3. Liga 2018/19

Gesperrt
Anna-Lena
Beiträge: 255
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Anna-Lena » Sa 18. Mai 2019, 17:02

Ostvereine bringen uns übermäßig mehr Geld in die Kasse, ich weiß nicht, was das Gute daran ist, dass Cottbus wieder 4. klassig spielt.. Rivalität hin oder her, aber mit Großaspach und Braunschweig kann ich nicht viel anfangen.
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton.. 💯%✓

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1665
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 877 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von lunky » Sa 18. Mai 2019, 17:44

Tatsächlich hätte ich Großaspach anstatt Cottbus auch besser gefunden. Zwischenzeitlich standen die heute auch auf einem Abstiegsplatz. Schade. Den BTSV halte ich für den deutlich attraktiveren Gegner als die Lausitzer. Bringen auch mehr Anhang mit.

Edith: Gegen CB auf einem Samstag 2k mehr als gegen BS auf einem Freitag Abend. Ich glaube die nehmen sich zuschauertechnisch nicht viel.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Hitchkock
Beiträge: 90
Registriert: So 28. Feb 2010, 09:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Hitchkock » Sa 18. Mai 2019, 17:54

lunky hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:44
Tatsächlich hätte ich Großaspach anstatt Cottbus auch besser gefunden. Zwischenzeitlich standen die heute auch auf einem Abstiegsplatz. Schade. Den BTSV halte ich für den deutlich attraktiveren Gegner als die Lausitzer. Bringen auch mehr Anhang mit.

Edith: Gegen CB auf einem Samstag 2k mehr als gegen BS auf einem Freitag Abend. Ich glaube die nehmen sich zuschauertechnisch nicht viel.
Schlechter Vergleich. BS war das erste Heimspiel mit hochgesteckten Zielen, Cottbus im tiefsten Winter, mit Negativ Serie im Gepäck. Auswärtsmäßig nimmt sich der Anhang von Beiden nicht viel. Am Ende weckt Cottbus bei mir aber mehr Interesse, als Braunschweig. Zumal wir mit denen jetzt einen weiteren Hochkaräter in der Liga haben, der nächstes Jahr massiv investieren wird / muss.

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 1313
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 610 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Abel » Sa 18. Mai 2019, 18:06

Ich glaube so oder so, dass wir nächste Saison größtenteil keinen so schlechten Tausch machen und die Zuschauerzahl eventuell nochmal steigt.

Abgänge: Aalen, Fortuna, Lotte, Cottbus, Osnabrück, KSC, (Reli: Wiesbaden)

Zugänge: Chemnitz, Viktoria Köln, Mannheim, Duisburg, Magdeburg, WOB/Bayern II (Reli: Sandhausen/Ingolfstadt)

Die 2 Mannschaften aus der Relegation von unten und oben sind nicht so attraktiv, aber ansonsten kann man damit schon gut leben.

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1665
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 877 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von lunky » Sa 18. Mai 2019, 18:10

Und gegen BS waren viele noch im Sommerurlaub. Man findet immer Argumente um seine Zahlen zu stützen...
Braunschweig kann kommende Saison nicht investieren, irgendwie haben die es fertig gebracht die Kohle aus erster und zweiter Liga bereits auszugeben. Der Verein entlässt den Großteil seiner Angestellten zur kommenden Saison.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

CCibe
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 794 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von CCibe » Sa 18. Mai 2019, 18:22

Und trotzdem ist es zum Kotzen, dass dieser Drecks Dorfverein es wieder geschafft hat die Klasse zu halten und wir dürfen nun wieder ans andere Ende und somit den Arsch der Welt fahren. Was solls, der Aufstieg dürfte reine Formsache sein :mrgreen:
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

exil-rostocker
Beiträge: 308
Registriert: Do 11. Dez 2014, 23:34
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von exil-rostocker » Sa 18. Mai 2019, 20:57

Naja... die Statistik bei Aspach ist schon heikel. Sind halt ein klassischer 3-Punkte-Regel-Verlierer.
Sie haben nach Osnabrueck (31), dem KSC (38) und Halle (34) die wenigsten Tore kassiert (39).
Sie haben nach Osnabrueck (6), dem KSC (7) und Halle die wenigsten Niederlagen kassiert (11).
Vor ein, oder zwei Spieltagen waren sie als drittbeste Defensive (Gegentore + Niederlagen) sogar trotzdem auf dem vorletzten Abstiegsplatz.
Die wohl kaum zu beantwortende Frage ist, waeren sie besser gefahren, wenn sie mehr Risiko gegangen waeren; oder, haben sie so das Maximum Mittels Betonanruehren rausgeholt. Schwer zu sagen imo.

p!lle
Beiträge: 685
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von p!lle » So 19. Mai 2019, 10:16

Wir können uns bzgl. Cottbus zumindest nichts vorwerfen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag (Insgesamt 3):
CCibe (So 19. Mai 2019, 10:57) • FCH_support_SAW (So 19. Mai 2019, 11:42) • peter1963 (Di 21. Mai 2019, 17:09)
Bewertung: 4.29%
 

CCibe
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 794 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von CCibe » So 19. Mai 2019, 11:00

p!lle hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 10:16
Wir können uns bzgl. Cottbus zumindest nichts vorwerfen.
Wir sind ja auch nicht die Samariter, aber das BS nun aufgrund einer Fehlentscheidung drin bleibt ist für CB schon besonders ärgerlich. Auch das man freiwillig den 4. Absteiger gestellt hat ist im Bezug zur Regionalliga ein schlechter Witz.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag:
HansafanPotsdam (So 19. Mai 2019, 11:50)
Bewertung: 1.43%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

FCH_support_SAW
Beiträge: 1219
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 1046 Mal
Danksagung erhalten: 1188 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von FCH_support_SAW » So 19. Mai 2019, 11:45

CCibe hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 11:00
p!lle hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 10:16
Wir können uns bzgl. Cottbus zumindest nichts vorwerfen.
Wir sind ja auch nicht die Samariter, aber das BS nun aufgrund einer Fehlentscheidung drin bleibt ist für CB schon besonders ärgerlich. Auch das man freiwillig den 4. Absteiger gestellt hat ist im Bezug zur Regionalliga ein schlechter Witz.
Ist richtig, der Elfer ein absoluter Witz und der Schiedsrichter auch danach vollkommen überfordert. Aber Wollitz hat in der Pressekonferenz auch mal Größe gezeigt und es richtig ausgedrückt: man hatte 38 Spieltage Zeit und hat es nicht geschafft genügend Punkte zu holen, also steigt man ab. So richtig vermisse ich die nun auch nicht. Ich hoffe bei uns sind solche Horrorsaisons vorbei...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (So 19. Mai 2019, 11:50) • zwei (So 19. Mai 2019, 18:45)
Bewertung: 2.86%
 

Gesperrt