Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Antworten
Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1366
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von schroeder62 » Di 24. Dez 2019, 11:44

Für uns war es ein wunderschöner Abend!! Klasse Veranstaltung!! Es war das erste Mal und dafür sehr gelungen. Uns, unseren Kindern und Enkelkindern hat es auch sehr gut gefallen. Unser 2 Jähriges Enkelkind war abends im Bett noch über das Babyphon lange mit Kling Glöckchen zu hören. So eine Veranstaltung ist wichtig für Hansa, für uns in unserer Heimatstadt Rostock und für viele Leute, die zum ersten Mal in unserem Ostseestadion waren.
Hört einfach auf zu Meckern. Frohe Weihnachten für uns Alle!!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag (Insgesamt 11):
rietie (Di 24. Dez 2019, 11:46) • Rubinio (Di 24. Dez 2019, 13:58) • WP-GER (Di 24. Dez 2019, 14:27) • Thueringer (Di 24. Dez 2019, 14:39) • Fieser Tüftler (Di 24. Dez 2019, 16:04) • allesquatsch (Di 24. Dez 2019, 17:11) • flummi (Di 24. Dez 2019, 22:36) • Kraffter (Di 24. Dez 2019, 23:29) • kruemel09 (Mi 25. Dez 2019, 15:31) • Diegos-basti (Do 26. Dez 2019, 23:14) und ein weiterer Benutzer
Bewertung: 21.57%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 238
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von beiNZ » Di 24. Dez 2019, 13:06

schroeder62 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:44
Für uns war es ein wunderschöner Abend!! Klasse Veranstaltung!! Es war das erste Mal und dafür sehr gelungen. Uns, unseren Kindern und Enkelkindern hat es auch sehr gut gefallen. Unser 2 Jähriges Enkelkind war abends im Bett noch über das Babyphon lange mit Kling Glöckchen zu hören. So eine Veranstaltung ist wichtig für Hansa, für uns in unserer Heimatstadt Rostock und für viele Leute, die zum ersten Mal in unserem Ostseestadion waren.
Hört einfach auf zu Meckern. Frohe Weihnachten für uns Alle!!!
In dieser Sache, egal woher der Ursprung dieser Idee stammt, die Planung und Umsetzung ist entscheidend.
Das Weihnachtssingen in einem Stadion hat schon was, wieder so ein Superding von unserem Verein.
So etwas könnte uns Hansafans weiter zusammen schweißen, trotz unterschiedlicher Charaktere, Ansichten....
Hansa ist halt unser Landesverein. Diesen Verein müssen wir schützen und weiter unterstützen.

LG zurück, Ahu!

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3629
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von pfuetze » Mi 25. Dez 2019, 15:53

schroeder62 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:44
Uns, unseren Kindern und Enkelkindern hat es auch sehr gut gefallen. .....
Also mir hat deine Tochter gestern was anderes erzählt! ;)

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3629
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von pfuetze » Mi 25. Dez 2019, 15:57

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 15:43
Also fürs Frieren bist du aber doch im Endeffekt selbst verantwortlich oder was soll dieser Vorwurf?
Ich meine, ich weiss nicht wie du mitsingst, aber das hätte jetzt Einfluss auf deine Körpertemperatur gehabt?
Hast du schon mal gesungen??? Natürlich hat das Einfluss! Es ist ein Riesen Unterschied ob ich mir Werbung, Posaunentruppe oder Operndivas anhöre oder ob ich mitsinge. In meinem Chor sind ständig 35° auf der Bühne, egal ob draußen auf´m Weihnachtsmarkt oder im viel zu viel beheizten Zwischenbau!

exil-rostocker
Beiträge: 308
Registriert: Do 11. Dez 2014, 23:34
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Weihnachtssingen im Ostseestadion (22.12.2019)

Beitrag von exil-rostocker » Mi 25. Dez 2019, 19:30

Gibt´s irgendwo eine Aufzeichnung des Rostocker Weihnachtssingens zum Vergleich?
Der RBB hat das von Union (zumindest 90 Minuten davon).

Antworten