hattrick allgemein

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4524
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von HG » So 5. Mär 2017, 16:36

Schau, wie Du Deinen Gegner im MF erwarten kannst, ob es da etwas gibt, was eine Vorhersage erlaubt. Mehr als 62% bringen auch nichts oder nicht mehr viel. Etwa ab da kannst Du die Ratings auf andere Mannschaftsteile verteilen. Ich weiß ja nicht, was er zu spielen in der Lage wäre, z.B. auch Konter. Ein Halb- oder Vollschwein ist immer eine Wette aufs MF(BB) und das man damit deutlich mehr Chancen abgreift und der Gegner trotz ggf. ausgeglichener Abwehr und brauchbarem Sturm gar nicht so viele zum Verwerten bekommt. Mit drei Stürmern kann man 1-2 Defforen einsetzen für den BB. Im 451 IVs offensiv, wenn sie SA mitbringen. Aber viele Chancen im Normalfall, könnten z.B. durch Konter auch in die Hose gehen. Bei nem 253 oder 352 ist es auch sinnvoll, zwei Abwehrseiten vllt. ausgeglichen+x zu gestalten und ggf auf eine zu verzichten, als überall gleich schlecht zu sein. Zu den Wahrscheinlichkeiten, eine Chance dann überhaupt zu kriegen und der sie zu verwerten, kommt dann noch die, für welche Seite sie gelost wird. Gegen SEs nützt das aber alles nichts, sein Köpper-SE hatte er ja z.B. in dem Spiel auch zum 2:0 was dann mit dem unmittelbaren 3:0 seinen dynamischen Rückzug verstärkt hat. Mit Spieltaktiken bin ich persönlich sehr vorsichtig, bspw. AoM oder AoW. Sie bringen sofortige und dauerhafte Nachteile bei den Ratings. Dort machen sie eigentlich auch nur Sinn bei der 62%-Grenze, wenn ein Mehr oder Weniger dabei auch keine gravierenden Auswirkungen hat und die Abwehr insgesamt von vornherein dicht ist. Die Wahrscheinlichkeit, einen Angriff umzuleiten sind auch recht gering, verwerten muss man den dann auch noch. Mit hoher Taktikfähigkeit bei beiden kann man optimalerweise vllt. 1 von 3 Chancen umleiten. Das ist es mir zB. nicht Wert mit Blick auf die Abzüge in der Defensive und einer genügend hohe Zahl an Chancen bedarf es für einen effektiven Einsatz auch zzgl. zur Verwertungswahrscheinlichkeit. Macht eigentlich nur Sinn bei AoW, wenn die Abwehr dicht und die Sturmmitte völlig unterlegen ist. Aber selbst dann würde ich eher die Sturmratings gleichmäßig verteilen als ne Taktik zu wählen. Die Taktik führt auch nicht zu besseren Ratings im (Aussen-)Sturm, sondern da gehts um die Umleitung von Chancen von der Mitte auf die Außen. Was trainierst Du eigentlich? Hab gesehen Du hast einen offensiven Trainer und einen Taktikspezialist und hast 100% Offensiv eingestellt. Das ist sehr speziell finde ich. Die Spezis Deiner Spieler finde ich nebenher (auch deswegen) als eher suboptimal/zu wenige.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

MultiMax
Beiträge: 345
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von MultiMax » So 5. Mär 2017, 19:35

Ich trainier Chancenverwertung im Wechsel mit PS. Hab mir gerade zwei DefFor aufgebaut. 5 Trainees erlauben, dass ich auch regelmaessig 3-5-2 spielen kann und damit konkurrenzfaehig bin. Durchweg 2-5-3 oder 3-4-3 schaff ich von den MF-ratings nicht. Spezis habe ich zu wenig, weil mir dann doch immer das Geld fehlt... bei den Trainees achte ich drauf, aber im Rest reicht das geld oft nicht.

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4524
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von HG » So 19. Mär 2017, 06:55

Na siehste, geht doch. CV diesmal deutlich zu Deinen Gunsten. Mir fällt auf, Du stellst in Friendlys keine vollständige Mannschaft auf, warum nicht? So kriegst Du doch Formationen nicht eingespielt. Es wird sich doch im Internat oder auf dem TM irgendein Spieler finden lassen, der kann ja auch Golfer sein. Deine offensiven Ausrichtungen der Spieler...gewöhnungsbedürftig, aber hat ja diesmal hingehauen. Hast hoffentlich gepict gegen den Bot... Ohne die Ausrichtung hättest Du gegen Rizzi sogar auch picen können.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

MultiMax
Beiträge: 345
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von MultiMax » So 19. Mär 2017, 10:44

Danke fuer die Glueckwuensche. Ich hatte gehofft dass es noch ein paar Tore deutlicher wird. In dem Taktikraum waren sowohl Angriff als auch MF sogar noch besser, daher dachte ich es wird besser. Es ist ja "wieder" dasselbe Problem: Ich hab 8 Chancen, er 2, das Spiel geht aber 2:1 aus. Wieder eine 50% CV bei ihm, 25% bei mir. Wenn die chancen 6:3 aus, wirds wieder nix mit Sieg. JEtzt muss ich auch den naechsten Gegner schlagen. wird wieder schwer, weil der im Angriff und Abwehr gleichstark ist. Klar hab ich gegen den Bot gepict. Muss hoffen dass es reicht bis zum naechsten Bot. Eigentlich darf ich ja kein Spiel mehr verlieren, will ich aufsteigen... Dass mit dem Einspielen ueber friendlies ist nen relativ guter Punkt. Ich hab es bisher nicht gemacht, weil meine Jugis gerade ausgeblutet ist (14 Spieler) und ich meinen Kader in der Saisonpause verkleinert hab wegen Gehalt. Und die Hauptspieler sind mir die Verletzungsgefahr zu gross. ICh werd aber mal auffuellen, um das anzugehen... bisher war mir das zu aufwaendig :-) Danke fuer die Tipps

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4524
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von HG » So 19. Mär 2017, 11:18

Nja, spiel doch mal ein wenig rum mit der Bewertungsprognose, hängt dann aber auch immer davon ab, was der Gegner dann tatsächlich macht. So im Nachhinein, die beiden Flügel auch in der Ausrichtung tauschen, so dass Dein stärkster Angriff seiner schwächsten Seite ggü. steht, da hattest Du 3 Angriffe. Deine Tore fielen über die Mitte(1 Chance) und Rechts(2 Chancen). Das ist so eine eine Verwertung von 67%, bzw. 100 und 50. 0% über links. Von den 8 Chancen waren 2 Andere, da ist Deine Standardfähigkeit wohl insgesamt im Angriff mit Gut nicht so das Goldenen vom Ei, er wehrt mit hervorragend ab. Dann liegst Du insgesamt 2 aus 6. Seine 50% sind aber bei 2 Chancen schon ein ordentlicher Wert, klar. Aber mit mehr MF hätte es vllt. auch 1-3 Chancen für Dich mehr geben können. Mit CV/PS Training sollte das aber mit der Zeit auch besser werden. Wat hast Du denn nun für Spezialisten? Da finde ich, liegen auch noch Reserven. Ein Taktiker leuchtet mir da nicht wirklich ein.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

MultiMax
Beiträge: 345
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von MultiMax » So 19. Mär 2017, 13:18

2 Co-Trainer stufe 5 und ein Arzt Stufe 3 um die Verletzungsanfaelligkeit zu senken. Macht meienr Meinung nach Sinn bei den "alten" Spielern in MF und VT. 60% hoehere Verletzungsrisiko kann man schlecht mit breiterem Kader bei den Gehaeltern ausgleichen. Und als Nummer 4 halt den Taktiker. In der ersten Saison mit dem Spezi war ich damit sehr zufrieden. Ich kann doch sehr stark die Angriffsratings staerken (sind ja wegen Training "schwach") und zur Not mal Abwehr boosten. Hat mir in vielen Spielen die noetige Variabilitaet gegeben, und da haben sich die Ratings auch im Ergebnis abgezeichnet. Diese Saison hab ich eben das Problem dass ich die Ratings im Ergebnis nicht "sehe". D.H. egal wie sehr ich mein Angriff staerke durch Taktik-Spezi, ich schiess zu wenig Tore. Und umgekehrt, egal wie sehr ich dann doch eher auf Abwehr setze, ich fange zu viele...

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4524
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von HG » So 19. Mär 2017, 15:06

Also Formi (stärkt alle Spieler und damit die Ratings) oder Psycho (erhöht Teamstimmung, bringt mehr bei PIC/PIN und erhöhtes SV mit besseren Ratings im Sturm) würde ich dem Taktiker klar vorziehen. Das ist ja eben beim Taktiker so, spielst Du 100% off geht das zu Lasten der Defensive und mit off-Trainer noch mehr. Für mich macht der Taktiker im Grunde keinen Sinn, noch weniger mit nem off-Trainer. Am ehesten noch, wenn man VT trainiert und wenig Off-Power hat, dann eigentlich nur WS, Konter oder Normal mit brauchbarem MF übrig bleiben. Für Tore brauchst Du Chancen, für Chancen Ballbesitz, dafür vernünftiges MF als CV-Trainer, das hängt mit von der TS ab. Solange deine Trainees noch nicht auf durchschnittlichem Liganiveau sind, würde ich den Psycho nehmen wegen TS und SV, in höheren Gefilden den Formi, bzw. zum Schluss beim PS-Veredeln dann Formi und Psycho und einen Assi weniger. Im Volltrainingsmodus sind bei mir auch 2 Assis + Medi gesetzt.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

MultiMax
Beiträge: 345
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von MultiMax » Mo 20. Mär 2017, 14:07

Tja, wenn ich das so mache dann hast du mit dem offensiven Trainer schon recht... Da hab ich ja immer 100% offensive und daher meine Abwehr "schlecht". Das war einer der Gruende den Taktiker zu haben: Wenns not tut mach ich "nur" 40% offensiv und dann steht die Abwehr auch einigermassen. Das Konstrukt mit Psycho/Formi ueberleg ich mir mal fuer naechste Saison. Klingt wirklich vielversprechend. Jetzt aber noch alle uebrigen Spiele gewinnen :-( :-) Am besten den naechsten Gegner wiede rmit grossartigem Mittelfeld auswaerts in die schranken weisen, wird aber schwer. Wenn du Tipps hast, immer gern!

MultiMax
Beiträge: 345
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

hattrick allgemein

Beitrag von MultiMax » So 26. Mär 2017, 11:45

So, das wars leider mit dem Aufstieg :-( 3:2 auswaerts verloren und damit 3 Mannschaften vor mir. Nur noch gegen eine spiele ich direkt... Schade, wird wohl so schnell nicht noch mal so leicht wie diese Saison. @HG: Diese Niederlage kann ich verstehen. MF ungefaehr genau 50/50, und beide auf einer Angriffsseite leicht ueberlegen. Er etwas mehr ueberlegen als ich, also "fair". Ich kann mir selbst wohl auch kaum was ankreiden. Mehr MF geht aus meinem Kader nicht, mehr Abwehr auch nur mit besserer Form. Angriff ist eigentlich stark, reicht aber knapp nicht. Die offensivere Ausrichtung zum Schluss hat nicht alles eingerissen, aber war nicht strk genug um nochmal die Wende zu bringen... Und genau deshalb aergern mich die 2 verlorenen Spiele vor kurzem, die ich vor allem hoch verloren hab. Bei beiden Spielen war der Gegner nicht soooo stark ueberlegen wie es dann im ERgebnis ist, und eins haette ich ruhig gewinnen koennen... Das Einzige was ich wieder sehe, ist dass trotz ausgeglichener Ratings (diesmal ueberall) er wieder doppelt so viele Chancen hat wie ich... Warum?

Benutzeravatar
HAN(SA)NES
Beiträge: 1241
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 18:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

hattrick allgemein

Beitrag von HAN(SA)NES » Mo 17. Apr 2017, 18:37

Moin Leute, ich suche noch Teams aus M-V die Lust haben, bei der Trostrunde vom Fed-Cup mitzumachen. Falls ihr mitmachen wollt, meldet euch bitte im Landesforum von M-V. Danke Worum es geht: Hallo Nordlichter es gibt einen neuen Modus für Ausscheider (alle scheiden irgendwann aus) Wird hier (17076782.1) im Absatz "Trostrunde" erklärt. Trostrunde: Aufgrund zahlreicher Anregungen wurde gewünscht, dass es auch für die 8 Erstrundenverlierer noch ein wenig weitergehen soll. Eine wiederholte Pause von 4 Saisons hat besonders für die kleinen Bundesländer erhebliche Nachteile, da ein Aufbau einer verlässlichen FedCup-Kultur immer schwieriger wird. Dieses führte zu vielen Vorschlägen, wie es möglich wäre, auch die Verlierer der 1. Runde weiter zu beschäftigen. Letzlich ist dieses der Konsens, der zwischen den FedCup-Orgas getroffen wurde folgender: Auch hier wird es eine K.O.-Runde geben zwischen den 8 unterlegenen Mannschaften der 1. Runde. Allerdings wird hier nicht gelost. Das schlechteste (Definition folgt) Team der 1. Runde wählt als erstes seinen Gegner für die kommende Runde. Danach die folgenden Teams. Falls ein Team bereits ausgewählt wurde, entfällt natürlich die eigene Auswahl. Die 4 Sieger gehen in die nächste Runde - die 4 Verlierer scheiden wie bei der "Siegerrunde" aus. Auch bei der 2. Trostrunde wird das eben beschriebene Szenario wieder gelten. Wer die Trostrunde am Ende gewinnt, wird beim kommenden FedCup in der 1. Runde ein Wahlrecht haben, sprich gegen eines von 4 Teams antreten dürfen, welches man im Vorwege beim FedCup-Orga benennt. Dieses soll bewirken, dass auch Länder, die nicht den letzten Ehrgeiz für eine Trostrunde aufbringen können, einen Anreiz haben - ob der "Preis" etwas bewirkt, bleibt jedem Bundesland letztlich selbst überlassen. Die Wahlmöglichkeit der "schlechtesten" Länder in der Trostrunde soll einen Wettbewerbsnachteil der kleinen Länder ausgleichen. Diese werden aufgrund der Kapazitäten immer Probleme haben, den FedCup zu gewinnen, aber haben auf jeden Fall in der Trostrunde zumindest jetzt die Möglichkeit langfristig teilzunehmen. Termine für die 2. Runde des FedCup 10: Auslosung: 14.03.2017 Mannschaftsmeldungen: 24.4.2017, bis 23.59 Uhr Spieltermin: Dienstag, 2.5.2017 Allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg! Ich bin mir sicher, dass nicht jeder die Neuerungen positiv finden wird. Dieses erschien aber letztlich der beste Kompromiss. Wie es angenommen wird, werden wir sehen.
[URL=http://vorpommern-mob.de][IMG]http://www.vorpommern-mob.de/images/userbar_vpmfch.png[/img][/URL]
F.C.Hansa Rostock-Wir sind der Verein-

[URL=http://www.drk-blutspende.de/startseite/index.php]SPENDE BLUT[/URL]

Antworten