FIFA, UEFA und andere kriminelle Vereinigungen

Antworten
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1226
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

FIFA, UEFA und andere kriminelle Vereinigungen

Beitrag von lunky » Fr 6. Apr 2018, 22:05

Bisher haben wir Ereignisse rund um die Verbände immer nur in halbwegs passenden Threads erörtert. Ich finde, dass die einen eigenen verdienen.

Infantini, einst ins Amt gehievt um die korrupte Ära Sepp Blatters zu beenden, macht nun in gewohnter Manier weiter.
Aktuell hat er eben mal die Bewerbungsvorgaben für die WM 2026 einen Tag vor Ablauf der Bewerbungsfrist geändert. Zum starken Nachteil Marokkos.
Ich traue zwar Marokko nicht zu eine WM durchzuführen, noch halte ich das Vorhaben für das Land sinnvoll, aber es geht ums Prinzip. Eine intransparente und wenig nachvollziehbare Entscheidung, bei der FIFA hat sich nichts geändert.
http://m.dw.com/de/streit-um-wm-vergabe ... art%253D15
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bodenseehanseat (Sa 7. Apr 2018, 01:12) • Captain Oi! (Sa 7. Apr 2018, 20:19)
Bewertung: 4.08%
 
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

PZ-Martin
Beiträge: 218
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: FIFA, UEFA und andere kriminelle Vereinigungen

Beitrag von PZ-Martin » Do 24. Mai 2018, 10:57

Platzstürme, Pyrorandale und jetzt auch noch das:
http://www.faz.net/aktuell/sport/sportp ... 03676.html

Armer DFB :twisted:

bennienip
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 23:06
Wohnort: Denmark
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

FIFA UEFA und andere kriminelle Vereinigungen

Beitrag von bennienip » Mo 22. Apr 2019, 22:43

Für schlappe 6,7 Millionen Euro die WM geholt? Wie läuft das eigentlich bei der FIFA mit der WM-Vergabe? Holländische Auktion???

Antworten