Stadionsprecher

Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 236
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von Thueringer »

Ich verstehe diesen endlose Diskussion nicht so ganz, ist das ganze Drumherum nicht ein Thema für die Mitgliederversammlung/Mitgliederforum. Warum wird das da nicht angesprochen :?:
Frank66
Beiträge: 285
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 775 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von Frank66 »

Thueringer hat geschrieben: Fr 24. Jun 2022, 16:18 Ich verstehe diesen endlose Diskussion nicht so ganz, ist das ganze Drumherum nicht ein Thema für die Mitgliederversammlung/Mitgliederforum. Warum wird das da nicht angesprochen :?:
Weil das hier ein Forum ist und einige dazu ihre Meinung schreiben möchten?
Für mich wäre es auch schön die Lautstärke etwas runterzuregeln und wenn der neue Stadionsprecher auch eine etwas tiefe Stimme hat, so wie das bei Struppi angenehm der Fall war...
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"
Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 236
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von Thueringer »

Ich mein doch nur, es müsste auch richtig adressiert sein, ich glaub nicht das die Entscheider hier so jeden Tag reingucken. ;)
Benutzeravatar
FB
Beiträge: 170
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 22:00
Wohnort: Nähe Leipzig (Stralsunder)
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von FB »

Sauftown1983 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 12:24 Moin in die Runde,

hat jemand Information wer uns in der nächsten Saison, als Stadionsprecher beehrt?
Im Fanradio wurde heute mehrfach gesagt, dass es, wie vermutet, Olli Schubert wird. Auch wenn heute "Ersatz-Stadionsprecher" Arvid vom Fanradio den Part übernommen hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FB für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Sa 9. Jul 2022, 22:34) • Sauftown1983 (Sa 9. Jul 2022, 23:28)
Bewertung: 1.9%
zwei
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von zwei »

Ich fand den Stadionsprecher heute sehr angenehm und entspannt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag:
Sauftown1983 (Sa 9. Jul 2022, 23:53)
Bewertung: 0.95%
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
flummi
Beiträge: 198
Registriert: Do 29. Jul 2010, 19:44
Hat sich bedankt: 1316 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von flummi »

Es ging ja auch um nix. Hör dir den " Stadionsprecher " ;) mal am Fanradio an... :lol:
Freunde sind wie Schild und Schwert, heiliges Gut, und einfach so viel Wert
Benutzeravatar
Dieselregen
Beiträge: 565
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von Dieselregen »

So sehr mir Arvids Gequassel oft zu viel und zu profilierend ist, so sehr fand ich seine Dankes-Ansage auf dänisch für die Kopenhagener gestern cool. Danke dafür.

Vom neuen Stadionsprecher wünsche ich mir einfach bisschen Ruhe....Kein Rummelansager und bitte Respekt gegenüber Gegnern. BESCHEIDENHEIT!!!!


Thema Musik: Ey, es ist abnormal laut....Mukke ist auch richtig richtig schlecht...Warum spielt man nicht dauerhaft die Hansahymne der Puhdys und noch was von Horst Köbbert (z.B. Da schwankt der Mast :-))?....stattdessen kommen irgendwelche Möchtegernhymnen...Ich meine, es ist sicher Geschmackssache, aber manchmal hat man das Gefühl, jeder der ne "Hymne" schreibt wird auch gespielt.....Ist immer so gwollt auf "kultig" gemacht. Wir sind nicht Pauli und auch nicht Union und ich meine das ist auch GUT SO. Ich will kein "Kult-Club" sein....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieselregen für den Beitrag (Insgesamt 2):
Borsti (So 10. Jul 2022, 11:32) • Boeller (So 10. Jul 2022, 11:49)
Bewertung: 1.9%
zwei
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von zwei »

flummi hat geschrieben: So 10. Jul 2022, 07:09 Es ging ja auch um nix. Hör dir den " Stadionsprecher " ;) mal am Fanradio an... :lol:
Fanradio habe ich noch nie gehört. Aber ich behaupte Mal ,dass Fanradio und Stadionsprecher 2 verschiedene paar Schuhe sind.

@ Dieselregen: Ich habe gestern nicht besonders drauf geachtet,aber meiner Erinnerung nach war die Musik gemischt,was Hansasongs und andere Musik anging. Ich fand das gestern von der Auswahl in Ordnung.

Auf jeden Fall vermisse ich Struppi NICHT.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Benutzeravatar
vietz
Beiträge: 559
Registriert: Mi 14. Mär 2007, 10:02
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von vietz »

Nun wurde offiziell Olli Schubert als neuer Stadionsprecher verkündet. Finde ich gut.
Quelle: Hansa Homepage
also ich find das scheiße aber gut (Zitat von Rostockfan am 10.08.07)


Ball ins Tor hauen - nicht Faust dem anderen in die Fresse!
(Zitat von meuw am 24.04.08 zur Auseinandersetzung zwischen Agali und Shapourzadeh beim Training)
Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 889
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Stadionsprecher

Beitrag von inkasso.Herrenhausen »

Es gab hier mal einen Kommentar, dass sich die Lautstärke der Musikanlage im OS nicht oder nur sehr schwer regulieren lässt.
Heute wurde sogar während des Liedes „Layla“ mehrfach laut und leise gedreht, damit das Publikum einzelne Sequenzen mitsingen konnte. Wurde da was repariert oder war das damals eine Ente, um nicht weiter auf die Thematik, beziehungsweise die damaligen Wünsche einzugehen?!

Heute auch wieder sehr schade, dass die Mannschaft schon beim Warmmachen angefeuert wurde und die Musik stumpf weiter lief. Mit etwas Fingerspitzengefühl, seitens der „DJs“ würde vielleicht auch schon vorm Anpfiff mal ein Funken auf die Mannschaft überspringen.

Das Zeitmanagement vorm Anpfiff, mit den Aufstellungen usw. fand ich gut. Da war nichts gehetzt oder noch irgendwie dazwischen gequetscht.


Edit:Das war der damalige Beitrag zur Lautstärkenthematik.
Herbi hat geschrieben: Sa 12. Feb 2022, 12:51 Und zur Lautstärke: Die Boxen wurden seit dem Stadionneubau nich ausgetauscht. Wirf einen Blick nach oben und du siehst wie übel sie aussehen. In Kooperation mit der alten Technik kommt da nur Müll raus. Es liegt also nich an Struppi oder der Stadionregie, dass sich angeschrien werden muss ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor inkasso.Herrenhausen für den Beitrag:
Frank66 (So 17. Jul 2022, 21:56)
Bewertung: 0.95%
Hansafans Hannover 🍹
Antworten