Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1795
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 2113 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von schroeder62 »

Weniger Punkte gingen ja auch nicht. Der Trainerwechsel war total sinnlos und ist nicht zu verstehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag (Insgesamt 10):
HansafanPotsdamflummihobokarlAbelKosmooob67KiamHRO-18147masterJK
Benutzeravatar
FranzFerdinand
Beiträge: 136
Registriert: Di 19. Dez 2006, 22:23
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von FranzFerdinand »

Das gute zum gestrigen Spiel: es war temperaturmäßig perfektes Fussballwetter. 1400 Zuschauer waren am Start, was auch an dem Recht gut gefüllten Gästeblocks lag.
Der Rest ist eigentlich fix erzählt, da sich alles natlos diese Saison durchzieht. Erst legen wir dem Gegner im Strafraum das 0:1 mustergültig auf. Spielerisch kam von uns in der ersten Hälfte nichts. Von daher war ich froh nur mit einem Tor Rückstand in die zweite Hälfte zu gehen.
Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel. Mit dem 1:1 hab ich das Gefühl gehabt, das hier doch noch was gehen wird. Innerhalb kurzer Zeit haben wir zwei 100%ige auf den Schlappen, bekommen die Murmel aber nicht ins gegnerische Tor. Unbegreiflich wie ich aus 11 Meter den Ball nicht ins verwaiste Tor bekomme. Aber das reiht sich halt natlos in Hansa allgemeine Chancenverwertung ein.
Danach kam es wie es dann immer kommt. Bei einem der wenigen Jenaer angegriffen geht man plump im eigenen Strafraum zu Werke und kassiert den Elfmeter gegen sich. Bamm...1:2! Drops ist gelutscht. Fressen noch das 1:3 (vorausgegangen ein katastrophaler Rückpass auf unseren Keeper) und zeitgleich ist dann auch Schluss.
Der Berliner AK verliert auch Zuhause und somit haben wir es verpasst den letzten Platz mit dem BAK zu tauschen. Bitter, aber eben auch Hansa 2.

Wäre aber vorausblickend auch typisch Hansa, wenn wir ausgerechnet in Greifswald nächste Woche punkten würden. Schauen wir mal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FranzFerdinand für den Beitrag:
zwei
Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1795
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 2113 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von schroeder62 »

Gab es gegen Jena im Stadion Programme zu kaufen? Gemacht habe ich welche und gedruckt wurden sie auch....
zwei
Beiträge: 1928
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1925 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von zwei »

schroeder62 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 00:02 Gab es gegen Jena im Stadion Programme zu kaufen? Gemacht habe ich welche und gedruckt wurden sie auch....
Ich habe auf dem Stadiongelände vor den Treppen zur West niemanden verkaufen gesehen und am Fanartikelstand gab es auf Nachfrage keine. Das war so 15-20 Minuten vor Anpfiff.
Ich hätte gerne eins gekauft.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1795
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 2113 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von schroeder62 »

es wurden 350 Hefte gedruckt. Warum sie nicht verkauft wurden...keine Ahnung. ich war in Kiel. Es lag der krton und sogar 20 Euro Wecheslegeld bereit. Wenn die alle keiner entsorgt hat, gegen Babelsberg bin ich wieder selbst vor Ort.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag:
zwei
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 5717
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 11322 Mal
Danksagung erhalten: 5462 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von lunky »

Der HFC rutschte am Osterwochenende in der dritten Liga auf einen Abstiegsplatz. Mit Blick auf unsere Amateure ist das fatal.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 2283
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 1719 Mal
Danksagung erhalten: 909 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von Georghansafan »

lunky hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 03:26 Der HFC rutschte am Osterwochenende in der dritten Liga auf einen Abstiegsplatz. Mit Blick auf unsere Amateure ist das fatal.
wenn wir nicht irgendwann mal Spiele gewinnen, ist es egal wer absteigt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag (Insgesamt 5):
lunkyPionierFranzFerdinandhobokarlzwei
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer, christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg
2012: Abstieg
2021: Aufstieg
Langeweile bei Hansa????
15 Jahre Mitglied, nicht 1x bereut
zwei
Beiträge: 1928
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1925 Mal
Danksagung erhalten: 1276 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von zwei »

Wie groß ist die Chance, dass wir die 2. Liga halten, Halle den Klassenerhalt in Liga 3 schafft und die Amas noch paar Spiele gewinnen und damit den BAK einholen? Meiner Meinung nach sehr gering.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
DiegoFCH
Beiträge: 910
Registriert: Di 22. Mär 2005, 19:41
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von DiegoFCH »

zwei hat geschrieben: Mi 3. Apr 2024, 17:17 Wie groß ist die Chance, dass wir die 2. Liga halten, Halle den Klassenerhalt in Liga 3 schafft und die Amas noch paar Spiele gewinnen und damit den BAK einholen? Meiner Meinung nach sehr gering.
Mit dem gleichen Spirit bin ich früher in Latein Klausuren gegangen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DiegoFCH für den Beitrag (Insgesamt 2):
Strausbergerzwei
maui11
Beiträge: 134
Registriert: Sa 1. Jul 2023, 17:45
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Beitrag von maui11 »

Verfolge die Amas so gut es geht auch über YouTube.und kann nur sagen, dass ich absolut keine Entwicklung sehe. Die haarsträubenden Fehler in der Abwehr wiederholen sich in trauriger Regelmäßigkeit. Spiele konnten kaum gedreht werden. Unsere Talente stagnieren, keiner ist dabei, der sich für die Profis aufdrängt. Es geht doch mit der Investition Regionalliga nur darum, Talente für die Profis zu formen. Wir brauchen doch Spieler aus dem eigenen Nachwuchs. Die guten aus anderen Vereinen können wir uns nicht leisten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maui11 für den Beitrag:
HF-Ost-Berlin
Antworten