1. Bundesliga 2017/18

Antworten
Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1302
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Scholle » Sa 12. Mai 2018, 22:04

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Scholle für den Beitrag:
master (Sa 12. Mai 2018, 23:04)
Bewertung: 2.08%
 
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005

p!lle
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von p!lle » So 13. Mai 2018, 09:13

greiflam hat geschrieben:
Sa 12. Mai 2018, 19:06
Dann fiebert mal schön mit Wolfsburg in der Relegation 8-)
CCibe hat geschrieben:
Sa 12. Mai 2018, 19:10
Ob WOB tatsächlich der bessere Verein ist, der sich retten darf, darüber lässt sich streiten.
Nö, darüber muss man nicht zwangsläufig streiten, wenn User wie greiflam nicht falsche Schlussfolgerungen stellen würden:
"Wenn du A nicht magst, musst du ja B mögen". Sowas wird einem ja in vielen Lebenslagen vorgeworfen.

Nein, muss man nicht. Nur weil man den HSV scheiße findet, heißt das nicht, dass man Wolfsburg mag oder denen nicht genauso den Abstieg gönnen würde.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 995
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » So 13. Mai 2018, 09:54

Kann mir mal jemand den Sinn der Hamburger Pyroaktion in der 90. min erklären? Mit Pauken und Trompeten aus der Liga?

Edith sagt, der DFB bastelt bestimmt schon an einem Gästeausschluß für die Raute am Millerntor. Das wird weh tun...

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 649
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von Fieser Tüftler » So 13. Mai 2018, 14:57

War dämlich und reine Selbstdarstellerei, vielleicht um ähnlich wie Köln vor ein paar Jahren wieder groß Schlagzeilen zu produzieren. Klar waren sie frustriert, aber ihre Mannschaft hats doch versucht und das Spiel sogar gewonnen. Ein Besuch auf der Geschäftsstelle wäre da "sinnvoller" gewesen.

Aber dass die Bullen gleich mit Hunden und Pferden auf den Platz stürmt war ähnlich lächerlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fieser Tüftler für den Beitrag (Insgesamt 2):
FCH_support_SAW (So 13. Mai 2018, 18:11) • lotse (So 13. Mai 2018, 20:08)
Bewertung: 4.17%
 
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

p!lle
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von p!lle » Mo 14. Mai 2018, 07:23

Fieser Tüftler hat geschrieben:
So 13. Mai 2018, 14:57
Aber dass die Bullen gleich mit ... Pferden auf den Platz stürmt war ähnlich lächerlich.
Schön den Platz kaputt getreten. :lol:

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1100
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von lunky » Di 15. Mai 2018, 20:54

rob hat geschrieben:
So 13. Mai 2018, 09:54
Kann mir mal jemand den Sinn der Hamburger Pyroaktion in der 90. min erklären? Mit Pauken und Trompeten aus der Liga?

Edith sagt, der DFB bastelt bestimmt schon an einem Gästeausschluß für die Raute am Millerntor. Das wird weh tun...

Nee, es wurde schon gesagt, dass Kollektivstrafen weiterhin nicht auferlegt werden.
Zur nächsten Saison könnte das aber wieder kippen.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 995
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: 1. Bundesliga 2017/18

Beitrag von rob » Do 14. Jun 2018, 18:30

HSV muss für die Aktion am letzten Spieltag 115.000€ nach FFM überweisen.

Wenn man überlegt, für was wir schon Geisterspiele aufgebrummt bekommen haben, mit Schaden >200.000€, da ist der Weltverein ziemlich gut weggekommen...

https://www.faszination-fankurve.de/ind ... s_id=18401

Antworten