Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1271
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von Hansa4Life » Mi 18. Sep 2019, 15:47

Und da hofft man ernsthaft auf 4000 Leute?

Benutzeravatar
FelixSTB
Beiträge: 255
Registriert: So 10. Aug 2008, 16:53
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von FelixSTB » Mi 18. Sep 2019, 16:13

Eingeheizt wird übrigens von Struppi, Prost!

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2266
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von Zircus » Mi 18. Sep 2019, 17:05

Unser Marketing bleibt konsequent..., eher so mittel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
lunky (Mi 18. Sep 2019, 17:25)
Bewertung: 1.96%
 

Stefan1965
Beiträge: 53
Registriert: Do 6. Sep 2018, 07:48
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von Stefan1965 » Mi 18. Sep 2019, 19:26

Diese Veranstaltung im Namen von Hansa beschämt mich als Mitglied. Das hat nichts mit Weihnachten zu tun, das ist ne kack-kommerzveranstaltung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan1965 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Schorschi (Mi 18. Sep 2019, 19:36) • buller (Do 19. Sep 2019, 09:35)
Bewertung: 3.92%
 

Schorschi
Beiträge: 446
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von Schorschi » Mi 18. Sep 2019, 19:40

Wer Momente der Ruhe und Besinnlichkeit genießen möchte,der ist in der Kirche bestens aufgehoben.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1326
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von rob » Mi 18. Sep 2019, 20:19

FelixSTB hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 16:13
Eingeheizt wird übrigens von Struppi, Prost!
SO UND JETZT NOCH MAL DAS GAAAANZE STADION!!!! OOOOOHH TANNENBAUM....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag (Insgesamt 10):
Hansa4Life (Mi 18. Sep 2019, 20:33) • zwei (Mi 18. Sep 2019, 21:17) • kruemel09 (Mi 18. Sep 2019, 21:39) • Captain Oi! (Mi 18. Sep 2019, 23:34) • fizzaro7 (Do 19. Sep 2019, 08:04) • Darmok (Do 19. Sep 2019, 09:12) • buller (Do 19. Sep 2019, 09:36) • saibot (Do 19. Sep 2019, 10:20) • Schnitzelbrötchen (Fr 20. Sep 2019, 20:04) • Greenhorn78 (Sa 21. Sep 2019, 21:19)
Bewertung: 19.61%
 

Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 281
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von inkasso.Herrenhausen » Mi 18. Sep 2019, 20:42

Mich interessiert die Veranstaltung an sich nicht und ich finde es auch zu teuer.
Am Ende geht es aber um Vermarktung und darum Veranstaltungen („Events“) zu installieren, die sich dann ggfs. auch erst in zwei, drei Jahren rechnen.
Lange genug lag diese Thematik brach und wurde zu recht kritisiert, dass das OS nicht auch für andere Zwecke genutzt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor inkasso.Herrenhausen für den Beitrag (Insgesamt 3):
DEL (Mi 18. Sep 2019, 21:06) • Kogge Kraichgau (Do 19. Sep 2019, 06:48) • HansafanPotsdam (Do 19. Sep 2019, 07:42)
Bewertung: 5.88%
 
Hansafans Hannover 🍹

HansaKay
Beiträge: 302
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 13:02
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von HansaKay » Mi 18. Sep 2019, 22:24

inkasso.Herrenhausen hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 20:42
Mich interessiert die Veranstaltung an sich nicht und ich finde es auch zu teuer.
Am Ende geht es aber um Vermarktung und darum Veranstaltungen („Events“) zu installieren, die sich dann ggfs. auch erst in zwei, drei Jahren rechnen.
Lange genug lag diese Thematik brach und wurde zu recht kritisiert, dass das OS nicht auch für andere Zwecke genutzt wird.
Korrekt, von mir aus kann auch jeder Ballermann-Star und jede Nacktschnecke mittwochs und donnerstags, solange Hansa europäisch kurzfristig nicht vertreten ist, im Ostseestadion seine Künste für horrende Summen feil bieten. ABER: Wenn man als F. C. Hansa ein Weihnachtssingen initiiert, dann muss jedem Mitglied der Gesellschaft eine Teilnahme ermöglicht sein und nicht nur der gelangweilten Mittelschicht... Es kann doch nicht so schwer sein das Stadion aufzumachen, ein paar Spendendosen aufzustellen und mit ein paar Freiwilligen eine Art weltlichen Heilig-Abend-Gottesdienst abzuhalten... Das kostet doch nicht die Welt und hätte vielleicht noch eine Art Alleinstellungsmerkmal und würde vor allem Menschen, die es nicht so leicht haben, teil haben lassen... So ist es eine weitere Ballermannveranstaltung ohne Seele und Herz, die auch in Duisburg, Aachen, Paderborn und Wiesbaden stattfinden könnte...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HansaKay für den Beitrag (Insgesamt 8):
oob67 (Do 19. Sep 2019, 00:14) • fizzaro7 (Do 19. Sep 2019, 08:05) • FCH_support_SAW (Do 19. Sep 2019, 08:34) • buller (Do 19. Sep 2019, 09:36) • saibot (Do 19. Sep 2019, 10:20) • Wandlitzer1639 (Do 19. Sep 2019, 11:40) • stilberater (Do 19. Sep 2019, 18:01) • kruemel09 (Do 19. Sep 2019, 18:15)
Bewertung: 15.69%
 
by Kay

p!lle
Beiträge: 519
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 469 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von p!lle » Do 19. Sep 2019, 08:30

Ob es nun eine Kopie ist oder nicht, geschenkt. Viele Ideen waren meistens schon vorher da.
Ein Weihnachtssingen ist an sich bestimmt auch cool, allerdings sind 12€ - wie schon von so vielen gesagt - eine Frechheit. Wen lockt man damit denn von der Couch ins OS?!

Darmok
Beiträge: 797
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von Darmok » Do 19. Sep 2019, 09:14

Unabhängig von geklaut oder nicht, innovativ oder nicht. So ganz grundsätzlich. 1 Stunde vor dem letzten Weihnachtsmarktbummel nochmal kurz ins Stadion, ein paar Lieder, schöne Lichtstimmung... wäre gar nicht so richtig doof. Aber in diesem Gesamtkontext, Ballermann-Struppi, 12 Euro ?! (wtf, wer denkt sich denn sowas aus :geek: ) und 4 Euro Tetrapack-Lülü von Holz.... öh nö. Danke. Dann gleich ab in die Stadt.

Antworten