DFB-Pokal 2018/19

Benutzeravatar
Ronaro
Beiträge: 191
Registriert: So 14. Aug 2011, 05:56
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Ronaro » Mi 22. Aug 2018, 01:28

1. Runde:

SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli 3:2 n.V. (1:0 / 1:1)
1. FC Magdeburg - SV Darmstadt 98 0:1 (0:1)
1. FC Schweinfurt 05 - FC Schalke 04 0:2 (0:1)
SV Linx - 1. FC Nürnberg 1:2 (1:1)
SV Rödinghausen - Dynamo Dresden 3:2 n.V. (2:2 / 2:2)
SV Elversberg - VfL Wolfsburg 0:1 (0:0)
TuS Dassendorf - MSV Duisburg 0:1 (0:1)
Wormatia Worms - Werder Bremen 1:6 (1:5)
SV Drochtersen / Assel - FC Bayern München 0:1 (0:0)
1. FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim 1:6 (1:3)
1. CfR Pforzheim - Bayer 04 Leverkusen 0:1 (0:1)
SSV Ulm 1848 - SG Eintracht Frankfurt 2:1 (0:0)
TuS Erndtebrück - Hamburger SV 3:5 (1:2)
Rot-Weiß Oberhausen - SV Sandhausen 0:6 (0:2)
Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05 1:3 (0:1)
F.C. Hansa Rostock - VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
Kurzbericht Sky 1:30 min.
1. FC Lok Stendal - Arminia Bielefeld 0:5 (0:1)
TSV Steinbach - FC Augsburg 1:2 (0:1)
TuS RW Koblenz - Fortuna Düsseldorf 0:5 (0:4)
SC Weiche Flensburg 08 - VfL Bochum 1:0 (1:0)
BSG Chemie Leipzig - SSV Jahn Regensburg 2:1 (0:1)
BFC Dynamo - 1. FC Köln 1:9 (1:4)
SSV Jeddeloh II - 1. FC Heidenheim 2:5 (0:3)
Viktoria Köln - RB Leipzig 1:3 (1:0)
Karlsruher SC - Hannover 96 0:6 (0:3)
TSV 1860 München - Holstein Kiel 1:3 (1:0)
FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Union Berlin 2:4 (2:3)
BSC Hastedt Bremen - Borussia Mönchengladbach 1:11 (0:6)
SC Paderborn 07 - FC Ingolstadt 04 2:1 (2:0)
Energie Cottbus - SC Freiburg 3:5 n.E. (0:0 / 1:1 / 2:2)
Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 1:2 (0:1)
SpVgg Greuther Fürth - Borussia Dortmund 1:2 n.V. (0:0 / 1:1)
----------------------------------------------------------
2. Runde:

SV Darmstadt 98 - Hertha BSC 0:2 (0:0)
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 0:2 (0:0)
SSV Ulm 1846 - Fortuna Düsseldorf 1:5 (1:4)
BSG Chemie Leipzig - SC Paderborn 07 0:3 (0:2)
FC Augsburg - 1. FSV Mainz 05 3:2 n.V. (1:2/2:2)
1. FC Heidenheim - SV Sandhausen 3:0 (2:0)
SV Rödinghausen - FC Bayern München (in Osnabrück) 1:2 (0:2)
SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV 0:3 (0:1)
Borussia Dortmund - 1. FC Union Berlin 3:2 n. V. (1:0/2:2)
1. FC Köln - FC Schalke 04 5:6 n.E. (1:0/1:1/1:1)
SC Weiche Flensburg 08 - SV Werder Bremen (in Lübeck) 1:5 (1:3)
F.C. Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg 2:4 n.E. (1:0/1:1/2:2)
Spielbericht ARD 7:53 min.
Spielbericht Sky 3:00 min.
Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen 0:5 (0:2)
RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim 2:0 (0:0)
Arminia Bielefeld - MSV Duisburg 0:3 (0:3)
Holstein Kiel - SC Freiburg 2:1 (1:1)
-----------------------------------------------------------
Achtelfinale:

Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)
1.FC Heidenheim - Bayer 04 Leverkusen 2:1 (0:1)
Borussia Dortmund - Werder Bremen 2:4 n.E. (3:3,1:1,1:1)
MSV Duisburg - SC Paderborn 07 1:3 (0:0)
Holstein Kiel - FC Augsburg 0:1 (0:0)
RB Leipzig - VfL Wolfsburg 1:0 (1:0)
FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf 4:1 (1:0)
Hertha BSC - FC Bayern München 2:3 n.V. (2:2,1:1)
-------------------------------------------------------------
Viertelfinale:

SC Paderborn - Hamburger SV 0:2 (0:0)
FC Augsburg - RB Leipzig 1:2 n.V. (1:1, 0:0)
Bayern München - 1.FC Heidenheim 5:4 (1:2)
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2 (0:0)
-------------------------------------------------------------
Halbfinale:

Hamburger SV - RB Leipzig 1:3 (1:1)
Werder Bremen - Bayern München 2:3 (0:1)
-------------------------------------------------------------
Finale:

RB Leipzig - FC Bayern München 0:3 (0:1)


...
Zuletzt geändert von Ronaro am Di 28. Mai 2019, 16:33, insgesamt 11-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ronaro für den Beitrag:
Georghansafan (Do 23. Aug 2018, 06:50)
Bewertung: 1.96%
 

Schorschi
Beiträge: 419
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Schorschi » Di 5. Feb 2019, 20:25

20 Uhr 45 min - Spielbeginn.
Einfach nicht zu fassen,das so spät angefangen wird.
Aber die Leute,die wie die Schafe ins Stadion rennen um diese Uhrzeit mitten in der Woche,tragen auch dazu bei.
Es ist DFB Pokalspiel und keiner geht hin um die Zeit,herrlich wäre das.
Die Fans sind eine Macht,aber sie nutzen ihre Macht leider nicht.
Den Mut dazu habe ich,diese Spiele solange nicht zu besuchen,bis es fanfreundliche Anstoßzeiten gibt.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Flo » Di 5. Feb 2019, 21:23

Schorschi hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 20:25
20 Uhr 45 min - Spielbeginn.
Einfach nicht zu fassen,das so spät angefangen wird.
Aber die Leute,die wie die Schafe ins Stadion rennen um diese Uhrzeit mitten in der Woche,tragen auch dazu bei.
Es ist DFB Pokalspiel und keiner geht hin um die Zeit,herrlich wäre das.
Die Fans sind eine Macht,aber sie nutzen ihre Macht leider nicht.
Den Mut dazu habe ich,diese Spiele solange nicht zu besuchen,bis es fanfreundliche Anstoßzeiten gibt.
Fassen wir zusammen: Pro 15:30 Uhr!
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Benutzeravatar
Hansaland_Brandenburg
Beiträge: 208
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:27
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Hansaland_Brandenburg » Di 5. Feb 2019, 22:06

Flo hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 21:23
Schorschi hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 20:25
20 Uhr 45 min - Spielbeginn.
Einfach nicht zu fassen,das so spät angefangen wird.
Aber die Leute,die wie die Schafe ins Stadion rennen um diese Uhrzeit mitten in der Woche,tragen auch dazu bei.
Es ist DFB Pokalspiel und keiner geht hin um die Zeit,herrlich wäre das.
Die Fans sind eine Macht,aber sie nutzen ihre Macht leider nicht.
Den Mut dazu habe ich,diese Spiele solange nicht zu besuchen,bis es fanfreundliche Anstoßzeiten gibt.
Fassen wir zusammen: Pro 15:30 Uhr!
So in etwa die Mitte? 18hundert wäre wohl für viele machbarerer ... 😉

CCibe
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von CCibe » Di 5. Feb 2019, 22:21

Gerade Dortmund-Bremen im TV. Nee nee, dat is mir alles viel zu schnell! Danke Hansa 😎
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag (Insgesamt 3):
FCH_support_SAW (Mi 6. Feb 2019, 13:36) • h2o kopf (Mi 6. Feb 2019, 20:15) • Gehirnwäscheklammer (Mi 6. Feb 2019, 22:40)
Bewertung: 5.88%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Boeller
Beiträge: 1470
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Boeller » Di 5. Feb 2019, 22:56

Schorschi hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 20:25

Den Mut dazu habe ich,diese Spiele solange nicht zu besuchen,bis es fanfreundliche Anstoßzeiten gibt.
Keine Sorge, dazu bist du, wie wir alle, Fan vom falschen Verein.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Kotte59 » Mi 6. Feb 2019, 08:07

Nach dem 2 : 1 für Dortmund in der Verlängerung bin ich ins Bett gegangen, die lassen jetzt nix mehr anbrennen. Dachte ich ... :D
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Jens
Beiträge: 18
Registriert: Do 22. Feb 2007, 14:12
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Jens » Mi 6. Feb 2019, 22:27

:lol:
Kotte59 hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 08:07
Nach dem 2 : 1 für Dortmund in der Verlängerung bin ich ins Bett gegangen, die lassen jetzt nix mehr anbrennen. Dachte ich ... :D
:lol: :lol: :lol:

Ich hab durchgehalten; hast echt was verpasst 8-)



Ps. Eigentlich sind mir beide egal, aber das war sehr unterhaltsam.
Missionar des FCH !!!

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3259
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Borsti » Di 12. Feb 2019, 22:27

Wer mag, kann sich ab sofort für das Endspiel in die Ticket-Lostrommel werfen.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Schorschi
Beiträge: 419
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitrag von Schorschi » Do 4. Apr 2019, 20:56

Halbfinale:
Hamburg-Bremen,
Bayern-Blechdosen

Antworten