F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Antworten
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1068
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von rob » Sa 14. Jul 2018, 08:40

Der Ticketverkauf läuft ja sogar noch besser als gegen Herthie. Hätte ich nicht mit gerechnet.

Svensen73
Beiträge: 294
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von Svensen73 » Sa 14. Jul 2018, 08:53

lunky hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 20:51
greiflam hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 20:24
Im tickershop sieht‘s nach praktisch ausverkauft aus!?!
Dazu am besten endlich mal einen Sieg im Pokal und dann die Euphorie mitnehmen.
So wie der Spielplan für die ersten vier Punktspiele vor der Pokalaufgabe gestrickt ist, könnte es sehr gut sein, dass ein Großteil der Zuschauer im Stadion schon mit einer Null-Erwartungshaltung ins Stadion geht. Gut möglich, dass wir mit zwei Punkten aus vier Drittligaauftritten ins Spiel gehen und das Pokalspiel eigentlich zur Unzeit kommt.
SIGs san Kinnerkram!

gunnispatz
Beiträge: 253
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von gunnispatz » Sa 14. Jul 2018, 09:04

Nun mal mal den Teufel nicht an die Wand. Jede Mannschaft, auch die bevorteilten Absteiger aus der 2. Liga fangen bei 0 an und müssen erst schauen, wo sie stehen. Wir kennen die Liga, die Spieler von Kaiserslautern und Braunschweig nicht.

Mitunter bin ich absolut begeistert, ob des Vorverkaufs. Bis auf die Stehblöcke ist die Hütte ja schon voll. Und das nach nicht mal 1 Woche. Mega!!
6205

Christopher
Beiträge: 239
Registriert: Mi 26. Mai 2004, 14:54
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von Christopher » Sa 14. Jul 2018, 11:40

gunnispatz hat geschrieben:
Sa 14. Jul 2018, 09:04
Nun mal mal den Teufel nicht an die Wand. Jede Mannschaft, auch die bevorteilten Absteiger aus der 2. Liga fangen bei 0 an und müssen erst schauen, wo sie stehen. Wir kennen die Liga, die Spieler von Kaiserslautern und Braunschweig nicht.

Mitunter bin ich absolut begeistert, ob des Vorverkaufs. Bis auf die Stehblöcke ist die Hütte ja schon voll. Und das nach nicht mal 1 Woche. Mega!!
Von den absteigern im letzten Jahr sind weder Karlsruhe noch Würzburg aufgestiegen. Da sowohl lauter als auch Braunschweig quasi die gesamte mannschaft ausgetauscht haben, haben sie auch nichts mehr mit einer 2.liga-Mannschaft zu tun. Die müssen sich auch erst finden.... Somit sehe ich auch nicht schwarz. Ich sehe eher wiesbaden sehr stark, aber auch die fangen bei null punkten an ;)

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1477
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von MeckPom » Sa 14. Jul 2018, 19:02

Wären die Ecken auch mit Sitzen, angenommen mit gleicher Zahl wie als Steher, wären diese bestimmt auch fast ausverkauft, zumal als Sitzplatzbereich keine Plexiwände dort wären.

Kommt das eigentlich hin? Kapazität war gegen Magdeburg 23.500 Plätze. Jeder Ecksteher 2000 Leute, also insgesamt 6000 Steherplätze. Dann 17.500 Sitze? Also 2500 Sitze wegen Pufferblock weg und wegen Nicht-Vollbelegung der Süd. 23A, den man dazugibt, wäre dann schon mit drin bei den 17.500 Plätzen.

Bei Braunschweig und FCK könnte es durchaus so schlecht beginnen wie beim KSC, die am Anfang auch nur unten drin hingen.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

FCH_support_SAW
Beiträge: 635
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von FCH_support_SAW » Sa 14. Jul 2018, 21:02

Na endlich,habe schon gedacht die Diskussion kommt gar nicht mehr...😜 Was heißt denn nun ausverkauft?

P.S. Die Frage ist nicht ernst gemeint!

Benutzeravatar
Hansa 321
Beiträge: 99
Registriert: Di 29. Sep 2015, 14:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von Hansa 321 » Sa 14. Jul 2018, 21:08

Wenn alle Karten weg sind, ist ausverkauft.
:lol:

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1173
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von schroeder62 » Mo 16. Jul 2018, 18:07

Und Stuttgart kommt mit einem frischgebackenem Weltmeister...da muss doch wohl ausverkauft sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag:
Schorschi (Mo 16. Jul 2018, 20:00)
Bewertung: 2.08%
 

Schorschi
Beiträge: 301
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von Schorschi » Mo 16. Jul 2018, 20:00

Da das Spiel gegen Stuttgart bald ausverkauft sein wird,habe ich mal eine Frage.
Wäre es möglich ,dass am Ostseestadion eine Leinwand aufgebaut wird,damit auch alle ohne Karte dort doch noch das Spiel schauen können?
Verantwortliche unseres Vereins lesen hier ja regelmäßig mit,so wird erzählt.

FCH_support_SAW
Beiträge: 635
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 18/19

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 16. Jul 2018, 20:16

Ja da kommen sicher auch noch mal 10 - 15.000!

Antworten