 2018, 14:36

Hansa4Life hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 21:52
Möglich ist vieles. Aber ohne Auswärtstor wird es schwer, gerade wenn die Russen in Mannheim eins machen. Dann braucht es schon ein 3:1. Und Mannheim trifft ja traditionell in den Aufstiegsspielen nicht.
Mit dem 1:0 jetzt im Rückspiel glaube ich auch nicht mehr wirklich daran. Kaum sag ichs fällt das 1:1, aber immer noch ein weiter Weg.

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1243
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Hansa4Life » So 27. Mai 2018, 14:54

Zu weit. Viel zu weit. Und im nächsten Jahr, mit einem festen Aufstiegsplatz für Südwest, werden sie dann hinter Saarbrücken zweiter in der Liga...

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 912
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Abel » So 27. Mai 2018, 15:57

Tja, der Frust wird dann jetzt mal über die üblichen Kanäle in deren Fanblock abgelassen. Aufsteiger damit 1860, Uerdingen und Cottbus. Saarbrücken war mir zwar sympathischer, aber 1860 ist sicherlich eine Bereicherung für die Liga. Keine Ahnung, ob sie ein Team für die obere Tabelle stemmen können, aber spannend wirds. Cottbus ebenfalls nicht unattraktiv. Uerdingen naja...

Damit tauschen wir Paderborn, Magdeburg, Erfurt, Chemnitz und Werder II gegen Kaiserslautern, Braunschweig, 1860 München, Cottbus und Uerdingen.

Edit: Wusste gar nicht, dass Markus Kompp jetzt Geschäftzführer in Mannheim ist.

PZ-Martin
Beiträge: 221
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von PZ-Martin » So 27. Mai 2018, 16:09

Taktik der Mannheimer Polizei: Wir wollten warten bis den Chaoten die Munition ausgeht....

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1146
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 816 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von HansafanPotsdam » So 27. Mai 2018, 16:47

Scheiss Önörgie .... willkommen in der 3. Liga
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

Benutzeravatar
Old_School
Beiträge: 96
Registriert: Do 13. Jan 2011, 17:16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Old_School » So 27. Mai 2018, 22:44

Dorda, Schwertfeger, Gebhart, Ziegenbein auch zurück in Liga 3. Schade für Tobi Jänicke hätte es ihm gegönnt und mich sehr gefreut ihn im Ostseestadion wieder auf dem Rasen spielen zu sehen wenn auch leider nicht in unseren Reihen...
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,
als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!
[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/panzer/panzer-smilies-0010.gif[/img]
Nach St. Pauli fahr ich auf Ketten.....

Antworten