Fußballbücher

Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1100 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal

Fußballbücher

Beitrag von Borsti »

Wir hatten doch mal einen Bücherthread? :? Egal, dann haben wir jetzt wieder einen.

Gestern lag nämlich "The Cemetery End - 25 Years of Lost Grounds & Stands" in der Post. Ein Bildband über abgerissene englische Stadien und Tribünen von 1995 bis 2020. Das Buch ist chronologisch nach Jahr des Abrisses gegliedert, zusätzlich gibt es einen Index. Zu jedem Ground findet man eine kurze Erklärung mit zwei, drei historischen Fakten, wobei allerdings der Fokus klar auf den Bildern liegt.

Bild

Wer auf Bilder von alten Gammelstadien abfährt, kann die £20 (+£10 Porto :oops: ) ruhig mal in die Hand nehmen. Ich schlage mir gerade blätternderweise die Nacht um die Ohren :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
Captain Oi! (Sa 25. Jul 2020, 22:35) • beiNZ (Mo 7. Sep 2020, 23:46)
Bewertung: 2.86%
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 444
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von inkasso.Herrenhausen »

Borsti hat geschrieben: Fr 24. Jul 2020, 01:27 Wir hatten doch mal einen Bücherthread? :? Egal, dann haben wir jetzt wieder einen.

Gestern lag nämlich "The Cemetery End - 25 Years of Lost Grounds & Stands" in der Post. Ein Bildband über abgerissene englische Stadien und Tribünen von 1995 bis 2020.
Ich habe es im Mai zum Geburtstag bekommen. Richtig gut ...und traurig zugleich, dass alles abgebildete nicht mehr existiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor inkasso.Herrenhausen für den Beitrag:
beiNZ (Mo 7. Sep 2020, 23:46)
Bewertung: 1.43%
Hansafans Hannover 🍹
beiNZ
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von beiNZ »

Moin Borsti,
im Gegensatz zu meiner liebsten Ehegattin habe ich bisher keine Beziehung zu diesem Königreich aufbauen können.
Den Fußball inbegriffen.

Auch für Deutschland gibt es ein sehr schönes Buch zu unseren hiesigen Fußballstätten,
- war schon mal vergriffen und ist nicht ganz billig -
Ist also nicht fürs Scheißhaus oder die Küche geeignet.

" Das grosse Buch der Deutschen-Fussball-Stadien" von Werner Skrentny - Verlag die Werkstatt-.

Beispiel Steigerwaldstadion. Jeder Mist wird a.m.S. unter Denkmalschutz gestellt und verrottet dann dahin.
Die größte Sünde finde ich heute noch als Außenstehender in Erfurt z.B. den Abriss des Marathontores.
Das neue Multifunktionsstadion in Erfurt ist einfach nur noch häßlich, o.k. ist kein reines Fußballstadion.
Da hatten die Macher bei uns aber eine total bessere Lösung gefunden!!!
Da kann man auch als Hansafan, trotz momentaner 3.Liga, eine aufgeblähte Brust zeigen!!!
:!:
Ahu
beiNZ
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von beiNZ »

Es wäre schade, wenn dieser Fred verwaisen würde.
Vondaher eine Idee:
Vielleicht kann ja jeder hier im Forum mal sein Lieblingsbuch mit Fußballbezug reinstellen.
Es kann ja auch ein Fachbuch für die Profis hier sein,
oder ein z.B. Taktikbuch für den Laien.

Wie sagte Olaf Schubert so schön:
"Lieber analog und warm, als digital und kalt."

@ Borsti, ich werde mir nach reiflichen Überlegungen den Bildband nun doch besorgen.
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4072
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1100 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von Borsti »

Dann möchte ich dem geneigten Lesehool noch Simon Inglis' Buch Football Grounds Of Britain empfehlen. In etwa vergleichbar mit dem Großen Buch der Deutschen Fußballstadien bei uns. Hier gibt es zu jedem Laden einen ausführlichen Text mit Infos zur Geschichte und besonderen Ereignissen. Dieses Buch hat zwar auch zu jedem Platz Bilder, allerdings leider nur in schwarz/weiß. Das betrifft selbst Stadien, von denen es Farbfotos geben müßte (sowas wie Arsenals altes Highbury). Ansonsten geht es hier zu 90% ums Lesen und zu 10% ums Bildergucken. Also eher nichts, was man mal so eben durchblättert. Ich bin aber auch hier sehr angetan; nur das mit den Fotos tut manchmal wirklich im Herzen weh.

Bild
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 512
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von Marke »

Bild

Einige sollten vielleicht erstmal damit anfangen. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marke für den Beitrag (Insgesamt 4):
Borsti (Do 10. Sep 2020, 19:27) • Fußball&Dosenbier (Do 10. Sep 2020, 19:36) • Boeller (Do 10. Sep 2020, 19:36) • oob67 (Do 10. Sep 2020, 23:53)
Bewertung: 5.71%
beiNZ
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von beiNZ »

@Marke:
Wunderbar, da habe ich ja nun mein erstes Weihnachtsgeschenk.
Ahu
beiNZ
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von beiNZ »

Schade, dass es hier kein weiteres Forummitglied gibt, dass sein Lieblingsbuch mit Fußballbezug,
kann ja auch ein Roman sein, erwähnt.
Früher haben wir immer die KameradInnen, die ihr Wissen für sich zurückgehalten haben, als Streber bezeichnet.
FCH_Support_SAW, Boeller, Schroeder62, KMDH-NurDerFCH, Svensen73, HansafanPotsdam...?
Egal! Schade!
Gemeinsam nach oben!
Ahu
FCH_support_SAW
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 1172 Mal
Danksagung erhalten: 1379 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von FCH_support_SAW »

Ist vielleicht nicht ganz 100% das Thema, aber kann die Biografie von Robert Enke empfehlen. Geht natürlich auch sehr um seine Krankheit Depressionen, aber sehr intensiv geschrieben...just my 2 cent.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 2):
Borsti (Fr 11. Sep 2020, 23:47) • Georghansafan (Sa 12. Sep 2020, 00:14)
Bewertung: 2.86%
beiNZ
Beiträge: 494
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Fußballbücher

Beitrag von beiNZ »

FCH_support_SAW hat geschrieben: Fr 11. Sep 2020, 23:10 Ist ...
Fußballbezug zu 100 Prozent erfüllt! Danke! :D :D :D
Antworten