Seite 2 von 2

Re: Fußballbücher

Verfasst: Sa 12. Sep 2020, 09:03
von biancoblu
Gorgio Specchia - Il Teppista

Re: Fußballbücher

Verfasst: Fr 18. Sep 2020, 12:11
von Jürgensen
Im weitesten Sinne:
"Der weite Weg nach Liverpool"
von John Balthasar Baltz

Re: Fußballbücher

Verfasst: Do 24. Sep 2020, 09:24
von Fuchs71
ich kann folgende Bücher empfehlen:

Stadionpartisanen: Fussballfans und Hooligans in der DDR
Schwarzer Hals Gelbe Zähne 1-3 (Dresden)

alle 4 Bücher durchaus interessant zu lesen...

Re: Fußballbücher

Verfasst: Do 24. Sep 2020, 13:03
von Nelson
"Eine Saison mit Verona" Tim Parks

Kurzweilig und gut.

Re: Fußballbücher

Verfasst: Do 24. Sep 2020, 13:22
von rob
Der Zeuge von Lens - Tibor Meingast

Beleuchtet die Hintergründe zur Randale bei der WM´98 in Frankreich. Ist recht interessant geschrieben, hat man nach zwei Tagen durch.

Re: Fußballbücher

Verfasst: Di 29. Sep 2020, 15:14
von Mathias.
2 Sachen von mir

Stuart Roy Clarke - The Homes of Football
Bildband zur britischen Fußballkultur in den 90ern.

Stuart Roy Clarke - The Game
Bildband zum britischen Fussball allgemein, teilweise gleiche Bilder wie in "The Homes of Football" jedoch mit etwas mehr Texten, Interviews dazu. Bisher nur in Englisch.

Für Romantiker die auf dreckigen, ehrlichen Fußball stehen und Ablenkung zu dem ganzen Plastik Müll brauchen, der einen Tag ein Tag aus auf Sky und Konsorten verabreicht wird, absolute Empfehlung.

Re: Fußballbücher

Verfasst: Di 29. Sep 2020, 19:51
von greiflam
Kindheitserinnerungen:
Fußball - Magnet Für Millionen (Klaus Schlegel und Wolfgang Behrendt) :o

Bild


... und bei Nick Hornby wird man auch fündig,

für die Nebenschauplätze - etwas crazy aber ich fand es amüsant: Hool von Philipp Winkler (H 96 vs BS)

Re: Fußballbücher

Verfasst: Do 15. Okt 2020, 14:19
von Locke der Boss
Nanni Balestrini - I Furiosi

Das Buch ist ohne Satzzeichen ins Deutsche verfasst. Man gewöhnt sich aber schnell daran und ich habe es mehrfach gelesen.



Michael Pettau - Auf dem Acker

Ist witzig geschrieben. Wieviel der Wahrheit entspricht, mag ich nicht beurteilen. Lässt sich aber gut lesen und hat mich ein paar Mal schmunzeln lassen.
Rostock wird auch mal erwähnt ;-)