DFB + DFL

Antworten
Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 649
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Der DFB und seine Fachleute

Beitrag von Hanseat2014 » Mo 14. Okt 2019, 14:09

https://www.liga3-online.de/oliver-bier ... liga-nach/

Diese absurden Gedanken zeigen, in welcher DFB-Traumwelt "Gedanken" Raum greifen.
Gedanken werden Worte.
Worte werden Handlungen.
Handlungen werden Gewohnheiten.
Gewohnheiten werden Charaktere.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
(Nach Talmud)

Spring
Beiträge: 1039
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal

Re: Der DFB und seine Fachleute

Beitrag von Spring » Mo 14. Okt 2019, 15:40

Von seiner gewohnten Egozentrik mal abgesehen, zeigt das auch wieder wie dumm diese Denkweise ist. Qualität erhöhe ich nicht durch Quantität, zumindest nicht wenn es um die Entwicklung junger Talente geht.
Ihm geht es dabei auch nicht um die Weiterentwicklung des deutschen Fußballs , sondern darum das sich die 36 Clubs auf Sonnenhöhe halten können und die 3. Liga als Testwiese etabliert wird. Ist wie mit den Schiedsrichtern. Bierhoff ist und bleibt n Schwafler.

Benutzeravatar
Operator
Beiträge: 182
Registriert: Di 19. Jul 2005, 17:20
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Operator » Mo 14. Okt 2019, 18:23

mein Gegenvorschlag:
alle 2.Mannschaften in eine eigene Liga U23....aktuell 19 Mannschaften in den 5 Regionalligen und der 3.Liga
RL Nord (-6) gibt Vereine ab an RL Nordost (-1) und wird von RL West (-5) aufgefüllt
RL West (-5) gibt Vereine ab an RL Nord (-6) und RL Südwest (-3) und verschwindet von der Bildfläche
RL Südwest (-3) gibt Vereine ab an RL Bayern (-3) und wird von RL West (-5) aufgefüllt
(-**) = Anzahl der 2.Mannschaften in der Liga, Betrachtung aus heutiger Sicht...alles "Wenn und Aber" hinsichtlich Auf-/Abstiege ist mir Wurscht

Ergebnis: 4 Regionalligen --> passend dazu 4 Absteiger aus 3.Liga
Nachwuchsligen von F-Jugend bis U23 mit eigener Meisterschaft

DFB stützt finanziell die U23-Liga, sodass sich die Vereine den Spielbetrieb leisten können.
Wenn der Pool an Nachwuchsspielern dann immer noch zu klein ist, muss die Stütze des DFB so hoch gemacht werden, dass es die Profimannschaften animiert, ihre 2. Mannschaften wieder anzumelden und die U23-Liga wird mehrgliederig. Über PlayOff-Prinzip wird der Meister ausgespielt, meinetwegen zum Abschluss noch Meister 3.Liga gegen Meister U23-Liga. Der Gewinner kriegt die goldene Bierhoff-Statue.

Nachteil aus meiner Sicht: die Qualität der 3.Liga könnte sinken und der Altersdurchschnitt deutlich ansteigen, da die talentierten Jungspieler in die U23-Teams der Profimannschaften verschwinden.
Aber was interessiert es uns...Hansa steigt ja eh auf diese Saison ;)

Schorschi
Beiträge: 533
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Schorschi » Mo 14. Okt 2019, 20:01

Hansa steigt diese Saison wieder mal auf.
Wie soll denn das bitte passieren?
Beim DFB gibt es leider viel zu viele sogenannte Experten,Müßiggänger und Großschnäbel.
Wenn ich das Wort Reform schon wieder lesen muß wird mir speiübel.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1461
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 553 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von rob » Di 12. Nov 2019, 16:20

Der DFB mal wieder nah an "seinen" Fans...

Das neue EM Trikot kostet schlappe 89,95€. Ohne Beflockung versteht sich...

https://www.unisportstore.de/fussballtr ... gK37_D_BwE

Das WM Trikot vom letzten Jahr gibts im Internet schon ab 24,95€. Und selbst daran verdient der DFB+Adidas noch 20€ pro Stück. Wer bei dieser Abzocke noch mitmacht, ist selber schuld.

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2394
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 752 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Zircus » Di 12. Nov 2019, 16:42

Wo produzieren die das eigentlich?

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1461
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 553 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von rob » Di 12. Nov 2019, 16:48

Lt. Internet in China und Kambodscha. Wie dort die Löhne sind, kann sich jeder denken...

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2394
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 752 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Zircus » Di 12. Nov 2019, 17:23

2015 war der Wunsch ein „Made in Germany“ Trikot auf den Markt zu bringen. Dauert denn wohl noch.

biancoblu
Beiträge: 264
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von biancoblu » Mi 13. Nov 2019, 07:38

Also wo dann das Etikett in der BRD aufgenäht wird...

Mathias.
Beiträge: 34
Registriert: So 3. Feb 2019, 16:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Mathias. » Mi 13. Nov 2019, 07:56

https://www.spiegel.de/sport/fussball/d ... 95394.html

Nun mal nicht so negativ :D . Man hat sich jetzt schonmal deutlich positioniert. Es können also mit reinem Gewissen die Koffer gepackt werden, für Katar, China, usw. usw.

Antworten