3. Liga 2018/19

Gesperrt
KG-ERWIN
Beiträge: 744
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von KG-ERWIN » Fr 20. Jul 2018, 10:59

noch nicht eine Sekunde in der Saison gespielt und 1860 rechnet bereits mit 2,2mio € miese. ( https://www.liga3-online.de/saison-2016 ... o-verlust/ )
Wie kann denn sowas gehen?
Also das in der Saison mal was schief gehen kann ist mir bewusst aber 20 Tage nach "Saisonbeginn" schon wissen das es eine große rote Zahl wird ist schn komisch....

Wie haben die denn ihre Lizenz bekommen???
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Benutzeravatar
Achim1979
Beiträge: 274
Registriert: Di 20. Feb 2007, 20:42
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Achim1979 » Fr 20. Jul 2018, 12:50

KG-ERWIN hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 10:59
noch nicht eine Sekunde in der Saison gespielt und 1860 rechnet bereits mit 2,2mio € miese. ( https://www.liga3-online.de/saison-2016 ... o-verlust/ )
Wie kann denn sowas gehen?
Also das in der Saison mal was schief gehen kann ist mir bewusst aber 20 Tage nach "Saisonbeginn" schon wissen das es eine große rote Zahl wird ist schn komisch....

Wie haben die denn ihre Lizenz bekommen???
Interessante Zahlen zur Saison 2016/17. 1860 hat am meisten für Spielergehälter in der zweiten Liga ausgegeben und ist abgestiegen, unfuckingfassbar.
Counting all the assholes in the room,
Well I'm definitely not alone.

MOTUS
Beiträge: 33
Registriert: So 15. Apr 2018, 13:53
Wohnort: Dead Horse
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von MOTUS » Fr 20. Jul 2018, 16:47

Achim1979 hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 12:50
KG-ERWIN hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 10:59
noch nicht eine Sekunde in der Saison gespielt und 1860 rechnet bereits mit 2,2mio € miese. ( https://www.liga3-online.de/saison-2016 ... o-verlust/ )
Wie kann denn sowas gehen?
Also das in der Saison mal was schief gehen kann ist mir bewusst aber 20 Tage nach "Saisonbeginn" schon wissen das es eine große rote Zahl wird ist schn komisch....

Wie haben die denn ihre Lizenz bekommen???
Interessante Zahlen zur Saison 2016/17. 1860 hat am meisten für Spielergehälter in der zweiten Liga ausgegeben und ist abgestiegen, unfuckingfassbar.
Wenn man in die Königsklasse aufsteigen will, muss man halt klotzen und nicht kleckern. :lol:
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. -Jean-Paul Sartre-

p!lle
Beiträge: 406
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von p!lle » Mo 23. Jul 2018, 07:19

Achim1979 hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 12:50
unfuckingfassbar.
Warum?
a) schießt Geld keine Tore
b) hatte man ca. 40 Spieler im Kader :lol:

KG-ERWIN
Beiträge: 744
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von KG-ERWIN » Mi 1. Aug 2018, 13:06

WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

gunnispatz
Beiträge: 321
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von gunnispatz » So 5. Aug 2018, 13:22

Schäffler bei Wiesbaden schonmal verletzt raus. Das wäre schon eine deutliche Schwächung für Wiesbaden, wenn er bis Mittwoch nicht wieder gesund wird und würde uns deutlich in die Karten spielen.
6205

Bulli90
Beiträge: 289
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 10:39
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Bulli90 » So 5. Aug 2018, 15:00

Die Cottbuser spielen einfach völlig abgewixxt und effektiv Fussball..das heut war doch letztlich ne Kopie vom Spiel gegen uns...Mal gucken ob die den Mamba wirklich noch über die Transferperiode hinaus halten können, starker Mann, kann man nix gegen sagen

Schäfflers wohlwahrscheinlichrr Ausfall am Mittwoch ist jetzt nicht das schlechteste für uns...

gunnispatz
Beiträge: 321
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von gunnispatz » So 5. Aug 2018, 15:12

Und ich gebe Rüdiger Rehm recht, wenn er kritisiert, dass Wiesbaden nur 2, Hansa 4 Tage regenerieren kann und sie zusätzlich noch die 700km Anreise stemmen müssen. Da hat der DFB mal wieder nicht nachgedacht. Aber letzten Ende soll es uns Recht sein...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gunnispatz für den Beitrag (Insgesamt 2):
CCibe (So 5. Aug 2018, 15:33) • Carlito C. Cool (So 5. Aug 2018, 20:04)
Bewertung: 4.08%
 
6205

Kurti
Beiträge: 244
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Kurti » So 5. Aug 2018, 15:23

War ja bei uns auch schon oft genug so.

Hansa26
Beiträge: 221
Registriert: So 15. Apr 2007, 18:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: 3. Liga 2018/19

Beitrag von Hansa26 » So 5. Aug 2018, 15:27

gunnispatz hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 15:12
Und ich gebe Rüdiger Rehm recht, wenn er kritisiert, dass Wiesbaden nur 2, Hansa 4 Tage regenerieren kann und sie zusätzlich noch die 700km Anreise stemmen müssen. Da hat der DFB mal wieder nicht nachgedacht. Aber letzten Ende soll es uns Recht sein...

Naja...

Gegen Braunschweig hatte Hansa auch 2 Tage weniger Zeit als die Eintracht, die schon eine Woche davor freitags spielten. Und Hansa erst am Sonntag in Cottbus. Auch wenn es da 4 bzw 6 Tage waren.

Zur Anreise von Wehen: Hansa hat Auswärtsspiele im hohen dreistelligen Km-Bereich deutlich öfters als Wehen. Was wollen wir da sagen?
Wehen ist halt frustriert nach der Niederlage... Erst mal gewinnen, so automatisch geht das gegen die sicher auch nicht.

Gesperrt