Hansa-Halle

Antworten
Spring
Beiträge: 713
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Hansa-Halle

Beitrag von Spring » Sa 16. Mär 2019, 17:55

Noch nix offen? Na denn...
Nicht lang schnacken und Montag den Klassenerhalt eintüten.

Benutzeravatar
Kosmo
Beiträge: 848
Registriert: Do 3. Jul 2003, 20:48
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Kosmo » Sa 16. Mär 2019, 17:59

VERFOLGERDUELL!!!!111ELF

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1056
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Kotte59 » Sa 16. Mär 2019, 19:59

Wird nicht ganz einfach. Vielleicht klappt es ja wie im Hinspiel mit einem 1 : 0 durch Soukou …
Ansonsten, Scheiß Montagsspiel.
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Schorschi
Beiträge: 368
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Schorschi » Sa 16. Mär 2019, 21:46

Stimmungs-Boykott,alles gut und schön.
Aber das reicht bei weitem nicht aus.
Solange die Leute in die Stadien latschen,kann man nichts ändern.

Kurti
Beiträge: 208
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Kurti » Sa 16. Mär 2019, 23:26

Bin trotzdem stolz das wir als einziger Verein von Anfang an dagegen waren.

Zum Spiel: 2:0 für uns

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 448
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Georghansafan » Sa 16. Mär 2019, 23:38

Schorschi hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 21:46
Stimmungs-Boykott,alles gut und schön.
Aber das reicht bei weitem nicht aus.
Solange die Leute in die Stadien latschen,kann man nichts ändern.
Entschuldigung das die hier hinlatschen Hansa lieben. Bleib gerne zu Hause. Ich werde mich wahrscheinlich auf der Nord auch am Schweigeprotest beteiligen, aber jubeln werde ich. Trotz Montag, wenn Hansa spielt sind halt Fans dabei
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag:
FCH_support_SAW (So 17. Mär 2019, 17:23)
Bewertung: 2.08%
 
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von Sachsenpaule » So 17. Mär 2019, 00:21

von mir aus steinigt mich, aber ich finde stimmungsboykott echt sch..., das schadet nur hansa.

möglichst viele tapeten zum thema machen mehr sinn, das sieht man im tv.

meine meinung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sachsenpaule für den Beitrag (Insgesamt 2):
KMDH-NurDerFCH (So 17. Mär 2019, 09:38) • oob67 (So 17. Mär 2019, 14:23)
Bewertung: 4.17%
 

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 34
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » So 17. Mär 2019, 09:45

Sachsenpaule hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 00:21
von mir aus steinigt mich, aber ich finde stimmungsboykott echt sch..., das schadet nur hansa.

möglichst viele tapeten zum thema machen mehr sinn, das sieht man im tv.

meine meinung.
Damn gebe ich dir absolut, recht. Also über die gesamten 90' den Verein nicht zu unterstützten halte ich ebenfalls Für überzogen. 45' hätten auch gereicht. Vor allem bei einem so wichtigen spiel, sowo l was die Tabelle, aber auch das Prestige angeht. Hansa sollte immer im Vordergrund stehen und der Hass gegen montagsspiele oder den DFB. Sicherlich sind die montagsspiele, naja, nicht sonderlich Fanfreundlich... Aber hansa kann nun mal nichts dafür. Den Verein nun damit zu bestrafen ihn an dem Spieltag nicht zu unterstützten halte ich ebenfalls Für den falschen Weg. Die Protestbanner finde ich hab eine super Aktion. So wird die Meinung deutlich gemacht. Und auch Aktionen wie 45' keine Stimmung zu machen oder gar die ganze 1 HZ. Nicht in den Block zu gehen (siehe SGE) finde ich gut, da sie zeigen, was passiert wenn man die fans ausgrenzt. Aber wie gesagt: 90' keine Unterstützung finde ich dann doch übertrieben. Das bringt Hansa auch nicht weiter und hilft der Mannschaft in dem Moment des Spiels aus meiner Sicht nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KMDH-NurDerFCH für den Beitrag (Insgesamt 3):
HansafanPotsdam (So 17. Mär 2019, 10:07) • FCH_support_SAW (So 17. Mär 2019, 17:23) • Hanseat2014 (Mo 18. Mär 2019, 09:28)
Bewertung: 6.25%
 

Benutzeravatar
aufnteppich
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Jun 2018, 11:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von aufnteppich » So 17. Mär 2019, 10:15

Moin ............
Hoffentlich kommt das 1:0 schnell , dann hat der Stimmungsboykott ( etwas) erledigt . Um es klar zustellen , kein Mensch brauch Montagsspiele !1!
Aber ich will uns siegen sehen , und Boykott am besten vorm DFB in Frankfurt ..................

Benutzeravatar
hanseat18147
Beiträge: 79
Registriert: So 14. Okt 2007, 17:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hansa-Halle

Beitrag von hanseat18147 » So 17. Mär 2019, 12:18

knappe kiste ...weiss jemand wann der raum montag oeffnet !? 16uhr !?
unbedingt anhören ! : http://www.youtube.com/watch?v=HveM4oMr9y4

unbedingt anhören ! : http://www.youtube.com/watch?v=nfQD9kvcaXc

Antworten