2. Bundesliga

Antworten
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1276
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: 2. Bundesliga

Beitrag von Kotte59 » Fr 3. Jul 2020, 15:03

Da war doch voriges Jahr schon mal was mit den Spieler ... ?
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 690
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

Re: 2. Bundesliga

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Di 7. Jul 2020, 19:04

Ingolstadt sieht gegen Nürnberg keinen Stich in der Relegation. 2:0 für Nürnberg nach der ersten Halbzeit.

Benutzeravatar
pommernjung
Beiträge: 195
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 18:05
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: 2. Bundesliga

Beitrag von pommernjung » Di 7. Jul 2020, 19:12

Und darum hielt sich bei mir der Frust, über den verpassten Reli-Platz, in Grenzen denn wir hätten gegen Nürnberg auch keinen Stich gesehen. Aber Relegation ist eh scheiße da sich zu 75 % das höher spielende Team durchsetzt und am Ende noch für eine Grottensaison belohnt wird. Und wenn es dann bei einem Szenario wie Werder gegen den HSV (fiktiv) ordentlich Bambule und Randale gegeben hätte, weil es für beiden Seiten um Existenzen gegangen wäre, dann hätten die feinen Herren von der DFL wieder mit dem Finger auf die bösen Fans gezeigt und beide Vereine ordentlich zu Kasse gebeten.
"Heute sind wir Gäste und 2006 sind wir Gastgeber" (Aussage des türkischen Nationaltrainers während der Fußball WM 2002 in Japan / Südkorea)

16. November 2005, Türkei - Schweiz 4:2 (Hinspiel 0:2) Danke Schweiz!

p!lle
Beiträge: 681
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 616 Mal

Re: 2. Bundesliga

Beitrag von p!lle » Sa 11. Jul 2020, 19:40

Stand jetzt wäre Ingolstadt aufgestiegen, 3:0 nach 67 Minuten...

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1648
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 840 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Re: 2. Bundesliga

Beitrag von lunky » Sa 11. Jul 2020, 22:15

Ich hätte nicht gedacht, dass es noch so eng werden würde.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Antworten