3. Liga 2018/19

Gesperrt
KG-ERWIN
Beiträge: 754
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von KG-ERWIN » Do 5. Jul 2018, 11:42

na das ist ja noch besser, dann haben wir ja ganz genau 0(!) Heimspiele am Montag (vorrausgesetzt die 300km begrenzung greift)
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Hansa26
Beiträge: 221
Registriert: So 15. Apr 2007, 18:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Hansa26 » Do 5. Jul 2018, 12:33

KG-ERWIN hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 11:42
na das ist ja noch besser, dann haben wir ja ganz genau 0(!) Heimspiele am Montag (vorrausgesetzt die 300km begrenzung greift)

Ich denke eher, das der DFB die 300km-Begrenzung zwar so oft wie möglich einhalten wird - aber nicht immer wird das möglich sein. Vielleicht gibt es ja auch Spieltage wo gar kein Spiel "unter 300km" stattfindet. Dann muss man ja auch ein anderes nehmen.

Cottbus (vermutlich) gleich am ersten Spieltag wäre so ein Kandidat. Ist es doch einer der kürzeren Auswärtsfahrten - im Vergleich zu den anderen.

Es wird 29 Montagsspiele geben - als wird 58x ein Verein Montags ranmüssen. Wenn man das rechnerisch exakt auf alles gleich verteilt, heisst das 18 Vereine müssen 3x Montags ran, 2 Vereine nur 2 mal. Je nachdem wie ernst der DFB diese Regelung mit dem gerecht verteilen nimmt. Man wird Vereine, die sagen wir mal 5 Gegner im 300km Radius hat (Osnabrück z.B.), sicher nicht 8x Montags spielen lassen.

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 745
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Fieser Tüftler » Do 5. Jul 2018, 14:18

Uerdingen schmeißt mit Geld nur so um sich, u.A. verpflichten sie Kevin Grokreutz.
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

p!lle
Beiträge: 428
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 416 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von p!lle » Do 5. Jul 2018, 14:32

Hä? Da geht es doch nicht ums Geld.
Er hat schon als Kind in Uerdingen-Bettwäsche geschlafen!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag (Insgesamt 2):
Captain Oi! (Do 5. Jul 2018, 15:49) • zwei (Sa 7. Jul 2018, 16:28)
Bewertung: 3.92%
 

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1090
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Kotte59 » Do 5. Jul 2018, 15:50

Kaiserslautern wird den Wiederaufstieg direkt anvisieren. Ohne Wenn und Aber. Und wenn das erklärte Ziel von Hansa weiterhin Aufstieg heißt, haben wir es diesmal mit einer Hammer Konkurrenz zu tun. Ich freue mich auf packende Duelle, vor allem mit den Auf und Absteigern, von denen einige die 3. Liga zum Sprungbrett in die 2. nutzen wollen ...
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

PZ-Martin
Beiträge: 220
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von PZ-Martin » Fr 6. Jul 2018, 13:18

Fieser Tüftler hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 14:18
Uerdingen schmeißt mit Geld nur so um sich, u.A. verpflichten sie Kevin Grokreutz.
Dann muss Hansa jetzt aber nachlegen! Fernando Torres hätte anscheinend Zeit...

Rückkehrer
Beiträge: 344
Registriert: Di 5. Apr 2016, 08:17
Wohnort: HRO
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Rückkehrer » Fr 6. Jul 2018, 13:49

Fieser Tüftler hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 14:18
Uerdingen schmeißt mit Geld nur so um sich, u.A. verpflichten sie Kevin Grokreutz.
Bitte lieber Fußballgott, lass die Spaten auf die Fresse fliegen! Die haben doch nicht mal ein Stadion. Ja ich weiß, Steine-Beine blablabla......:-)
Kann das weg oder ist das Punk?

KG-ERWIN
Beiträge: 754
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von KG-ERWIN » Fr 6. Jul 2018, 13:52

ich mache mir da irgendwie keine sorgen das die kollegen aufsteigen.

ich würde auch nen hunni setzten das die wes verkacken.
(wenn ich mich nicht irre waren die letzten "durchmärsche" von aufsteigern mit einem festen team das punktuell verstärkt wurde. bei 59 und KFC kommt es mir bald so vor das die halbe mannschaft ausgetauscht wurde. somit ist für mich der "Aufstiegsspirit" dahin.



p.s. direkter abstieg und der russe macht dann lieber wieder in eishockey...
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Spencer
Beiträge: 381
Registriert: Di 20. Feb 2007, 23:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Spencer » Sa 7. Jul 2018, 01:31

KG-ERWIN hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 10:55
Gibt es zum Thema Montagsspiele eigentlich schon eine offizielle Aussage von seiten DFB bzgl der KM begrenzung???
(wenn es Tatsächlich die 300km werden haben wir am 2. Spieltag ja schon den ersten und einzigen "Montagskracher")
Sie versuchen das wohl einzuhalten, aber wie man hörte, soll diese Regelung bei uns nicht gelten. Wir werden es sehen ...

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3262
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Borsti » Sa 7. Jul 2018, 09:19

Spencer hat geschrieben:
KG-ERWIN hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 10:55
Gibt es zum Thema Montagsspiele eigentlich schon eine offizielle Aussage von seiten DFB bzgl der KM begrenzung???
(wenn es Tatsächlich die 300km werden haben wir am 2. Spieltag ja schon den ersten und einzigen "Montagskracher")
Sie versuchen das wohl einzuhalten, aber wie man hörte, soll diese Regelung bei uns nicht gelten. Wir werden es sehen ...
Wo hörte man denn das?


hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Gesperrt