Politik/Nachrichten

Gesperrt
p!lle
Beiträge: 232
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von p!lle » Sa 15. Sep 2018, 19:22

p!lle hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 15:51
gnassus hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 20:39
Walle, Walle. Jetzt. Deine Chance. Bitte erhelle uns.

"Außerdem sagt ja keiner, dass es GENAUSO ist, aber sagen kann man trotzdem nicht alles, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Und ich meine keine strafrelevanten Sachen."

WAS genau hast du zu befürchten wenn du WAS genau zu WEM sagst? Und bitte antworte mal und komm nich wieder mit deinem Geschwurbel
GlasaugeBill hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 10:45
Ein letzter Punkt: Mich würde auch sehr interessieren, welche nicht verfassungsfeindlichen oder diskriminierenden Meinungen man in Deutschland aus Angst (wovor?) nicht sagen kann? Du orakelst rum, aber ich komme beim besten Willen nicht darauf.
Walle, kannst du bitte dazu mal was sagen?
Auf die interessanten Fragen gehst du leider nie ein. :cry:
Danke für die Antworten Walle! :|
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
gnassus (So 16. Sep 2018, 01:47)
Bewertung: 2.08%
 

Walle
Beiträge: 629
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Walle » So 16. Sep 2018, 09:22

p!lle hat geschrieben:
Sa 15. Sep 2018, 19:22
p!lle hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 15:51
gnassus hat geschrieben:
Mo 10. Sep 2018, 20:39
Walle, Walle. Jetzt. Deine Chance. Bitte erhelle uns.

"Außerdem sagt ja keiner, dass es GENAUSO ist, aber sagen kann man trotzdem nicht alles, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Und ich meine keine strafrelevanten Sachen."

WAS genau hast du zu befürchten wenn du WAS genau zu WEM sagst? Und bitte antworte mal und komm nich wieder mit deinem Geschwurbel
GlasaugeBill hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 10:45
Ein letzter Punkt: Mich würde auch sehr interessieren, welche nicht verfassungsfeindlichen oder diskriminierenden Meinungen man in Deutschland aus Angst (wovor?) nicht sagen kann? Du orakelst rum, aber ich komme beim besten Willen nicht darauf.
Walle, kannst du bitte dazu mal was sagen?
Auf die interessanten Fragen gehst du leider nie ein. :cry:
Danke für die Antworten Walle! :|
Ist Dir mal der Gedanke gekommen, dass ich vielleicht gar nicht antworten will? Du musst im Übrigen auch nicht auf MICH reagieren. Keiner zwingt Dich.

Ich schreibe meine Meinung, solange ich darf und reagiere, wenn ich nicht einverstanden bin. Aber ich werde nie jemanden öffentlich auffordern, auf mich zu antworten, nicht mal bitten. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag:
Anna-Lena (So 16. Sep 2018, 19:44)
Bewertung: 2.08%
 

p!lle
Beiträge: 232
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von p!lle » So 16. Sep 2018, 12:50

Danke, damit zeigst du nur dein Diskussionsgesicht.
Jammerst ständig rum, wenn man auf deine Fragen/Punkte nicht eingeht, aber machst es selber nicht.

Ich dachte wirklich, da kommt jetzt mal was mit Substanz, aber Pustekuchen.
Ob du es glaubst oder nicht, die Antworten auf diese Fragen hätten mich wirklich interessiert!

Walle
Beiträge: 629
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Walle » So 16. Sep 2018, 13:07

p!lle hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 12:50
Danke, damit zeigst du nur dein Diskussionsgesicht.
Jammerst ständig rum, wenn man auf deine Fragen/Punkte nicht eingeht, aber machst es selber nicht.

Ich dachte wirklich, da kommt jetzt mal was mit Substanz, aber Pustekuchen.
Ob du es glaubst oder nicht, die Antworten auf diese Fragen hätten mich wirklich interessiert!
Wenn es denn sooo wichtig ist, schreib ich Dir gern eine PN.

Anna-Lena
Beiträge: 157
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Anna-Lena » So 16. Sep 2018, 20:36

Abel hat geschrieben:
Sa 15. Sep 2018, 13:23
Wenn es nur noch darum geht sich hier zu provozieren, können wir dann doch bald den Thread zu machen.
Ich bitte Dich.. deshalb den Thread schließen? Und einen anhand der Aufrufe bzw. meist frequentierten Themen das Ding zu schließen, wäre aus meiner Sicht nicht zeitgemäß. Ich erwische mich selbst immer wieder dabei, nur wegen diesem Thema hier reinzuschauen. Wer einmal "live" im Bundestag in Berlin war, weiß, das es dort zum Geschäft gehört, zu provozieren.. wird aber deshalb nicht geschlossen.. 😂

Aber letztendlich liegt es an den Betreibern dieses Forums, ihre Regeln hier wirksam durchzusetzen.

Ich verstehe natürlich auch die Gegenseite, dass der Zeitaufwand zwischen "Gut & Böse" zu selektieren immens ist, gerade auch deshalb, da dieses Forum privat betrieben wird (wie immer betont) und das Hauptaugenmerk auf dem Fussball liegt, nur hätte man es damals niemals zulassen dürfen, überhaupt solch heikles Thema hier zu eröffnen.

Ich kann auch keine Kirche in Afghanistan hinstellen und an die Vernunft der Bevölkerung appellieren, dass diese nicht gleich abgerissen wird.. krasses und blödes Beispiel.. ich weiß.. und wer 3 Mal um die Ecke denkt, weiß, wie ich das in Bezug auf das Forum meine..

Ziemlich "altklug" daher geschwätzt oder? @lunky

Gute N8
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Spring
Beiträge: 619
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Spring » Mo 17. Sep 2018, 11:46

So dumm kann sie eigentlich nicht sein!

https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de ... -muss.html

Eigentlich müsste ich mich für die eigene Demontage ja bedanken.

Man lese einen Teil der 1200 Kommentare unter dem Artikel. Herzlichen Glückwunsch! 😊

DerThommes
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von DerThommes » Mo 17. Sep 2018, 14:29

Welche soll ich denn genau lesen? Die dir am Besten passen, oder? ;-) Ich lese unter den Kommentaren das übliche Gekreische. Und plötzlich ist der gute Herr Maaßen ein Vorzeigebeamter der zuviel weiß. Rhetorik der AFD, von RT und Co...

Spring
Beiträge: 619
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Spring » Mo 17. Sep 2018, 16:48

Das schmerzt wa? Passt einfach nicht in das grün-linke Weltbild 😊

MOTUS
Beiträge: 26
Registriert: So 15. Apr 2018, 13:53
Wohnort: Dead Horse
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von MOTUS » Mo 17. Sep 2018, 17:30

Spring hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 16:48
Das schmerzt wa? Passt einfach nicht in das grün-linke Weltbild 😊
Ja es schmerzt, denn soviel ungefiltertes AFD-Geschwurbel ist in der Tat kaum zu ertragen.
Aber ich kann mir gut vorstellen, dass du dich in solchen AFD-Fanforen sichtlich wohl fühlst.
Von wegen rechtes Weltbild und so. :lol:
Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. -Jean-Paul Sartre-

Spring
Beiträge: 619
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Politik/Nachrichten

Beitrag von Spring » Mo 17. Sep 2018, 18:00

MOTUS hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 17:30
Spring hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 16:48
Das schmerzt wa? Passt einfach nicht in das grün-linke Weltbild 😊
Ja es schmerzt, denn soviel ungefiltertes AFD-Geschwurbel ist in der Tat kaum zu ertragen.
Aber ich kann mir gut vorstellen, dass du dich in solchen AFD-Fanforen sichtlich wohl fühlst.
Von wegen rechtes Weltbild und so. :lol:
Motus, herrlich! Wieder so ein geistreicher Kommentar von dir. Qualmst du schon? Aber mach dir keine Sorgen, die Filterungen werden schon noch im großen Maße von Leuten mit deinem Gedankengut betrieben. Menschen die die Wahrheit in Merkels System sagen werden eben schnell abgesägt.

Wie kann man schließlich den Ausschnitt einer absolut vertrauenswürdigen , hetzerischen Quelle mit dem Namen „ Antifa -Zeckenbiss“ kritisch hinterfragen. Das ist ja schon Majestätsbeleidigung. Da brauchen wir Schreihälse wie Hofreiter, Fachfrau Nahles oder unnütze Quereinsteiger wie Schulzi-alles muss gerechter werden-Schulz!

Die Hetzjagd des linksgrünen Gremiums hat funktioniert, das Bauernopfer ist gefunden und Seehofer wird sich entgegen seiner vorangegangenen Worte auch bücken. Wetten?

Und Motus? Der lacht kommt mit AFD-Gebashe, was auch sonst. 🤗

Gesperrt