Zweigleisige 3. Bundesliga

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 779
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Hanseat2014 » Sa 9. Mai 2020, 20:28

Das kann auch noch 'lustig' werden....

https://www.ard-text.de/mobil/210
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1295
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 1438 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von HansafanPotsdam » Sa 9. Mai 2020, 21:26

Hanseat2014 hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 20:28
Das kann auch noch 'lustig' werden....

https://www.ard-text.de/mobil/210
welche Meldung davon? Rangnik zu Milan tangiert uns doch nicht
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

PZ-Martin
Beiträge: 286
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von PZ-Martin » Sa 9. Mai 2020, 21:30

Vielleicht meint er das hier:

Antrag auf zweigleisige 3.Liga

Der Saarländische Fußball-Verband wird
beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für
den Außerordentlichen Bundestag am 25.
Mai einen Antrag auf die Einführung
einer zweigleisigen 3.Liga mit je 18
Vereinen stellen. Das vom Regionalli-
gisten SV Elversberg erarbeitete Kon-
zept unterstützen aktuell mindestens 25
Viertligisten, berichtet die Deutsche
Presse-Agentur. Der Antrag gehe dem DFB
in Kürze zu.

Mit diesem Konzept könnten alle Regio-
nalliga-Meister aufsteigen, was aktuell
mit einer dritten und fünf vierten
Ligen nicht der Fall ist.

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 779
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Hanseat2014 » Sa 9. Mai 2020, 22:23

@PZ-Martin. Danke, das meinte ich. Da ist wohl was schief gelaufen.
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN

Owstin Powers
Beiträge: 100
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:01
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Owstin Powers » So 10. Mai 2020, 11:09

PZ-Martin hat geschrieben:
Sa 9. Mai 2020, 21:30
Vielleicht meint er das hier:

Antrag auf zweigleisige 3.Liga

Der Saarländische Fußball-Verband wird
beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für
den Außerordentlichen Bundestag am 25.
Mai einen Antrag auf die Einführung
einer zweigleisigen 3.Liga mit je 18
Vereinen stellen. Das vom Regionalli-
gisten SV Elversberg erarbeitete Kon-
zept unterstützen aktuell mindestens 25
Viertligisten, berichtet die Deutsche
Presse-Agentur. Der Antrag gehe dem DFB
in Kürze zu.

Mit diesem Konzept könnten alle Regio-
nalliga-Meister aufsteigen, was aktuell
mit einer dritten und fünf vierten
Ligen nicht der Fall ist.
Wieviele Vereine in der 3.Liga stellt aktuell der Saarländische Fussball-Verband?
Wie stehen z.B. FK Pirmasens, Bonner SC und Babelsberg 03 als Unterstützer des Antrags derzeit in der Tabelle?
Warum stellt man so einen Antrag, obwohl man es jahrelang weder geschafft noch gewollt hat die 5 Regionalligen auf 4 zu reduzieren?
Wie würden den die 5 Absteiger in einer zweigleisigen 3.Liga aussehen (3 Absteiger in der Südstaffel, und 2 in einer Nordstaffel)?

Sehr kurios alles, wird Zeit das die 3.Liga endlich in die DFL aufgenommen wird.

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 779
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Hanseat2014 » So 10. Mai 2020, 14:23

Der Vorschlag ist indiskutabel, weil eine Aufteilung der 3. Liga ein großer Schritt rückwärts wäre. Und wie sollte das finanziert werden? Das Geld reicht doch schon jetzt nicht hinten und vorne.
Der Eintritt der 3.Liga in die DFL bedeutet allerdings auch ein großer Schritt in die weitere Kommerzialisierung.
Eine 😸 Katze, die sich in den Schwanz beißt?
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN

PZ-Martin
Beiträge: 286
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von PZ-Martin » So 10. Mai 2020, 15:23

Was treibt denn jemanden beim SV Elversberg überhaupt dazu so ein Konzept auszuarbeiten? War das eigener Antrieb oder kam von irgendwo die Order "setzt euch mal hin und macht mal"?

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 181
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Zweigleisige 3. Bundesliga

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » So 10. Mai 2020, 21:52

Nun hat sich neben Elversberg Auch Energie Cottbus für eine 3. Liga in zwei Staffeln ausgesprochen. http://www.fcenergie.de/news/zweigleisi ... -ziel.html
Der Vorschlag wurde bereits vorher vom DFB gemacht. Ich persönlich finde die Idee tatsächlich gar nicht mal für so falsch. Vor allem unsere geografische Lage stellt uns jedes Jahr wieder vor riesige Reisestrapazen, man denke da nur an die Spiele in Unterhaching, Karlsruhe, Großaspach oder München. Wenn dann noch solche Spiele in einer englischen Woche liegen, ist das noch stressiger für Fans und Mannschaft. Allein aus dieser Sicht finde ich die Idee recht interessant, die 3 Liga geografisch in zwei Staffeln zu teilen. So würden sich die Auswärtsreisen von der Distanz und Zeit her sehr verkürzen.
Zum anderen kommen haben viele Traditionsvereine die aktuell nur in der Regionalliga spielen die Chance, auch wieder in den Profifußball zu kommen. Zudem käme es dann auch wieder zu prestigträchtigen Derbyy, welche rein vom Namen her attraktiver für viele Fans sind Als Hansa gegen Meppen, Aspach oder Unterhaching.
Sicherlich gäbe es eine Vielzahl von Fragen die man klären müsste :
Welche Viertligisten dürfen aufsteigen? Wie viele Mannschaften soll es geben? Wie sieht es mit dem Auf- und Abstieg aus von Liga 4 bis 2? Wie wäre die finanzielle Situation bzgl. TV Geldern? Und noch viele weitere.
Aber : aus meiner Sicht diese Idee kategorisch abzulehnen halte ich für falsch.
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3869
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 953 Mal
Danksagung erhalten: 1352 Mal

Re: Zweigleisige 3. Bundesliga

Beitrag von Borsti » So 10. Mai 2020, 22:31

Wenn überhaupt, dann für ein Jahr (oder kürzer, was auch immer von der Saison 20/21 übrig bleibt) als Übergangskrücke nach Corona. Interessanter oder "derby-lastiger" wird die Liga durch Vereine wie Altglienicke oder Rödinghausen nämlich auch nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (So 10. Mai 2020, 22:43) • Fußball&Dosenbier (Mo 11. Mai 2020, 08:03)
Bewertung: 2.86%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1425
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 597 Mal

Re: Zweigleisige 3. Bundesliga

Beitrag von Hansa4Life » Mo 11. Mai 2020, 00:40

Aber bei Hansa gegen Meppen bleibt es doch. Und dazu kommen dann Kracher wie gegen Weiche Flensburg oder Drochtersen Assel. Im Gegenzug fallen Stinker wie gegen 1860 oder Lautern weg. Ja, die zu erwartende hohe Attraktivität, des Zuschauerzuspruchs in den Stadien sowie neue Potentiale im Sinne des TV-Rechteinhabers, wie Cottbus es im Text genannt hat, ist nahezu grenzenlos.
So eine Idee kann nur von Vereinen kommen, die Probleme mit einer Rückkehr in Liga 3 haben und so den einfachen Weg gehen wollen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hansa4Life für den Beitrag (Insgesamt 13):
lunky (Mo 11. Mai 2020, 05:48) • flummi (Mo 11. Mai 2020, 05:53) • Fußball&Dosenbier (Mo 11. Mai 2020, 08:03) • Abel (Mo 11. Mai 2020, 08:18) • seele (Mo 11. Mai 2020, 08:23) • Rubinio (Mo 11. Mai 2020, 08:59) • Darmok (Mo 11. Mai 2020, 10:01) • opa76 (Mo 11. Mai 2020, 10:56) • greiflam (Mo 11. Mai 2020, 11:59) • Kurti (Mo 11. Mai 2020, 16:24) und 3 weitere Benutzer
Bewertung: 18.57%
 

Antworten