WM 2018

Antworten
Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Anna-Lena » Mi 4. Jul 2018, 21:37

Spring hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 11:35
https://m.youtube.com/watch?v=_mWdi9j5cJM

Darum flog Deutschland wirklich raus.
Mal Klartext geredet. Gute Analyse wie ich finde.
Danke für den Link, trifft auch absolut meinen Standpunkt. Bedauerlicherweise weiß man jetzt auch, das es auf der Führungsebene bzw. im Trainerstab keine wesentlichen Veränderungen geben wird.
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2105
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Zircus » Mi 4. Jul 2018, 22:09

Ja, sehr schade.

Ich finde Lothar hat jetzt endlich eine Chance verdient.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
p!lle (Do 5. Jul 2018, 07:24)
Bewertung: 2.08%
 

Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Anna-Lena » Fr 6. Jul 2018, 20:52

Ein HF Belgien gegen Frankreich hätte schon was, oder? ;)

Edit: 86.min, jetzt schwimmt Belgien, Brasilien physisch klar überlegen, fängt Belgien jetzt den Ausgleich, gewinnen die Brasilianer auch das Spiel

Bild
Zuletzt geändert von Anna-Lena am Fr 6. Jul 2018, 21:46, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anna-Lena für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Fr 6. Jul 2018, 21:27) • Christopher (Fr 6. Jul 2018, 22:44)
Bewertung: 4.17%
 
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 64
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Thueringer » Fr 6. Jul 2018, 21:21

So wie es aussieht spielen die im HF gegeneinander :D

Spring
Beiträge: 710
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Spring » Sa 7. Jul 2018, 00:42

Also ich hab‘s mir jetzt noch 10 Mal in Zeitlupe angeschaut und es war ein klarer Elfmeter, da hat Urs Meier in seinen Äußerungen schon recht. Er trifft ihn am rechten Bein , bevor der Ball im Aus ist. Was mich wundert ist die Tatsache, mit welcher Arroganz dort ziemlich schnell das Kommando zum Weiterspielen gegeben wurde. Deutsche Qualität hält sich weiter im Tunier- nicht. Da sitzt der Zwayer mit seinen beiden Plinsen und 30 verschiedenen Zeitlupen und nach 15 Sekunden gehts weiter. 6 Augen und es wird dem leitendem Schiri da unten nicht mal geraten sich die Szene nochmal anzuschauen .

Es geht um den Einzug ins WM-Halbfinale und nicht um den Sparkassencup. Auch wenn ich mich für Belgien freue, das darf mit dieser Technik niemals sein.

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 719
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Fieser Tüftler » Sa 7. Jul 2018, 00:52

Ein Italiener, ein Pole, zwei Deutsche. Oberkommando im Videoraum hatte der Italiener, finale Entscheidungsgewalt der Schiri auf dem Feld. Weder weißt du, was die Herren im VAR gesehen und gesagt haben, noch wie der Schiedsrichter auf dem Rasen das aufgenommen hat.

(Elfer wars natürlich trotzdem.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fieser Tüftler für den Beitrag:
hobokarl (Sa 7. Jul 2018, 08:51)
Bewertung: 2.08%
 
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3214
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Borsti » Sa 7. Jul 2018, 09:10

Dann kann man den Scheiß mit dem Videobeweis auch weglassen. Sowas sollte viel öfter passieren, dann wird dieser Käse vielleicht wieder eingestampft.

VAR hat im Fußball einfach nichts verloren.


Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag:
RH (Sa 7. Jul 2018, 09:17)
Bewertung: 2.08%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Boeller
Beiträge: 1365
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Boeller » Sa 7. Jul 2018, 10:09

Vielleicht haben Sie die Szene einfach auch anders bewertet. Der Brasilianer spielt den Ball an der Torauslinie in Richtung Torauslinie. Wenn er nicht getroffen wäre, wäre der Ball unmittelbar, so wie jetzt auch ins aus gegangen und daraus hätte sich nie und nimmer eine Torchance ergeben. Dieser move war einfach nur da um einen 11m zu schinden und hätte es diese Schauspieltruppe allen voran um Neymar nicht das ganze Spiel über versucht einen 11m zu schinden dann wäre die Entscheidung vielleicht auch anders gefallen. Am Ende bleibt aber die Frage, warum soll man einen 11m geben aus einer Szene, die sowieso nur zum Toraus geführt hätte?

Ansonsten bin ich einfach nur froh, daß Brasilien raus ist. Diese Arroganz und Fallsucht war einfach nur noch nervig. Gerechte Strafe!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
WP-GER (Sa 7. Jul 2018, 10:58) • HansafanPotsdam (Sa 7. Jul 2018, 11:41)
Bewertung: 4.17%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Walle
Beiträge: 633
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Walle » Sa 7. Jul 2018, 10:48

Hab die Szene genauso gesehen wie Boeller, das wär nie eine Torchance geworden.

Was mich aber viel mehr nervt ist, dass England wohl erst im Finale scheitern wird, hoffentlich an Belgien.

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3214
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Borsti » Sa 7. Jul 2018, 10:53

Die Engländer in meinem Bekanntenkreis wissen die Sache ziemlich genau einzuordnen. Von denen denkt niemand, daß sie eine tolle Mannschaft haben, die jetzt folgerichtig alles kaputthaut.

Erinnert mich ein bißchen an Deutschland 2002; da war der Turnierbaum auch sehr, sehr gnädig und huch, stand man im Finale.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag:
Achim1979 (Sa 7. Jul 2018, 11:00)
Bewertung: 2.08%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Antworten