Österreich vs Deutschland 2018

Chelsea 1968
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Mär 2018, 10:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von Chelsea 1968 » Do 15. Mär 2018, 11:16

Moin!
Wer will oder möchte dieses Spiel live zu gucken, d.h . wer fährt hin nach Klagenfurt am 2.6.18.....
Gruß

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1234
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von rob » So 3. Jun 2018, 10:42

Ich bin kein Trainer, aber kann mir mal bitte von den hier anwesenden Experten jemand verraten, warum Herr Löw 2 Wochen vor Beginn der WM immer noch fleißig in der Aufstellung rotiert und Spieler in der Anfangself starten lässt, die während des Turniers max. Auswechselspieler sein werden? Für mich ist das keine eingespielte Truppe...

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1237
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von lunky » So 3. Jun 2018, 11:11

Vielleicht weil er bei er bei Wackelkandidaten was den endgültigen Kader angeht sehen will, wie diese sich unter Spielbedingungen schlagen?
Als wenn zwei Wochen vor Turnierbeginn schon irgend eine Mannschaft eingespielt wäre...
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Boeller
Beiträge: 1473
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von Boeller » So 3. Jun 2018, 12:59

Weiß gar nicht was los ist, wir spielen mal wieder vor der WM schlecht, also werden wir ein gutes Turnier spielen. Läuft alles nach Plan.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von Walle » Mo 4. Jun 2018, 12:04

Dass Petersen nicht im WM-Kader ist, könnte sich noch rächen. Ich sehe niemanden in der Offensive, der ein Kopfballtor erzielen kann. Das Spiel gegen Österreich war natürlich schlecht für ihn gelaufen, aber da traf ihn überhaupt keine Schuld sondern eher die schwachen Offensivspieler. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass Sané gestrichen wurde.

Boeller
Beiträge: 1473
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 540 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von Boeller » Mo 4. Jun 2018, 12:12

Die Spielphilosophie der Nationalmannschaft sieht ohnehin kein Kopfballspiel vor.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von Walle » Mo 4. Jun 2018, 13:04

Boeller hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:12
Die Spielphilosophie der Nationalmannschaft sieht ohnehin kein Kopfballspiel vor.
Nicht nur aus diesem Grund wirkt sie eher kopflos...

FCH_support_SAW
Beiträge: 877
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 638 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 4. Jun 2018, 13:11

Ja hat Bundes-Jogi mal wieder ein rausgehauen. Trapp nicht mal Stammspieler und mit wenig Spielerfahrung mitgenommen, dagegen Leno zu Hause gelassen. Sane spielt ne starke Saison und darf zuschauen. Dafür fährt Draxler mit oder Brandt, die meiner Meinung nach nicht über das Potential verfügen. Für Sane wäre es sicher eine Erfahrung, der wird mittelfristig Nationalspieler bleiben und ich denke kein unwichtiger.
Meiner Meinung nach können wir auch mal nach der Vorrunde nach Hause fahren, würde vielleicht auch mal ganz gut sein.

Nationalmannschaft ist sowieso uninteressant geworden. Gündogan und Özil mit ihren peinlichen Auftritten, dazu Löw, der ständig seine Schnotter im Interview hochzieht und die Bierhoffisierung des Nationalteams, ähm ich meine der Mannschaft.

Ich freu mich auf Hansa und die neue Saison, die Zeit dazwischen ist nur langweiliges Warten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 7):
Kim (Mo 4. Jun 2018, 13:12) • Hansaland_Brandenburg (Mo 4. Jun 2018, 13:14) • Frank Berger (Mo 4. Jun 2018, 13:30) • Schnitzelbrötchen (Mo 4. Jun 2018, 14:23) • rob (Mo 4. Jun 2018, 17:51) • Bodenseehanseat (Mo 4. Jun 2018, 18:29) • EC_7 (Mo 4. Jun 2018, 23:04)
Bewertung: 13.73%
 

p!lle
Beiträge: 427
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von p!lle » Mo 4. Jun 2018, 13:38

Verstehe bei den Torhütern die Aufregung nicht, es ist doch scheißegal wer sich als 3. Torhüter den Arsch platt sitzt. :lol:

tkr104
Beiträge: 50
Registriert: Do 29. Okt 2015, 16:27
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Österreich vs Deutschland 2018

Beitrag von tkr104 » Mo 4. Jun 2018, 13:57

Bei "La Mannschaft" gehts ja schon länger gar nicht so sehr um Individualleistung, sie wurden wahrscheinlich aus dem gleichen Grund aussortiert wie Sandro Wagner. Die anderen passen halt trotz individuell "schlechterer" Leistung besser ins Team.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tkr104 für den Beitrag:
rob (Mo 4. Jun 2018, 17:50)
Bewertung: 1.96%
 

Antworten