Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Antworten
Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 85
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von beiNZ » Di 11. Sep 2018, 00:35

Ich bin nun Euer Fan geworden und Ihr werdet mich jetzt nicht mehr so schnell los!
Bin halt son alter M-V Stiesel. So nun Butter bei den Fischen. Für mich persönlich waren die restlichen Wochen S.. gelaufen
und auf Eure Sendung habe ich gewartet. Mein Schleim ist jetzt zu Ende. Ist so.
Habe Eure Sendung wie immer mit Unterbrechungen heute gehört.
Meine abschließende Meinung gibt es zum Schluß.

Das Würzburgspiel hatte auch bei Euch Spuren hinterlassen, war mein Eindruck.
Nun gehe ich zum Meppenspiel über:
J. Riedel Eurer Meinung nach ein Garant für sehr gute Abwehrarbeit,
Königs freut sich immer kindisch wenn er ein Tor erzielt hat und menschelt so toll,
A. Bischoff solllte als erfahrener Spieler öfter eingebunden werden.
Aber bei unserem Eigengewächs L. Scherff haben sich meine Lachmuskeln im positiven Sinne bewegt.
Wenn er Euch bereits zugehört hat, dann naja, hoffentlich steht er über "den Dingen" und schluckt Eure
Einschätzung von aufgeregt, fröhlich und noch jung. -Eine Rhetorikschulung kann ja dann sein Berater zahlen.-

Einer von Euch hatte die A- und wechselnd die B-Jugend von Hansa besucht.

Ihr seid aufs Tranferfenster eingegangen. Hattet auf J. Nadeau, M. Bouziane Bezug genommen und einen möglichen Spieler Vollmann genannt.
Der letztere Spieler hat wohl einen Berater, der andere Spieler von Hansa ebenfalls unter Vertrag hat.
So, ich als einfacher Fan von Hansa habe bei euch herausgehört, daß an der Defensive geschraubt werden müsste.
Ein Grundgerüst sei noch nicht fest, da ständig die Postionen der Spieler geändert werden.(so habe ich es jedenfalls rausgehört)
Diese Beobachtung kann ich als einfacher Fan nur teilen, sodaß P.D. endlich mal einen festen Stamm mit ihren angestammten Postionen festlegen sollte.
Besonders häufig wurden dann die Namen M. Biankadi(einer meiner neuen Lieblinge), W. Evseev, und J. Hildebrandt (mein geheimer Liebling, vielleicht weil er ein Ossi ist) bei Euch genannt.
An alle Neugierigen, wer wurde von unseren 3 Hansamoderatoren wohl als noch nicht "Unterschiedsspieler"
eingestuft? - Hört doch einfach mal rein!

Beim Thema Ex-Hanseaten spielte natürlich unser Holthaus ne Rolle. - Ich persönlich hätte ihn behalten-

Dann seit ihr auf das Materiakonzert eingegangen. Er hatte was mit olle Beinlich für Hansa bewegt, ist aber nicht meine Musik. Ich höre da lieber Overkill oder die Band die die geile Einmarschmusik von der Eintracht in F. geschrieben hat.

So nun:
Hinweis: In Zeiten der digitalen Welt, dürfte so eine Tonqualität, die ihr diesmal angeboten habt, nicht mehr standesgemäß sein. Ich hatte den Eindruck, als wenn einer von Euch vom All aus mit Euch moderiert und teilweise ward Ihr alle nicht richtig zu verstehen.
Hier überspitze ich es mal. Das war teilweise Kurzwelleniveau! Kennt Ihr vielleicht gar nicht mehr!
Kritik: kurzweilig, diesmal habe ich nicht mehr so viel lachen können, ihr Moderatoren seid trotzdem super!

Anregung an die anderen User hier im Forum: Mit den drei jungen Leuten könnte man doch so richtig in den Austasch treten.
Ob die Zeit haben, kann ich nicht beurteilen.

Also weiter so! Ich bleibe Fan von Euch!
AfdFCH

Benutzeravatar
mistertobihro
Beiträge: 124
Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von mistertobihro » So 14. Okt 2018, 08:18

Sorry... leider schon veraltet. Ich war im Urlaub und bin nicht dazu gekommen hier zu posten :?
Könnt ja trotzdem nochmal reinhören :)

Heute ein Duett von Basti und Nils. Die Stimmung bei den Hansa Fans ist gerade sehr pessimistisch, aber die beiden bilden den Gegenpol und versuchen eure Laune etwas zu heben.

Viel Spaß

https://halbwissen-in-weiss-blau.de/pod ... kateure-68

Benutzeravatar
mistertobihro
Beiträge: 124
Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von mistertobihro » Mi 24. Okt 2018, 13:03

https://halbwissen-in-weiss-blau.de/pod ... chaften-69

In einer etwas wilderen und längeren Folgen besprechen Tobi, Nils und Basti die letzten 3 Liga-Spiele. Die Hüsing Aura, die Strafraumkrake und die Rolle von Soukou sind nur einige Themen, bis es am Ende in einer Dis(s)kussion ausartet.

Viel Spaß beim Hören

iTunes:
https://itunes.apple.com/de/podcast/hal ... 7dc0fe2a58

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1548
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von Flo » Do 15. Nov 2018, 06:31

Moin Jungs,

hab eure letzte Folge gehört und muss sagen: Nicht schlecht!

Was mir gut gefallen hat:
- ihr geht sowohl aufs sportliche, als auch auf Fan Belange ein. Ist ein guter Mix. Top!
- eure Anekdoten, auch neben dem sportlichen Rahmen, gefallen mir sehr gut und sind amüsant zu hören.
- eure sportlichen Analysen sind teils auch über das "Halbwissen" hinaus überzeugend :)

Was ihr noch verbessern könnt:

- ihr solltet echt schauen, dass ihr regelmäßiger kommt. Ich weiß, dass das nicht immer leicht ist, weil man auch noch andere Verpflichtungen hat. Aber ihr merkt selber, wie schwer es euch fiel über Spiele "von vor 3 Wochen" zu quatschen. Hier ist dann auch das Problem, dass euer Podcast zu lang wird. Ich höre viele Podcasts - und die optimale Länge bei den meisten liegt so zwischen 30-50 Minunten.

- teilweise müsst ihr mit euren Ton besser aufpassen. Gerade der "Jura" Hansafan :) "pustet" manchmal echt ins Mikro und ist überraschend lauter als der Rest. Das hat mir teilweise den Kaffee ins Mettwurstbrötchen gehauen,als ich mir das angehört habe :) Gerade, wenn man das Ding mit Kopfhörern unterwegs hört, schlägt das voll zu.

- Ihr solltet schauen, dass ihr auch bei Spotify gelistet werdet. Ich höre hier viel über Spotify und finde es immer nervig noch eine App zu installieren, nur um zu schauen, ob ein neuer Podcast vorhanden ist.

- Was sehr cool wäre, wäre natürlich mal ein Gast mit Hansa Bezug (Trainer, (Ex)-Spieler?, Fan?). Aber das ist sicherlich nicht so einfach, weil viele dem "neuen" Medium Podcast, sehr skeptisch gegenüber stehen (oder sowas gar nicht kennen).

Jetzt habe ich schon wieder mehr gemeckert, als gelobt, aber ich hoffe ihr wisst das richtig einzuordnen.

@all Hört doch mal rein! :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo für den Beitrag (Insgesamt 2):
mistertobihro (Do 15. Nov 2018, 10:57) • beiNZ (Do 15. Nov 2018, 23:51)
Bewertung: 4.17%
 
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Benutzeravatar
WP-GER
Beiträge: 71
Registriert: Do 8. Sep 2016, 17:30
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von WP-GER » Do 15. Nov 2018, 10:41

Ich persönlich finde es eigentlich sehr cool das die Podcasts so lang sind. Ich bin sehr vielmehr dem Auto unterwegs, und da ist es immer sehr schön da zuzuhören.

Macht weiter so, freu mich jedesmal wenn ne neue Folge raus kommt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WP-GER für den Beitrag (Insgesamt 2):
mistertobihro (Do 15. Nov 2018, 10:58) • beiNZ (Fr 16. Nov 2018, 00:11)
Bewertung: 4.17%
 

Benutzeravatar
mistertobihro
Beiträge: 124
Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von mistertobihro » Do 15. Nov 2018, 11:03

Vielen Dank für die letzten Kritiken :)

Und hier ist dann auch die nächste Folge für euch:

https://halbwissen-in-weiss-blau.de/pod ... rstchen-70

Basti und Nils besprechen 4 berauschende Spiele. Köln, Nürnberg, Jena und Lautern.

Viel Spaß beim Hören!

iTunes:
https://itunes.apple.com/de/podcast/hal ... f809b0263d

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 680
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von Abel » Do 15. Nov 2018, 18:02

Prinzipiell mag ich den Podcast auch. Für mich ist nur das Problem, dass ich selbst kein Interesse mehr habe ihn zu hören, sollte ich (aus Eigenverschulden ;) ) zu lange gewartet haben und inzwischen schon ein weiterer Spieltag vergangen sein. Verliert dann halt an Aktualität und im Fußball geht es ja von zu himmelhoch jauchzend zu riesigem Pessimus ganz schnell, zumindest hier im Forum. :D Von daher kann die Gemütslage schon sehr unterschiedlich von Spieltag zu Spieltag sein. Alternativ könnte man ja auch mal versuchen Folgen zu machen, die sich nicht auf den Spieltag beziehen. Geschichte des Vereins, Werdegang von einzelnen Spielern/Ex-Spielern oder relevanten Personen/Projekten des Vereins und wie sie sich gemacht haben etc. Da könnte man schon was machen, aber das wäre dann auch mit viel Vorbereitung verbunden und ihr macht es denke ich mehr zum Spaß, was ja auch vollkommen ok ist.

Jetzt werde ich dann aber dochmal die aktuelle Folge hören. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag (Insgesamt 2):
beiNZ (Do 15. Nov 2018, 23:50) • mistertobihro (Di 20. Nov 2018, 08:50)
Bewertung: 4.17%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 85
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Halbwissen in weiss-blau! Der Hansa-Podcast

Beitrag von beiNZ » Fr 16. Nov 2018, 00:10

Flo hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 06:31
Moin Jungs,...
@all Hört doch mal rein! :)
Hatte leider die Audiosendungen der vorletzten Sendung unserer Hansatruppe nicht zu Ende gehört u. die letzte Sendung noch gar nicht angefangen.
Ich kann mir persönlich über die Beiträge noch gar kein Urteil bilden. Die Jungs vom Podcast haben aber mein Sommerloch gestopft.
Wie ich schon mehrfach irgendwo am Anfang der Saison unbegründet getönt habe, glaube ich irgendwie, trotz kritischer Momente an diese Saison.
Mein Umfeld u. ich glauben, dass die Welle " Hoch jauchzend zu Tode betrübt", endlich mal für uns Hansafans enden wird u. muss.
Lieber Abel, ich kenne keine anderen Audiobeiträge von anderen Vereinen u. möchte sie auch nicht hören ( bitte nicht falsch verstehen).
Somit kann ich mich auf meine Jungs konzentrieren und werde nun das kommende Winterloch mit den Hansaaudiobeiträgen füllen.
P.S. An die Macher der Hansa-Audiosendung: der Abend mit meiner kleinen Hansameute u. Euch ist nicht vergessen. Alkoholfrei natürlich!
AfdFCH

Antworten