FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Antworten
Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 73
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Thueringer » Fr 1. Nov 2019, 10:40

Seit Tagen wird von nichts anderem geredet, es ist das Topspiel der Liga.

Nee Quatsch , das war ja der Reporter in Fifa2020 :lol:

Als jetzt Erfurter mach ich mal den Auftakt. Seit mein Heimspiel ja weg ist, muss ich nun immer nach Jena :roll: .
Ich finde der Bock (verlieren gegen die da unten) sollte endlich und dauerhaft umgestoßen werden. Jena mit 2 Pünktchen und fast neuem Coach, egal, diesmal nehmen wir die 3 Punkte mit an die Küste zurück. Gute Anfahrt den Hotten. Vergesst die Fische nicht :mrgreen: .

Wir sehen uns am Sonntach, dann wohl nicht mehr so kalt sondern Schmuddelwetter.
Zuletzt geändert von Thueringer am Fr 1. Nov 2019, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Thueringer für den Beitrag (Insgesamt 4):
oob67 (Fr 1. Nov 2019, 10:44) • Didi (Fr 1. Nov 2019, 13:16) • hobokarl (Fr 1. Nov 2019, 17:38) • master (Sa 2. Nov 2019, 19:47)
Bewertung: 7.84%
 

FCH_support_SAW
Beiträge: 1030
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 835 Mal
Danksagung erhalten: 908 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von FCH_support_SAW » Fr 1. Nov 2019, 11:14

Bisher das schwerste Spiel der Saison, weil alle erwarten, dass du da 3 Punkte holst. In so einem Spiel kannst du nur verlieren oder dich blamieren. Jena hat ne richtige Gurkentruppe, ein Sieg ist ein MUSS und absolute Pflicht. Bei 2 Punkten kannst du nicht hinfahren und sagen wir schauen mal was passiert. Da musst du auf Sieg spielen. Meinetwegen auch dreckig und eklig, aber die 3 Punkte müssen her.

Die Mannschaft kann nun zeigen, wie weit sie ist, da man nun mal die absolute Favoritenrolle hat und dieser gerecht werden muss. Individuell sind wir auf jeder Position besser besetzt und es heisst es auch von Anfang an zu zeigen. Ein frühes Tor und Jena bricht auseinander. Umso länger wir nicht kreativ sind und das Tor nicht machen, umso motivierter wird Jena.

Also alles reinhauen und unbedingt die 3 Punkte holen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 4):
Thueringer (Fr 1. Nov 2019, 11:18) • flummi (Fr 1. Nov 2019, 11:43) • Oswald (Fr 1. Nov 2019, 11:55) • Hanseat_057er (Fr 1. Nov 2019, 15:25)
Bewertung: 7.84%
 

Baster1987
Beiträge: 8
Registriert: So 2. Dez 2018, 18:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Baster1987 » Fr 1. Nov 2019, 12:17

Ich denke auch, das Hansa ganz klar dort 3 Punkte mitnehmen muss.
Auf Arbeit quatscht mich jeder 2. Kunde zu, wie schwer es werden wird und das Hansa doch immer in solchen Momenten verloren hat bzw. Schützenhilfe leisten "wollte".
Mein Gott, wenn die Spieler auch so denken, dann haben wir sehr schlechte Karten!
Für unsere Mannschaft sollte einfach gelten, gar nich über den Gegner nachzudenken und einfach ein gutes Spiel machen, wenn dem so ist, dann könnten wir definitiv mit 3 Punkten nach Hause fahren.
Ich übrigens auch.... Dank dem Spieltags-sonntag mein 4. Auswärtsspiel in Folge 😁😁👌👌
Schon in der Bibel stand geschrieben, du sollst deine Feinde lieben.
Meine Feinde kenn ich wohl, Nikotin und Alkohol!

Oblomow
Beiträge: 128
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Oblomow » Fr 1. Nov 2019, 13:16

Diese Saison hat Hansa in der Liga 6 mal gewonnen. Hat in 6 Auswärtsspielen 6-6 Tore herausgeschossen. Einschließlich Landespokal ist Hansa auswärts seit 6 Spielen ungeschlagen. Bislang hat Hansa in Punktspielen in Jena 6 mal gewonnen.

Sieben gewinnt. So wird Hansa am 7ten Tag dieser Woche den 7ten Saisonsieg einfahren. Wird im 7ten Ligaauswärtsspiel den 7ten Auswärtstreffer erzielen, darüber den 7ten Punktspielsieg alltime in Jena holen und seine wettbewerbsübergreifende Auswärtsserie auf 7 ungeschlagene Spiele ausbauen.

Übrigens: Spielte Hansa am 14ten Spieltag auswärts, verlor man in den letzten 21 Jahren nur ein Spiel - 2008 beim HSV. Logisch: teilt man die "14" durch "7" erhält man "2", was im Toto für Auswärtssieg steht. Ist halt die Rostocker Zahl, diese Sieben.

Ich tippe mal auf Neidhart (Rückennumer 7)

:lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oblomow für den Beitrag (Insgesamt 17):
lotse (Fr 1. Nov 2019, 13:18) • Fieser Tüftler (Fr 1. Nov 2019, 13:20) • Thueringer (Fr 1. Nov 2019, 13:25) • FCH_support_SAW (Fr 1. Nov 2019, 13:29) • Basti83 (Fr 1. Nov 2019, 14:04) • Captain Oi! (Fr 1. Nov 2019, 14:40) • Abel (Fr 1. Nov 2019, 16:00) • allesquatsch (Fr 1. Nov 2019, 17:18) • hobokarl (Fr 1. Nov 2019, 17:38) • Hanseat2014 (Fr 1. Nov 2019, 18:53) und 7 weitere Benutzer
Bewertung: 33.33%
 

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 761
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Fieser Tüftler » Fr 1. Nov 2019, 13:21

...mit einem 7:0 für uns wär ich auch zufrieden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fieser Tüftler für den Beitrag (Insgesamt 2):
Oswald (Fr 1. Nov 2019, 14:39) • hobokarl (Fr 1. Nov 2019, 17:39)
Bewertung: 3.92%
 
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

ToniHST
Beiträge: 88
Registriert: Di 16. Apr 2013, 06:55
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von ToniHST » Fr 1. Nov 2019, 13:40

Ich kann es nicht mehr hören. Klar können wir uns dort richtig zum Deppen machen, aber momentan haben wir einen Lauf. Ich gehe felsenfest davon aus, das wir dort gewinnen werden, wenn auch nicht haushoch. Was aber schiet egal sein sollte. Die letzten Siege waren sicher nicht schön anzusehen und trotzdem haben wir sie beim Abpfiff genossen. Denke das wir charakterlich so stark sind um gegen diese Regionalligatruppe zu bestehen. Es soll absolut nicht arrogant klingen, aber Jena hat diese Saison nun mal kein Drittliganiveau. Zumal es wohl Ihre aller aller aller aller aller letzte Chance sein sollte. Von daher geh ich von aus, das sie nach vorne spielen, was uns zu Gute kommen wird. Langes Geschnacke kurzer Sinn, mit ner konzentrierten Leistung sollten wir dort gewinnen. Demut ist wichtig , dennoch müssen wir uns nicht kleiner machen und die nicht größer als sie sind.

Auf geht's Hansa kämpfen und siegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ToniHST für den Beitrag (Insgesamt 2):
Oswald (Fr 1. Nov 2019, 14:40) • Hanseat_057er (Fr 1. Nov 2019, 14:59)
Bewertung: 3.92%
 

Hanseat_057er
Beiträge: 84
Registriert: So 8. Jul 2018, 14:00
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat_057er » Fr 1. Nov 2019, 15:13

Ich denke auch das Jena von Anfang an nach vorne spielen wird um den Bock nochmal irgendwie umzustoßen. Vielleicht wird die erste Hälfte bissig und ausgeglichen sein, aber uns kann das nur in die Karten spielen. Dann irgendwann wird Jena auf langer Sicht einbrechen da die Qualität, nicht für die 3 Liga reicht.
Wenn die Mannschaft den 100% Siegeswillen wieder an den Tag legt dann holen wir in Jena die 3 Punkte .
Ob nun 0:1 oder 0:2 oder 1:2 ist dann auch Wurscht hauptsache die 3 Punkte mit an die Ostseeküste mitnehmen, das muss das Ziel sein an diesen Tag für die Kogge.


P.s Für die Nerven würde ich mir mal ein ruhiges 0:3/0:4 wünschen.

Hanseat_057er
Beiträge: 84
Registriert: So 8. Jul 2018, 14:00
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat_057er » Fr 1. Nov 2019, 15:25

Und außerdem hat Jena gerade auch echtes Abwehrproblem da ihnen wieder 2 Abwehrspieler fehlen also die Karten liegen eigentlich sehr sehr gut für uns.

WiederWindauchweht...
Beiträge: 184
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von WiederWindauchweht... » Fr 1. Nov 2019, 15:34

Eventuell sollte Härtel Verhoek oder Königs spielen lassen.
Breier eine Pause gönnen oder von der Bank kommen lassen.
Wenn Verhoek oder Königs unterirdisch spielen sollte, im Winter verschenken.

1 zu 3 für Hansa

Hanseat_057er
Beiträge: 84
Registriert: So 8. Jul 2018, 14:00
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat_057er » Fr 1. Nov 2019, 15:45

WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 15:34
Eventuell sollte Härtel Verhoek oder Königs spielen lassen.
Breier eine Pause gönnen oder von der Bank kommen lassen.
Wenn Verhoek oder Königs unterirdisch spielen sollte, im Winter verschenken.

1 zu 3 für Hansa
Nein bitte keine Experimente. Einer von beiden wird im Kader stehen aber auch nur auf der Bank Platz nehmen.

Und das zu Recht.

Breier wird von Anfang an spielen.

Verschenken kann man sie trotzdem im Winter totaler fehleinkauf gewesen.

Antworten