Seite 6 von 31

Re: WM 2018

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 11:18
von HRO Majo
Finaltipp: Spanien-Brasilien

Re: WM 2018

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:08
von Darmok
Spanien ist raus, die zerschießen sich gerade in der Trainersache.

Re: WM 2018

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:12
von KG-ERWIN
und nun stehn se ohne trainer da.
Glückwunsch nach Spanien!

Re: WM 2018

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:13
von Hansa4Life
Die setzen auf den Trainer-Wechsel-Effekt.

Re: WM 2018

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:15
von Boeller
War aber auch mega dumm von Real und dem Trainer, den Wechsel vor der WM bekannt zu geben

Re: WM 2018

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 15:37
von Wandlitzer1639
Ich finde die ganze Sache vom spanischen Verband sehr konsequent. So etwas kann ich mir beim besten Willen nicht bei der DFB-Mafia vorstellen.
Hier ist der B.-Trainer ein Heiliger und kann dem gemeinen Fussballvolk vorschreiben (wollen) - jedenfalls nach seinem Verständnis und des Verständnisses vom Verband - wie sie ihre Meinung (nicht) äußern dürfen - schon gar nicht mit Pfiffen...


Finaltipp: England-Belgien

Re: WM 2018

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 17:47
von rob
Wandlitzer1639 hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 15:37
Ich finde die ganze Sache vom spanischen Verband sehr konsequent. So etwas kann ich mir beim besten Willen nicht bei der DFB-Mafia vorstellen.
Hier ist der B.-Trainer ein Heiliger und kann dem gemeinen Fussballvolk vorschreiben (wollen) - jedenfalls nach seinem Verständnis und des Verständnisses vom Verband - wie sie ihre Meinung (nicht) äußern dürfen - schon gar nicht mit Pfiffen...
"Messias" Löw hat sich seinen Trainerposten vor 4 Wochen auch noch mal so richtig vergolden lassen. Vertragsverlängerung mal eben bis 2022. War sicherlich in 5min unter Dach und Fach gebracht worden. Man sorgt füreinander...

Re: WM 2018

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 19:09
von Kotte59
So, dass erste Spiel ist zu Ende. 5 : 0 für die Russen, ich fand letztendlich auch verdient. Die haben sich gesteigert und der Trainer, ein ehemaliger Torwart von Dynamo Dresden, hat mit seinen Auswechselungen ein goldenes Händchen bewiesen. Mal sehen, wie es weiter geht. Gegen die Urus bspw. wird es nicht so ein Selbstläufer wie gg. die Saudis, da bin ich überzeugt.

Re: WM 2018

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 19:21
von Boeller
Schade das sich Dzagoev mal wieder verletzt hat... Bei dem warte ich bei jedem Turnier darauf, das er zeigt was er kann... und immer wieder stoppen ihn Verletzungen... hatte bis zu seiner Verletzung auch ein, zwei starke Aktionen.

Re: WM 2018

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 19:27
von MOTUS
rob hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 17:47
Wandlitzer1639 hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 15:37
Ich finde die ganze Sache vom spanischen Verband sehr konsequent. So etwas kann ich mir beim besten Willen nicht bei der DFB-Mafia vorstellen.
Hier ist der B.-Trainer ein Heiliger und kann dem gemeinen Fussballvolk vorschreiben (wollen) - jedenfalls nach seinem Verständnis und des Verständnisses vom Verband - wie sie ihre Meinung (nicht) äußern dürfen - schon gar nicht mit Pfiffen...
"Messias" Löw hat sich seinen Trainerposten vor 4 Wochen auch noch mal so richtig vergolden lassen. Vertragsverlängerung mal eben bis 2022. War sicherlich in 5min unter Dach und Fach gebracht worden. Man sorgt füreinander...
@ wandlitzer: Wie kommst du darauf, dass Herr Löw Dir und anderen Fans das Recht auf freie Meinungsäußerung streitig machen will? Du solltest hin und wieder mal Luft unter Deinen Aluhut lassen! ;)
@ rob: Warum auch nicht, der Mann ist sehr erfolgreich und wird sicherlich auch in Russland, den lausigen Testspielergebnissen zum Trotz, ordentlich performen. Ansonsten handelt es sich hierbei doch nur um ne Neiddebatte. Andernorts freut man sich darüber, wenn jemand im Leben voran kommt. Herzlichen Glückwunsch Jogi, zum Rentenvertrag! :D