2. Bundesliga 2018/19

Anna-Lena
Beiträge: 243
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Anna-Lena » Di 21. Mai 2019, 17:27

Flo hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 17:44
Anna-Lena hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 17:39
Unabhängig von Steffen "Baumi" Baumgart dem ich den Erfolg v. Herzen gönne, aber Paderborn 1. Liga? Wer will das sehen? Für mich der 1. Abstiegskandidat für die nächste Saison.
Seit wann entscheidet der Klassenverbleib über die Anzahl der Zuschauer, die "das sehen wollen"?
Du hast mich falsch verstanden, natürlich hat das eine mit dem anderen nichts zu Tun. Mit "wer will das sehen" beziehe ich mich auf die Anziehungskraft von Zuschauern sowohl bei Heim- und Auswärtsspielen und dem allgemeinen Zuschauerinteresse im Fernsehen mit Beteiligung v. Paderborn. (Sky, DAZN, Eurosport) Darüber gibt es Statistiken, schließlich war Paderborn vor nicht allzu langer Zeit schon Mal erstklassig, bin aber ehrlich gesagt zu faul, diese jetzt zu suchen und hier zu veröffentlichen.

Und 1. Absteiger, ja, rein vom Bauchgefühl her.
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton.. 💯%✓

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2173
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Zircus » Di 21. Mai 2019, 19:55

Die Statistiken sind doch egal. Ich finde es übrigens sehr schön ,wenn solche angeblich „unattraktiven“ Vereine in der ersten Liga sind. Somit wird das Produkt Bundesliga wieder etwas unattraktiver. Es werden hoffentlich immer weniger Leute die ihr Geld für die von dir aufgezählten Partizipierer ausgeben. Es wird Zeit, dass Schalke, Stuttgart und am Besten die Bayern absteigen. Dafür gehen dann Heidenheim, Sandhausen und Ingolstadt hoch. Das passt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 3):
zwei (Di 21. Mai 2019, 20:40) • Jakob (Di 21. Mai 2019, 21:55) • greiflam (Mi 22. Mai 2019, 21:08)
Bewertung: 5.88%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 199
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von beiNZ » Di 21. Mai 2019, 20:21

p!lle hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 08:57
beiNZ hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 00:24
Alle Hansafans die Union und Neuhaus mögen, bitte ignorieren :!:, ich werde wieder fies:
Erinnerungen mit diesem Verein :evil: werden akut wach! 2. Liga, 29.04.2012, Ostbouletten gegen Hansa, uns: 5:4!......
Was genau hat Uwe Neuhaus noch mit Union zu schaffen?
Die damaligen Spiele gegen die Bouletten und auch Dynamo waren für mich als Hansafan sehr schwer zu verdauen.
Und es ist immer leicht die Schuld bei anderen zu suchen. Für mich war es halt dieser Trainer. Ist vielleicht Quatsch.
So war und ist es nun mal. Eigentlich ist mir Union egal. Wie Neuhaus jetzt zu Union steht ist mir auch egal. Meinst Du die Unioner sind traurig, wenn wir soo richtig krachen gehen würden?
Für mich zählt nur Hansa und da kann man mal ungerecht werden ;)
Ein bischen neidisch bin ich aber auch auf Baumi und die Unioner :o

zwei
Beiträge: 615
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von zwei » Di 21. Mai 2019, 20:44

Georghansafan hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 08:29
ich werde aus mehreren Gründen für Union sein.

Erst mal haben sie ne echt geile Saison gespielt. Dazu spielt Stuttgart diese Saison echt mies und dadurch komme ich zu Punkt 3. Die Relegation belohnt Mannschaften, die nicht mal 30 Punkte gesammelt haben. Früher waren die abgestiegen und gut ist. Heutzutage schützt man schwache Bundesligisten.
Das liegt in der Natur der Sache, dass der Tabellen 16. der Bundesliga eher eine scheiß Saison und der Tabellen 3. der 2. Liga eher eine starke Saison gespielt hat.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3260
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Borsti » Di 21. Mai 2019, 21:25

Anna-Lena hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 17:27
Mit "wer will das sehen" beziehe ich mich auf die Anziehungskraft von Zuschauern sowohl bei Heim- und Auswärtsspielen und dem allgemeinen Zuschauerinteresse im Fernsehen mit Beteiligung v. Paderborn. (Sky, DAZN, Eurosport)
Die Argumentation verstehe ich nicht. Wenn ich die Gelegenheit habe, zu Hansa Rostock zu fahren, dann mach ich das - egal, ob der Gegner Paris, Paderborn oder Papendorf heißt. Wenn mich der vermeintlich langweilige Gegner vom Spielbesuch abhält, ist wohl eher der eigene Verein nicht attraktiv genug? Und ob sich den Bums auf Sky nun drei oder drei Milliarden Leute angucken, interessiert mich in etwa so sehr wie eine royale Hochzeit - weniger als null.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
Zircus (Di 21. Mai 2019, 22:09) • opa76 (Di 21. Mai 2019, 22:10)
Bewertung: 3.92%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Anna-Lena
Beiträge: 243
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Anna-Lena » Di 21. Mai 2019, 22:28

Ich geb's auf.. ihr habt gewonnen..

Ist wie in dem Film, Asterix erobert Rom.. Passierschein A 38.. 🤯
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton.. 💯%✓

WiederWindauchweht...
Beiträge: 119
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von WiederWindauchweht... » Mi 22. Mai 2019, 13:15

Anna-Lena hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 22:28
Ich geb's auf.. ihr habt gewonnen..
Ich weiß was du meinst.
Paderborn gegen Wolfsburg - maximal 20000 Zuschauer bei Sky und ein Möbelhaus, was nicht ausverkauft ist
Währenddessen zum Beispiel Hamburg gegen Stuttgart 200 000 Zuschauer zu Sky gelockt hätten, auch wenn man nicht unendingt Fan von einer der beiden Mannschaften ist, und über 50000 ins Stadion, mit Groundhoppern.

Auf Meedia.de konnte man verfolgen, wieviele Zuschauer die Bundesligaspiele bei Sky verfolgt haben.
Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim , Augsburg und Mainz waren keine Zuschauermagneten. So wird es mit Paderborn auch sein.

Aber einige leiden hier an Narzissmus. Erkennt man an den unzähligen Worten "ich, mich, mir".

Aber wer kennt das nicht, dass Hansa gegen Aalen oder Hansa gegen Großaspach die selbe Anzahl an Zuschauern ins Stadion gehen lässt, wie Hansa gegen Magdeburg oder Hansa gegen Dresden 🤫
Zuletzt geändert von WiederWindauchweht... am Mi 22. Mai 2019, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WiederWindauchweht... für den Beitrag:
Anna-Lena (Mi 22. Mai 2019, 19:54)
Bewertung: 1.96%
 

Anna-Lena
Beiträge: 243
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Anna-Lena » Mi 22. Mai 2019, 19:56

:roll: Und ich hatte echt schon Selbstzweifel an meiner Ausdrucksweise.. 😅
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton.. 💯%✓

zwei
Beiträge: 615
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von zwei » Mi 22. Mai 2019, 21:49

WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 13:15


Währenddessen zum Beispiel Hamburg gegen Stuttgart 200 000 Zuschauer zu Sky gelockt hätten, auch wenn man nicht unendingt Fan von einer der beiden Mannschaften ist, und über 50000 ins Stadion, mit Groundhoppern.
Sky zeigt doch auch 2.Liga oder?
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

WiederWindauchweht...
Beiträge: 119
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von WiederWindauchweht... » Do 23. Mai 2019, 19:46

zwei hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 21:49
WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 13:15


Währenddessen zum Beispiel Hamburg gegen Stuttgart 200 000 Zuschauer zu Sky gelockt hätten, auch wenn man nicht unendingt Fan von einer der beiden Mannschaften ist, und über 50000 ins Stadion, mit Groundhoppern.
Sky zeigt doch auch 2.Liga oder?
Ja.
Jedoch zeigt meedia.de die Einschaltquoten nicht auf.
Vermutung: man kann von ausgehen das die Einschaltquoten nicht an die der 1. Liga rankommen werden.

Antworten