3. Liga 2017/18

KG-ERWIN
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von KG-ERWIN » Mo 28. Mai 2018, 14:04

zwei drei windungen fehlen den Cottbussern aber nach wie vor...


https://www.nnn.de/sport/foto-im-netz-f ... 63791.html

und der Wollitz haut noch einen drauf... https://youtu.be/iALtLAn1Wy8?t=5m26s
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KG-ERWIN für den Beitrag:
Captain Oi! (Mo 28. Mai 2018, 21:25)
Bewertung: 2.08%
 
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Di 29. Mai 2018, 00:09

KG-ERWIN hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 14:04

und der Wollitz haut noch einen drauf... https://youtu.be/iALtLAn1Wy8?t=5m26s
Dass einige Cottbusser nicht so ganz einen rund zu laufen haben, das ist ja jetzt nichts Neues und solche Knaller gibt es auch bei uns und jedem anderen Verein. Wollitz aber jetzt einen draus zu drehen, weil er in der Situation seiner Emotion und Freude freien Lauf gelassen hat, das grenzt jetzt aber sowas von an Haarspalterei. Man kann auch immer nach dem Haar in der Suppe suchen aber irgendwo ist dann auch mal gut. Das war jetzt vielleicht nicht absolut PC aber wer kann denn das von sich 100% behaupten. Der freut sich einfach und ist emotional aufgewühlt, soll bei nem Aufstieg vorkommen, oder?
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

tkr104
Beiträge: 41
Registriert: Do 29. Okt 2015, 16:27
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von tkr104 » Di 29. Mai 2018, 07:00

Foxtrott Lima hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 00:09
Der freut sich einfach und ist emotional aufgewühlt, soll bei nem Aufstieg vorkommen, oder?
Das Wort Zigeuner in diesem Kontext zu benutzen ist sowas von 1930, da sollte man doch bei aller Euphorie drauf verzichten. Und grundsätzlich läßt die Wortwahl in dieser psychischen Ausnahmesituation ja auch tiefer in den Alltagswortschatz blicken...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tkr104 für den Beitrag:
Bodenseehanseat (Di 29. Mai 2018, 12:44)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2105
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Zircus » Di 29. Mai 2018, 08:46

Irgendwann ist auch mal gut.Ich sehe den beleidigenden/ rassistischen Kontext in diesem Zusammenhang nicht. Hilf mir .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Foxtrott Lima (Di 29. Mai 2018, 08:47) • Hansaland_Brandenburg (Di 29. Mai 2018, 09:03)
Bewertung: 4.17%
 

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Foxtrott Lima » Di 29. Mai 2018, 08:47

tkr104 hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 07:00
Alltagswortschatz
Genau, deswegen werde ich mir auch heute mal ein schönes Zigeunerschnitzel zum Mittag gönnen, abends dann zum Nackensteak vom Grill die Zigeunersoße und um dann umgangssprachlich korrekt zu sein, zur Abrundung des Ganzen einen lecker Negerkuss aus Grabow. Habe ich jetzt auch den Kontext verfehlt oder bin ich gleich in der braunen Ecke zu verordnen? Im übrigen hatte man selbst in der kommunistisch geprägten DDR keine Probleme damit, das Wort Zigeuner als Umgangssprache anzuerkennen. Selbst Sinti und Roma haben damit weniger ein Problem, als Menschen die heutzutage die absolut politischen Moralapostel sein wollen. Als dann Du Zigeuner, ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!


Achtung: Dieser Text kann Spuren von Ironie enthalten!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Foxtrott Lima für den Beitrag (Insgesamt 2):
Hansaland_Brandenburg (Di 29. Mai 2018, 09:03) • Frank66 (Di 29. Mai 2018, 18:42)
Bewertung: 4.17%
 
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
PG2
Beiträge: 69
Registriert: Do 15. Okt 2015, 15:30
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von PG2 » Di 29. Mai 2018, 09:56

Trotz aller Ironie und des (berechtigten) Hinweises auf Alltagssprache und übersensibilisierte Political Correctness:

Der Verein war zuletzt wegen Hitlergruß und Ku-Klux-Klan Masken in den Schlagzeilen und der Trainer stellte sich vor die Fans, indem er sagt, die sind toll und gar nicht so "rechts" wie jetzt alle behaupten.
Vor diesem Hintergrund ist es mehr als irritierend, wenn sich Spieler und eben jener Trainer "aus Spaß und Emotion" als Zigeuner bezeichnen. Und das während der offiziellen PK.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PG2 für den Beitrag (Insgesamt 4):
KG-ERWIN (Di 29. Mai 2018, 10:34) • Bodenseehanseat (Di 29. Mai 2018, 12:46) • per (Di 29. Mai 2018, 13:57) • Zircus (Di 29. Mai 2018, 20:53)
Bewertung: 8.33%
 
Bild

KG-ERWIN
Beiträge: 734
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von KG-ERWIN » Di 29. Mai 2018, 10:34

kann evtl jemand etwas zur finanziellen Lage bei ´60 sagen?
Ich lese grade das die den Scheffler aus Wisbaden holen wollen und Ismaik knappe 4 mio rein buttern will.

Haben die überhaupt schon eine Lizenz sicher??
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Benutzeravatar
Ostgrätsche
Beiträge: 51
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 07:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von Ostgrätsche » Di 29. Mai 2018, 12:28

KG-ERWIN hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 10:34
kann evtl jemand etwas zur finanziellen Lage bei ´60 sagen?
Ich lese grade das die den Scheffler aus Wisbaden holen wollen und Ismaik knappe 4 mio rein buttern will.

Haben die überhaupt schon eine Lizenz sicher??
Klingt nicht so, als wenn es finanziell scheitern würde.

tkr104
Beiträge: 41
Registriert: Do 29. Okt 2015, 16:27
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von tkr104 » Di 29. Mai 2018, 13:20

Foxtrott Lima hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 08:47
Habe ich jetzt auch den Kontext verfehlt
Ja
Foxtrott Lima hat geschrieben:
Di 29. Mai 2018, 08:47
Als dann Du Zigeuner, ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!
Gleichfalls

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1142
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: 3. Liga 2017/18

Beitrag von rob » Di 29. Mai 2018, 18:52

Der Zigeuner sieht uns als einen der Mitfavoriten um den Aufstieg:

"Es ist schön, dass der Verein jetzt bessere Möglichkeiten als in der 4. Liga hat. Aber die sind nicht so rosig, dass wir jetzt losgehen und Spieler kaufen können, um als Favorit in der Liga zu starten. Wenn man nur die ganzen Namen liest: Eintracht Braunschweig, Kaiserslautern, Karlsruhe, Hansa Rostock - das wird eine knüppelharte Saison. Bodenhaftung behalten, Demut behalten und vor allem bescheiden und dankbar sein, dass wir wieder in der 3. Liga sind."

https://www.rbb24.de/studiocottbus/spor ... litz-.html

Antworten