Hansa Fanclub Hamburg

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Fr 1. Mär 2019, 20:43

Moin,
ich würde gerne einen Hansa Fanclub in Hamburg gründen. Für mein Vorhaben suche ich weiter Hansafans aus HH, welche mit mir einen Fanclub Gründen wollen. Ich selbst komme Gebürtig aus Mecklenburg und bin wegen den Studiums nach Hamburg gegangen. Neben dem Support des FCH stehen der rege Austausch über sonstige Fußballerische Aktionen, gemeinsame Fahrten zu den Spielen oder auch mal selbst auf dem Platz stehen und eine Runde kicken auf meiner Ideenliste. Eigene Vorschläge sind unbedingt erwünscht. Es besteht keine Verpflichtung jede Woche zu jedem Spiel zu fahren. Wer kann der kann, wer nicht, der eben nicht.

Abgelehnt wird jegliche Gewalt, der Einsatz von Pyrotechnik, Diskriminierung, linke- und rechtsextreme Einstellungen, Rassismus sowie Homophobie.
Die Unterstützung des Vereins sollte das oberste Ziel des Fanclubs sein.

Mit Weiß-Blauen Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KMDH-NurDerFCH für den Beitrag:
FCH_Schakal (Sa 27. Jul 2019, 17:10)
Bewertung: 1.96%
 
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1629
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von MeckPom » Fr 1. Mär 2019, 21:48

Wäre nicht Hansa-Power Hamburg eine Option?
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Fr 1. Mär 2019, 21:49

Ich habe von denen noch nichts gehört. Ich habe iwie keine Fanclubs auf meiner suche gefunden :/ gibt es denn einen link zu denen? :)
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1629
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von MeckPom » Fr 1. Mär 2019, 23:38

Die Seite gibt es nicht mehr, habe vorhin mal geguckt. Das Banner ist m.W.n. nach noch im Block vertreten.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Sa 2. Mär 2019, 09:16

Hm das ist schade dass es die Seite nicht mehr gibt :/
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Benutzeravatar
Foxtrott Lima
Beiträge: 847
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:58
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von Foxtrott Lima » So 3. Mär 2019, 10:24

Ich sage es mal so, eure Ansichten zu Pyro wären sowieso zu konträr gewesen. :o
" Wir haben nun endlich die nötige Ruhe und die finanzielle Stabilität, den sportlichen Bereich nachhaltig entwickeln und kontinuierlich um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mitspielen zu können.“ Robert Marien

Benutzeravatar
greiflam
Beiträge: 199
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 18:17
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von greiflam » So 3. Mär 2019, 12:03

Typisch für die heutige Zeit: erstmal in zwei Zeilen aufzählen, wogegen man ist, um als letztes noch zu erwähnen, wofür man eigentlich ist. :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor greiflam für den Beitrag:
Kun (Mo 4. Mär 2019, 13:29)
Bewertung: 1.96%
 
Support your local heroes!

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2331
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von Zircus » So 3. Mär 2019, 12:21

Das ist die heutige Zeit,Individualisierung und Abgrenzung ....der kleinste gemeinsame Nenner ist da schnell nur noch Makulatur.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
greiflam (So 3. Mär 2019, 17:18)
Bewertung: 1.96%
 

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 83
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » So 3. Mär 2019, 17:20

Wieso typisch Für die heutige Zeit und in zwei Zeilen aufzählen wogegen und nur in einer wofür man ist?? Ich habe wesentlich mehr dazu geschrieben wofür man ist und was man Für Aktivitäten machen kann und um weitere Vorschläge gebeten. Dann a natürlich auch gesagt wogegen sich die Interessen richten und dann nur nochmals wiederholt was denn oberste Priorität hat. Aber gerne schreibe ich noch weitere Dinge die ich in einem Fanclub wichtig finde:
-Offenheit
-Toleranz
-im Dienste des Vereins stehen
-netter Umgang miteinander
-gemeinsame Fahrten und Aktivitäten usw.

Gerne können weitere Ideen ergänzt werden.
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!

Greif
Beiträge: 21
Registriert: So 17. Jul 2011, 08:36
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hansa Fanclub Hamburg

Beitrag von Greif » So 3. Mär 2019, 17:35

Ein Mannfanclub ist doch auch OK

Antworten