WM 2018

Antworten
Benutzeravatar
greiflam
Beiträge: 186
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 18:17
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von greiflam » Mo 4. Jun 2018, 22:33

Schnitzelbrötchen hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:19
greiflam hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 21:57
... Ich freue mich auf den Fussball bei der WM und bin auch für Deutschland...
Was also soll dieser polemische Beitrag?
Darauf kam‘s mir an. Wir müssen gewinnen - alles andere ist primär.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor greiflam für den Beitrag:
saibot (Di 5. Jun 2018, 23:10)
Bewertung: 1.96%
 
Support your local heroes!

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3348
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 556 Mal
Danksagung erhalten: 651 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Borsti » Mo 4. Jun 2018, 23:28

ÁFRAM ÍSLAND

Bild

Der Rest ist mir total lachs.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag:
Kotte59 (Mi 6. Jun 2018, 12:10)
Bewertung: 1.96%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Benutzeravatar
Old_School
Beiträge: 99
Registriert: Do 13. Jan 2011, 17:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Old_School » Di 5. Jun 2018, 00:14

Schnitzelbrötchen hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:19
greiflam hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 21:57
Offensichtlich haben auch hier die „Hater“ das Ruder übernommen. Alles Schxxxx, die Türken sind doof, Miro und Podolle auch, achso Merkel ist Schuld ... Dann schaut doch einfach Terra X — mach ich auch manchmal. Ich freue mich auf den Fussball bei der WM und bin auch für Deutschland. Ist ähnlich wie bei Hansa - SpielerXY who cares? 8-)

Wenn sich zwei Spieler mit Diktatoren ablichten lassen, ist das ein guter Grund sich abzuwenden. "Türken sind doof" - so hat hier niemand argumentiert.
Dass nicht nach Leistung gegangen wird - ebenfalls ein berechtigter Kritikpunkt.
Man stelle sich vor zwei deutsche Nationalspieler wären einer Einladung zur AFD gefolgt und hätten sich mit Gauland, Weidel oder von Storch ablichten lassen. Diese beiden Spieler wären auf jeden Fall nicht mit zur WM gefahren und suspendiert worden. Das selbe hätte ich auch bei Özil und Gündogan erwartet. Aber sie dürfen doch mitfahren, warum auch immer. Jedenfalls nicht wegen der Leistung.
Löw mußte die beiden nun mitnehmen und konnte sie nicht streichen, sonst hätte es nach Exempel statuieren ausgesehen und nur unnötige Unruhe in das ach so harmonische Team gebracht!*Ironie*
Zuletzt geändert von Old_School am Di 5. Jun 2018, 01:39, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Old_School für den Beitrag:
MeckPom (Di 5. Jun 2018, 23:03)
Bewertung: 1.96%
 
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,
als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!
[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/panzer/panzer-smilies-0010.gif[/img]
Nach St. Pauli fahr ich auf Ketten.....

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 761
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Fieser Tüftler » Di 5. Jun 2018, 01:30

Klingt nach Opferrollengelaber, wäre dein AFD-Fall eingetreten, wäre möglicherweise genaus so vorgegangen worden, wie es jetzt der Fall war.
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Benutzeravatar
Wandlitzer1639
Beiträge: 149
Registriert: Do 11. Dez 2014, 21:43
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Wandlitzer1639 » Di 5. Jun 2018, 07:53

Und das glaubst Du allen Ernstes wirklich? Oder habe ich die Stelle mit der Ironie übersehen?
Brandenburg ist Blau Weiss Rot...!

Benutzeravatar
Hansaland_Brandenburg
Beiträge: 217
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:27
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Hansaland_Brandenburg » Di 5. Jun 2018, 08:45

Ich freue mich für Dänemark das die es mal wieder geschafft haben dabei zu sein und hoffe das sie eine gute WM spielen.
Grundsätzlich hege ich für alle skandinavischen Mannschaften Sympathien und freue mich auch wenn Schweden und Island gute Spiele abliefern.
Unsere "Nati" wird mir von Jahr zu Jahr mehr egal. Das Gewese drumherum (z.B. Fanmeilen und deren Besucher, "Schlaaand" und das (maximal) 4-wöchige Flagge zeigen) geht mir doch ziemlich doll auf die Ketten. Dieses Jahr geht es mir so komplett am Ar... vorbei wie "die Mannschaft" abschneiden wird. Wie jemand schon schrieb wünsche auch ich dem Kroos Toni gutes Gelingen, der Rest ist mir egal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hansaland_Brandenburg für den Beitrag (Insgesamt 3):
hansa60 (Di 5. Jun 2018, 15:58) • zwei (Di 5. Jun 2018, 20:59) • Kotte59 (Mi 6. Jun 2018, 12:11)
Bewertung: 5.88%
 

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3608
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von pfuetze » Di 5. Jun 2018, 09:50

Spring hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 20:20
Sollte Reus ausfallen, steht er ziemlich blöd da, ich gönn’s ihm.
Also 2014 hat Reus sein Ausfall zum Titel geführt. Bis zu seiner Verletzung hat Reus alle Ecken und Freistöße in der Vorbereitung ausgeführt, was genau zu Null Toren geführt hat. Bei der WM waren es dann vier Tore direkt nach Ecken oder Freistößen, ausgeführt vom Künstler himself! :-)

Spring
Beiträge: 926
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Spring » Di 5. Jun 2018, 15:23

Naja aber du kannst auch nicht Vorbereitungsspiele mit dem Tunier gleichsetzen. Seit ich mich zurückerinnern kann waren die nie wirklich gut. Und die WM haben wir zu großen Teilen auch nur gewonnen weil er Lahm damals verletzungsbedingt wieder als RV eingesetzt hat. Mittlerweile sind 4 Jahre vergangenen und die Physis im Mittelfeld hat auch nicht zugenommen. Ter Stegen darf trotz super Saison auch nicht spielen und was ein zweitklassiger Brandt anstelle eines Sane‘s dort zu suchen hat, versteht auch nur er. ( Brandt hat im übrigen genauso wenig gerissen, falls jetzt jemand mit der Argumentation kommt).

Aber richtig , Löw trägt die Verantwortung und gut ist. Meine Prognose : Aus spätestens im Viertelfinale.

Frank66
Beiträge: 105
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von Frank66 » Di 5. Jun 2018, 18:04

Ich hatte gehofft dass es Petersen nicht trifft und dafür am besten Gomez und auch besonders Sane´!
Zu Sane`: Hat noch nie was gebracht in den Länderspielen. Wie man gegen Österreich sah war er zu ballverliebt und brachte keine vernüftigen Pässe oder gar Torschüsse zu stande. In meinen Augen total überschätzt. Auch dass er in England spielt ist kein Qualitätsmerkmal automatisch. Hauptsache er hat seine Haare schön...Ja ich weiß schon dass er ja so tolle Sachen kann in seiner Mannschaft bei ManCity. Nur allein wird er davon nichts werden in der Nationalmannschaft. Er muss mannschaftsdienlicher sein und sich nicht so egoistisch dauernd in die gegnerische Verteidigung festlaufen und auch mal den Ball an einen besser stehenden Mitspieler abgeben. Ich vermute mal, das der Löw das auch so gesehen hat. Gut so!
Brandt hat in meinen Augen bessere Offensivqualitäten, hat ja auch mal aufs Tor geschossen...Leider nicht erfolgreich.
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1323
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: WM 2018

Beitrag von rob » Di 5. Jun 2018, 19:08

Old_School hat geschrieben:
Di 5. Jun 2018, 00:14
Das selbe hätte ich auch bei Özil und Gündogan erwartet. Aber sie dürfen doch mitfahren, warum auch immer. Jedenfalls nicht wegen der Leistung.
Google mal Harun Arslan. Persönlicher Berater des Herrn Löw, sowie zweier "deutscher Nationalspieler" mit türkischen Wurzeln...

Antworten